"Korkgeld" beim Reifentausch

Reifen, Freigaben, Erfahrungen.

Re: "Korkgeld" beim Reifentausch

Beitragvon Eike » 02.06.2013, 21:51

Ich galube, wer hier noch zu BMW München fährt, darf sich über horrende Preise nicht mehr wundern, egal, was man machen läßt. Wobei, ich war auch schon da und habe Luftfilter gekauft. Waren billiger als bei Polo :wink:

Gruß Eike
Ducati Monster 1200 - 4.000 Km
Ducati 696 - 8.000 Km
F 800 ST - 25.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Motorradanhänger Standort Freiburg - günstig zu vermieten
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3132
Registriert: 31.01.2007, 19:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Motorrad: F800 ST

Re: "Korkgeld" beim Reifentausch

Werbung

Werbung
 

Re: "Korkgeld" beim Reifentausch

Beitragvon HarrySpar » 03.06.2013, 09:43

DerKnecht hat geschrieben:Eure Preise klingen gut - BMW München hat mir für Ausbau, Wechsel, Entsorgung, Auswuchten und Einbau 140€ inkl. MwSt. berechnet (Reifen hatte ich angeliefert). Dann erkundige ich mich demnächst wohl bei anderen Anbietern...

@Knecht:
Ich habe für Wechsel, Entsorgung und Auswuchten (Ausbau und Einbau habe ich selbst gemacht) beim Baierlacher in Weilheim 13,60€ bezahlt. Einbau und Ausbau ist vielleicht nochmal die selbe Arbeit. Dann hätte das alles beim Baierlacher wahrscheinlich 27€ gekostet.
Haben die Dir vielleicht versehentlich den eigentlichen Reifenpreis auch mitberechnet?
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5977
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: "Korkgeld" beim Reifentausch

Beitragvon Jan_Muc » 03.06.2013, 10:04

HarrySpar hat geschrieben:
DerKnecht hat geschrieben:Eure Preise klingen gut - BMW München hat mir für Ausbau, Wechsel, Entsorgung, Auswuchten und Einbau 140€ inkl. MwSt. berechnet (Reifen hatte ich angeliefert). Dann erkundige ich mich demnächst wohl bei anderen Anbietern...

@Knecht:
Ich habe für Wechsel, Entsorgung und Auswuchten (Ausbau und Einbau habe ich selbst gemacht) beim Baierlacher in Weilheim 13,60€ bezahlt. Einbau und Ausbau ist vielleicht nochmal die selbe Arbeit. Dann hätte das alles beim Baierlacher wahrscheinlich 27€ gekostet.
Haben die Dir vielleicht versehentlich den eigentlichen Reifenpreis auch mitberechnet?


ja sollte man meinen. Aber auch von mir wollte die Niederlassung so viel haben und zwar auch wenn ich die Reifen bei denen gekauft hätte. Mit solchen Preisen zwingen die einen ja dazu, außer der regelmäßigen Durchsicht (Preis war bislang o.k. - 135 € für Jahreskontrolle) alles woanders machen zu lassen...
Simson Schwalbe → Simson SR 50B → Suzuki Bandit 400 → Suzuki Bandit 600 → Suzuki SV 650 S Edition → BMW F800R + Honda Vision 110
Benutzeravatar
Jan_Muc
 
Beiträge: 329
Registriert: 21.06.2012, 15:07
Wohnort: München
Motorrad: BMW F 800 R s/w

Re: "Korkgeld" beim Reifentausch

Beitragvon Peter_H » 03.06.2013, 10:43

[quote="HarrySpar"
@Knecht:
Ich habe für Wechsel, Entsorgung und Auswuchten (Ausbau und Einbau habe ich selbst gemacht) beim Baierlacher in Weilheim 13,60€ bezahlt. Einbau und Ausbau ist vielleicht nochmal die selbe Arbeit. Dann hätte das alles beim Baierlacher wahrscheinlich 27€ gekostet.
[/quote]

Sind die genannten Kosten für ein oder beide Räder?
reifen.com verlangt hier in M 13€/Rad und Aus-/Einbau der Räder pauschal 75€.
Gruß
Peter
__________________________________________________________________________________
jetzt MV-Agusta F3, klassisch rot-silber ;-)
Benutzeravatar
Peter_H
 
Beiträge: 137
Registriert: 18.02.2011, 10:54
Wohnort: München

Re: "Korkgeld" beim Reifentausch

Beitragvon HarrySpar » 03.06.2013, 10:53

Das war nur für den Hinterreifen.
War aber für den Baierlacher ein Geschiß.
Er hatte keinen Adapter für die Hinterfelge der F800S.
Er mußte die Felge ins Auto packen und in eine benachbarte Kawasaki/KTM-Werkstatt zum Auswuchten bringen.
Nach der Aktion sagte er mir noch, daß er sich jetzt für diese spezielle Felge einen Adapoter besorgen wird. Das nächste Mal dürfte es also kein Geschiß mehr werden.
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5977
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Vorherige

Zurück zu F800S - Reifen - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste