USB-Steckdose

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Hübi » 14.09.2014, 10:32

Wie sieht das eigentlich aus, wenn man so eine 12V Dose über ein Relais mit der Zündung an und aus schalten will. Denn schalte ich das Relais ja qwasi über standlicht oder so, das ist mir soweit klar.

Aber was für ein Relais brauche ich und woher? kann mir jemand der sowas gekauft hat oder weis was man da braucht nen Link schicken ?
Hübi
 

Re: USB-Steckdose

Werbung

Werbung
 

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Turner » 14.09.2014, 17:26

Moin,
Wie wäre es mit so einem Cartool Stecker?
Der hat 60 Sekunden nach Zündung aus, keinen Strom mehr.

Gruß Turner
F800GT in darkgraphit metallic

LED Blinker, Komfortsitz, ESA, RDC, ASC, Heizgriffe, BC, Hauptständer, Kofferhalter und und und...
Benutzeravatar
Turner
 
Beiträge: 232
Registriert: 22.01.2012, 16:44
Postleitzahl: 29362
Land: Deutschland
Motorrad: F800GT

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Hübi » 15.09.2014, 15:46

wer wie was cartool stecker ? sagt mir garni cofxus

wo und wie schließe ich den denn an die baterie bzw der 12V dose an ?
Hübi
 

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Gerhard » 15.09.2014, 18:29

Hallo
Die Suche hier im Forum zu Cartool bringt ca 170 Treffer

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 18:01
Wohnort: Aichach
Postleitzahl: 86551
Land: Deutschland
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Ogheinz » 31.12.2016, 15:42

Hallo,
der Fred ist zwar etwas alt aber da neu Kauf der F 800 GS für mich von Interesse, vielleicht auch für andere.

Ich habe das mit der USB Dose so gelöst:

1. Car tool Stecker von BMW
2. USB Dose von Amazon:

PIXNOR Universal 12V-24V wasserdicht Auto Motorrad Boot Dual USB Buchse Adapter http://www.amazon.de/dp/B00T4DG2V0/ref= ... zybNA3E0V5

3. Die Kabel der Dose und des Car Tool Stecker zusammen löten, mit Schrumpfschläuchen isolieren.

4. Als naiv verwende ich ein iPhone mit NAVIGON App

Fertig, der Strom wird nach 60 sec vom CAM Bus getrennt. Batterie wird nicht leer gesaugt.

Gruß
Heinz


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
Ogheinz
 
Beiträge: 33
Registriert: 30.11.2016, 22:55
Postleitzahl: 64839
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Re: USB-Steckdose

Beitragvon hnlma » 07.01.2017, 19:43

Flo800GT hat geschrieben:Mal ganz doof gefragt:
Kann man die USB-Steckdose nicht einfach mittels Cartool-Stecker anschließen?
Dann sollten sich doch die Probleme mit Ruhestrom und zusätzlicher Sicherung erledigt haben.

Oder hab ich da jetzt 'nen Denkfehler?

Die schaltet nicht ab, da der Strom zu gering ist.
Musste noch einen Schalter an den Lenker montieren. ThumbUP
BNW F800S AC Schnitzer
Benutzeravatar
hnlma
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.04.2015, 23:28
Wohnort: Mannheim
Postleitzahl: 68199
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Re: USB-Steckdose

Werbung


Re: USB-Steckdose

Beitragvon Ogheinz » 07.01.2017, 23:56

Hi,
Bei der oben genannten USB Dose von Amazon wird der Strom abgeschaltet. Es muss kein extra Schalter montiert werden!


Gruß Heinz

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
Ogheinz
 
Beiträge: 33
Registriert: 30.11.2016, 22:55
Postleitzahl: 64839
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Garymau » 21.01.2017, 18:29

Ich muss das Thema nochmal aufgreifen:
Nachdem ich heute herausgefunden, dass die F800R den Cartool stecker hat, würde ich gerne ein altes iPhone zur Navigation nutzen.
Ich kaufe mir also eine USB-Steckdose von den Amazonen, der Tante oder den Polospielern, aber wie verbinde ich deren Kabel mit eben dem Cartool stecker? Gibt es dafür Adapter?
Löten, Relais und Widerstände sind für mich leider alles böhmische Dörfer.....
Teen mitä haluan
Benutzeravatar
Garymau
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.01.2014, 22:09
Wohnort: Vantaa - Finnland
Postleitzahl: 01510
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Ogheinz » 21.01.2017, 19:39

Hallo, leider gibt es für den Cartool Stecker keine Adapter.

Du musst die Kabel vom Cartool mit den Kabeln von der USB Dose verbinden. Plus und minus beachten! Am besten löten und Isolieren. Es geht aber auch mit den sogenannten KFZ Steckverbinder, isolieren solltest du die auch.

Relais brauchst du nicht.



Gruß Heinz

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
Ogheinz
 
Beiträge: 33
Registriert: 30.11.2016, 22:55
Postleitzahl: 64839
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Ogheinz » 21.01.2017, 19:45

Hier noch die Kabel Belegung vom Cartool:

Bild


Gruß Heinz

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
Ogheinz
 
Beiträge: 33
Registriert: 30.11.2016, 22:55
Postleitzahl: 64839
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Garymau » 21.01.2017, 19:53

Na, dann lese ich mich mal rein in das Thema.
Vielen lieben Dank, Heinz, und nen Gruss in die Ortenau!
Teen mitä haluan
Benutzeravatar
Garymau
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.01.2014, 22:09
Wohnort: Vantaa - Finnland
Postleitzahl: 01510
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: USB-Steckdose

Beitragvon oldie » 22.01.2017, 14:15

ich habe wegen eines garmin navi mir von touratech das Stromkabel BMW Can Bus für GPS geräte "universal zugelegt (2015), funktioniert ohne Stromverbrauch nach ausstellen, jedenfalls bisher über 14 tage.
gute fahrt ,
jörg
Dateianhänge
01-065-0289-0_i_01.jpg
01-065-0289-0_i_01.jpg (5.15 KiB) 1870-mal betrachtet
Benutzeravatar
oldie
 
Beiträge: 31
Registriert: 17.10.2015, 16:36
Wohnort: Braunschweig
Postleitzahl: 38112
Land: Deutschland
Motorrad: BMW f800GT

Re: USB-Steckdose

Beitragvon Ogheinz » 22.01.2017, 20:22

Sieht gut aus, denke da fällt das löten aus ;)


Gruß Heinz

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
Ogheinz
 
Beiträge: 33
Registriert: 30.11.2016, 22:55
Postleitzahl: 64839
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Re: USB-Steckdose

Beitragvon tomfromork » 19.04.2017, 22:04

Moin Jungs,
weiß jemand, ob meine F800S aus 2006 auch den Anschluß für einen Cartool-Stecker am +Batteriekabel hat oder ob die erst später kamen bzw bei der 2006er anders liegen?
Thx

Tom
F800S
Duc 1198
Bullet 535
tomfromork
 
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2013, 18:09
Wohnort: 6462
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Re: USB-Steckdose

Beitragvon blackhawk2k » 20.04.2017, 07:25

Ist bei meiner S aus 2006 auch vorhanden

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
blackhawk2k
 
Beiträge: 482
Registriert: 07.04.2011, 08:53
Postleitzahl: 76133
Land: Deutschland
Motorrad: F800 S

Vorherige

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast