Einbauanleitung LED-Rücklicht

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Beitragvon Topstar » 20.02.2016, 19:11

Da lässt sich nichts falsch anschließen.
Die Steckergehäuse passen nur einmal, kann man nicht verdreht aufstecken.
Ich habe den originalen BMW Leitungssatz verbaut.
Hab jeden Tag Spaß, denn man lebt nur einmal.
Benutzeravatar
Topstar
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.02.2016, 23:10
Wohnort: Barmstedt
Postleitzahl: 25355
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 GT

Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Werbung

Werbung
 

Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Beitragvon Gante » 21.02.2016, 13:06

Also nicht, dass ich schon mal ein LED-Rücklicht selbst angeschlossen hätte, aber das Fehlerbild überrascht mich jetzt weniger. Solange das Steuergerät denkt, es sei ein normales Rücklicht angeschlossen, detektiert es nun einen zu geringen Strom und deshalb geht die Lampenmeldung an. Und weil die Elektronik somit das Rücklicht für defekt hält, schaltet es als Ersatz das Bremslicht ein.
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1099
Registriert: 06.07.2011, 00:31
Wohnort: Braunschweig
Postleitzahl: 38102
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Beitragvon Topstar » 23.02.2016, 15:03

... hab nachher ein Date mit dem :)
Hab jeden Tag Spaß, denn man lebt nur einmal.
Benutzeravatar
Topstar
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.02.2016, 23:10
Wohnort: Barmstedt
Postleitzahl: 25355
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 GT

Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Beitragvon Topstar » 23.02.2016, 18:37

Topstar hat geschrieben:... hab nachher ein Date mit dem :)


Nun ist alles bestens ThumbUP
Hab jeden Tag Spaß, denn man lebt nur einmal.
Benutzeravatar
Topstar
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.02.2016, 23:10
Wohnort: Barmstedt
Postleitzahl: 25355
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 GT

Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Beitragvon schnecke » 23.02.2016, 20:18

Dann lass uns doch bitte nicht dumm sterben und klär die gemeinde mal auf was es denn jetzt war.
Gruss
Schnecke
Benutzeravatar
schnecke
 
Beiträge: 618
Registriert: 02.01.2013, 19:00
Postleitzahl: 56068
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Beitragvon Topstar » 23.02.2016, 21:12

Das Steuergerät musste Codiert werden, war ein toller Service, hat er für lau gemacht ThumbUP
Hab jeden Tag Spaß, denn man lebt nur einmal.
Benutzeravatar
Topstar
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.02.2016, 23:10
Wohnort: Barmstedt
Postleitzahl: 25355
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 GT

Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Werbung


Re: Einbauanleitung LED-Rücklicht

Beitragvon bege91 » 26.02.2016, 14:42

Ich weiß nicht, obs schon mal gepostet wurde, aber in folgendem Video sieht man ziemlich gut, was man alles abbauen muss, um das Rücklicht zu tauschen. Es wird im Anschluss zwar ein anderes Rücklicht eingebaut, aber es geht hier ja nur um den Einbau an sich:
https://www.youtube.com/watch?v=XbZgHq4io7I
bege91
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.01.2016, 09:35
Postleitzahl: 32791
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Vorherige

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast