Reifenkosten - Angebote/Übersicht

Reifen, Freigaben, Erfahrungen.

Re: Reifenkosten - Angebote/Übersicht

Beitragvon HarrySpar » 13.04.2015, 15:05

SRT8 hat geschrieben:...Ich kann auf der Homepage vom Baierlacher leider keinerlei Motorrad Reifen oder Fabrikate, Größen und Preise finden.

Beim Baierlacher ist immer besser, einfach anzurufen. Dann bekommt man den Endpreis.
Nicht lange auf der Homepage rumsuchen.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5895
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifenkosten - Angebote/Übersicht

Werbung

Werbung
 

Re: Reifenkosten - Angebote/Übersicht

Beitragvon Wachtendonker » 26.05.2015, 08:48

Auch wenn der letzte Beitrag hier schon etwas älter ist, will ich meinen Senf noch mit dazu geben.

Vielleicht interessant für Leute am mittleren Niederrhein. Ich hab letzte Woche einen neuen Hinterreifen bekommen und muss sagen, dass ich preisleistungsmäßig sehr zufrieden bin.

Bezahlt habe ich für den Hinterreifen Bridgestone BT016 R Pro inkl. Aufziehen und Wuchten 129,- bei Diederichs & Schmitz in 47807 Krefeld. Das waren fast 30,- weniger als mein Freundlicher haben wollte,
der auch erst Ende Juno einen Termin gehabt hätte.

Möglicherweise hilft's ja dem ein oder anderen in meiner Umgebung.

Kurze Anm.: Man sollte allerdings genau wissen, welche Reifen man braucht
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 358
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Motorrad: BMW F800S

Re: Reifenkosten - Angebote/Übersicht

Beitragvon Karl Dall » 26.05.2015, 10:43

auch bei Holgers Nachfolgerin ist das Angebot ok!
http://www.reifen-roeckl.de/
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 590
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Vorherige

Zurück zu F800S - Reifen - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast