"Einstellbare Gabel" zum nachrüsten

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Re: "Einstellbare Gabel" zum nachrüsten

Beitragvon hgryska » 19.11.2014, 18:21

Hallo Molch,

mit so einem Krallengreifer http://www.ebay.de/bhp/krallengreifer kann ich meine Gabel ohne Zerlegen einstellen. Stopfen raus, Feder raus, Goldvalve mit dem Greifer raus und die Gabel ist in 10 min verstellt :) Selbst bei der Feinabstimmung des Öls kann man mit einer Ohrenspritze und einem dünnen Schlauch viel ohne Zerlegen machen. Übrigens unbedingt den Ring anphasen, der den Stopfen hält. Dann geht auch der ruckzug raus :)
Die Gabelfederhärte muss man differenzierter sehen, nachdem ja in der Regel progressive verbaut werden. Meine WP sind in beiden Wicklungen härter, was aber super mit dem 20% härteren Federbein harmoniert. Im direkten Vergleich mit den Wilbers ist mir allerdings aufgefallen, dass die Wilbers bei geringem Federweg relativ hart sind und hintenraus verhältnismäßig weicher. Der Fahrkomfort auf normalen Strassen war also mit den Wilbers kaum besser im Vergleich. Auf richtig schlechten Strassen waren die Wilbers dann einiges komfortabler, dafür bringt man sie beim Bremsen halt immer noch auf Block.
Am besten einfach verschiedene ausprobieren. Sind ja schnell gewechselt und man kan sie dann ja wieder zurückschicken :evil:

Gruß Holger
Benutzeravatar
hgryska
 
Beiträge: 199
Registriert: 10.06.2010, 16:01
Motorrad: F800S

Re: "Einstellbare Gabel" zum nachrüsten

Werbung

Werbung
 

Re: "Einstellbare Gabel" zum nachrüsten

Beitragvon nussknacker » 20.11.2014, 10:15

Was sind eigentlich vor und Nachteile von einer USD gabel gegenüber den normalen gabeln? Ist die USD gabel prinzipiell immer besser?
nussknacker
 
Beiträge: 21
Registriert: 28.10.2014, 11:58
Motorrad: f800r

Re: "Einstellbare Gabel" zum nachrüsten

Beitragvon Kajo » 20.11.2014, 10:47

nussknacker hat geschrieben:Was sind eigentlich vor und Nachteile von einer USD gabel gegenüber den normalen gabeln? Ist die USD gabel prinzipiell immer besser?


Schau mal hier rein: http://de.wikipedia.org/wiki/Teleskopgabel

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5128
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: "Einstellbare Gabel" zum nachrüsten

Beitragvon Tuebinger » 02.07.2018, 09:10

Hab immer noch die Teile von Mupo daliegen. Warten noch auf den Einbau. ...

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 535
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Vorherige

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste