Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Reifen, Freigaben, Erfahrungen.

Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon die_happy » 07.05.2010, 23:50

Nur mal am Rande:

Wer etwas über den neuen BT023 erfahren möchte, sollte sich den aktuellen MF gönnen...

Ab Seite 12 gibt es viel Positives zu erlesen - und dann noch auf ner F800(ST) getestet, wie passend :D

Der nächste Reifen kommt bestimmt. In diesem Sinne...

greez die happy :twisted:
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles...
Benutzeravatar
die_happy
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.03.2009, 08:29
Wohnort: HB

Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Werbung

Werbung
 

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon F800STKalli » 08.05.2010, 13:17

Danke!

Sport- und Tourenreifenvergleichstest in der aktuellen MO und in der nächsten MOTORRAD ab kommenden Freitag Tourenreifenvergleichstest.

Vollen Tank und leere Straßen
Kalli
Wenn Du Schmetterlinge im Bauch haben willst, dann musst Du Dir Raupen in den Hintern stecken!

Ich würde mich ja gern mit Ihnen intellektuell duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet...
F800STKalli
 
Beiträge: 438
Registriert: 28.06.2008, 13:39
Wohnort: 69514 Laudenbach

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon Satan Claus » 13.05.2010, 11:21

Ja danke für die Hinweise, dann werde ich am Freitag mal ans Kiosk gehen,
schliesslich wirds im Sommer neue Schuhe für meine Maschine geben.
Hätte der Hund nicht geschissen, hätte er den Hasen gekriegt.
Benutzeravatar
Satan Claus
 
Beiträge: 390
Registriert: 18.12.2008, 13:02

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon F800STKalli » 13.05.2010, 18:33

Habe übrigens am Dienstag 11.05. (!!!) [oder war es sogar Montag?] versucht, die Mai-Ausgabe des Motorradfahrers zu bekommen. Es liegt nur noch die Juni(!!!)-Ausgabe aus. Wenn ich ab dem 20. eine Folgemonats-Ausgabe bekomme, kann ich das ja gerade noch nachvollziehen....

Vollen Tank und leere Straßen
Kalli
Wenn Du Schmetterlinge im Bauch haben willst, dann musst Du Dir Raupen in den Hintern stecken!

Ich würde mich ja gern mit Ihnen intellektuell duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet...
F800STKalli
 
Beiträge: 438
Registriert: 28.06.2008, 13:39
Wohnort: 69514 Laudenbach

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon Satan Claus » 13.05.2010, 21:26

Da ist es Dir genau so ergangen wie mir. Schade, dass man da keine einzelnen Artikel runterladen kann,
nicht mal für Geld.
Hätte der Hund nicht geschissen, hätte er den Hasen gekriegt.
Benutzeravatar
Satan Claus
 
Beiträge: 390
Registriert: 18.12.2008, 13:02

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon die_happy » 20.05.2010, 07:45

Angebot meinerseits:

Ich kann gerne den Artikel kopieren und postalisch versenden. Dann aber mit frankiertem Rückumschlag, voradressiert etc. zusenden :D könnte sonst etwas ausufern :shock:
Leider habe ich kein Fax :( Ob mein alter Scanner im Keller noch funzt, müsste ich testen. Dann wäre Mailen noch ne Alternative 8)

Bei Interesse eine PN, dann schicke ich meine Adresse wg. Zusendung Briefumschlag gerne zu. Jetzt über Pfingsten bin ich allerdings auf Tour, daher etwas Wartezeit einplanen.

Greez die happy :twisted:
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles...
Benutzeravatar
die_happy
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.03.2009, 08:29
Wohnort: HB

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Werbung


Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon hupndubi » 19.07.2010, 20:39

Hallo alle,

der Test ist seit ein paar Tagen online auf www.motorradonline.de

Der BT 023 kommt als Gesamtdritter relativ gut durch und ist ähnlich ausgewogen wie der Testsieger Pirelli Angel ST. Der BT 023 hat einen entscheidenden Vorteil: Für die F 800 ST hat er im Gegensatz zum Pirelli schon eine Freigabe.
F 800 ST grau, SR-Racing
hupndubi
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.04.2010, 17:27
Wohnort: Nördl. LKR München

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon die_happy » 23.08.2010, 16:56

Mal ab vom frischen Vergleichstest bei Motorrad, hier der Bericht, den ich im Mai-MF gelesen hatte. Eindrucksvoll beschrieben, wie ich finde - man beachte die Temperaturen und Straßenbedingungen - momentan nicht dran zu denken :mrgreen: ...

Zensiert!

Greez die happy :twisted:
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles...
Benutzeravatar
die_happy
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.03.2009, 08:29
Wohnort: HB

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon OSM62 » 23.08.2010, 17:35

die_happy hat geschrieben:Mal ab vom frischen Vergleichstest bei Motorrad, hier der Bericht, den ich im Mai-MF gelesen hatte. Eindrucksvoll beschrieben, wie ich finde - man beachte die Temperaturen und Straßenbedingungen - momentan nicht dran zu denken :mrgreen: ...

Zensiert!

Greez die happy :twisted:


Hallo,

bitte keine PDF´s oder ähnlich von Beiträgen/Test´s aus Verlagen/Zeitschriften hier rein setzen, da ist noch Copyright drauf.
Die deutschen Verlage sind da empfindlich. :roll:
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1597
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon die_happy » 23.08.2010, 19:48

Hi Michael.

Sorry, an das Copyright hab ich gar nicht gedacht, war net bös' gemeint :oops: - kommt nicht wieder vor :roll:

Bei den Kollegen von Gockel Folgendes eingeben: bt 023 + boxenstopp + pdf, dann findet man den Artikel an erster Stelle... Das sollte niemanden verletzen, hoffe ich :wink:

Greez :twisted:
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles...
Benutzeravatar
die_happy
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.03.2009, 08:29
Wohnort: HB

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon OSM62 » 23.08.2010, 21:36

die_happy hat geschrieben:Hi Michael.

Sorry, an das Copyright hab ich gar nicht gedacht, war net bös' gemeint :oops: - kommt nicht wieder vor :roll:

Bei den Kollegen von Gockel Folgendes eingeben: bt 023 + boxenstopp + pdf, dann findet man den Artikel an erster Stelle... Das sollte niemanden verletzen, hoffe ich :wink:

Greez :twisted:


So ist es passend und habe damit dann überhaupt keine Schwierigkeiten. :)
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1597
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon Neotype » 26.08.2010, 19:26

Die BT023 kommen bei mir am Montag drauf.
Habe die Entscheidung zwischen den Pirelli Angel ST und den Bridgestone BT023 gehabt und mich für den letztgenannten entschieden. Denke ich werde die Entscheidung nicht bereuen.
Benutzeravatar
Neotype
 
Beiträge: 287
Registriert: 24.08.2010, 20:00
Wohnort: Frankenthal
Motorrad: F 800 ST

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon die_happy » 17.09.2010, 17:40

So, kurzes Feedback nach ca. 1800 gefahrenen Kilometern, mit unterschiedlichsten Fahrbahnqualitäten, sowohl nass als auch trocken, Temperaturen von etwa 10 bis 25 Grad Luft, Asphalt entsprechend... - mit Kyffhäuser mehrfach rauf und runter - und ja, auch den nass und trocken.

Super Handling, super Grip, die richtige Entscheidung meiner Meinung nach. Kaum Aufstellneigung, wenns in Kurven mal nicht anders geht, als mit Bremse. Auch auf der Autobahn bei Geschwindigkeiten über 200 keine Unruhe im Lauf, somit alles tutti 8)

Macht einfach Spass, die Lakritze :mrgreen:

Greez die happy :twisted:
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles...
Benutzeravatar
die_happy
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.03.2009, 08:29
Wohnort: HB

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon Neotype » 04.10.2010, 20:29

die_happy hat geschrieben:So, kurzes Feedback nach ca. 1800 gefahrenen Kilometern, mit unterschiedlichsten Fahrbahnqualitäten, sowohl nass als auch trocken, Temperaturen von etwa 10 bis 25 Grad Luft, Asphalt entsprechend... - mit Kyffhäuser mehrfach rauf und runter - und ja, auch den nass und trocken.

Super Handling, super Grip, die richtige Entscheidung meiner Meinung nach. Kaum Aufstellneigung, wenns in Kurven mal nicht anders geht, als mit Bremse. Auch auf der Autobahn bei Geschwindigkeiten über 200 keine Unruhe im Lauf, somit alles tutti 8)


Dem schließe ich mich uneingeschränkt an! Der BT023 ist wirklich ein super Reifen.
Benutzeravatar
Neotype
 
Beiträge: 287
Registriert: 24.08.2010, 20:00
Wohnort: Frankenthal
Motorrad: F 800 ST

Re: Test BT 023 im Motorradfahrer 05/2010

Beitragvon die_happy » 06.10.2010, 09:00

Zwischenbericht nach ADAC-Sicherheitstraining am Wochenende:

Auch hier auf abgestecktem Slalomstückerl ein Top Handling, leichtes "Umwerfen" für Richtungswechsel, Klebeeffekt bis zum Anschlag im Rund :mrgreen: - auch mit wechselndem Belag was Nass/Trocken angeht. Der Bauch/Kopf ist eher am Ende als der Reifen :roll: aber alles gut *vertrauenhab*

Die Bremstests in viele Anläufen - natürlich mit steigenden Anfahrgeschwindigkeiten - auf trocken und anschliessend nass, ohne mit Weitenunterschieden im Halteweg (als Laie gesprochen, aber der Instructor war ja mit dabei :wink: ) - somit braucht keiner was über "der Bremsweg ist viel länger mit ABS" faseln :P
Volles Ankerschmeissen - auf NASS - aus knapp über 100 km/h ließ mehrfach das Heckrad etwa 10 cm in die Luft steigen, was sich jedoch null sch*** angefühlt hat 8) eher im Gegenteil *muhaha*

Genießt den Schwrazen einfach, wenn Ihr den montieren lasst. Ich bin jedenfalls

die HAPPY :twisted: greez
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles...
Benutzeravatar
die_happy
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.03.2009, 08:29
Wohnort: HB

Nächste

Zurück zu F800S - Reifen - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron