Blinker vorne ohne Flachstecker

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon olli72 » 30.01.2015, 22:17

Hallo,

kann es sein das die ST, BJ. 09, noch nicht den üblichen Kombistecker an den vorderen Blinkern hat?

Zumindest ist dies bei mir der Fall, da finden sich neben den Flachsteckern am Blinker selbst keine weiteren Stecker am Kabelbaum.

Da heißt dann wohl leider etwas Fummeln wenn da LED's ran sollen. Wäre mit den ganzen erhältlichen Adapter auch zu einfach gewesen :? ?

Danke für eure Infos.

Grüße
Benutzeravatar
olli72
 
Beiträge: 171
Registriert: 01.10.2014, 07:07
Motorrad: Triumph Tiger Sport

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon Bluebiker » 01.02.2015, 21:05

Sind diese Flachstecker separat zu bekomen?
Mein ST (2007) ist auch ohne Flachstekker am blinker vorne.

Gruß

BlueBiker
Benutzeravatar
Bluebiker
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2010, 12:23
Motorrad: F800ST

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon Eike » 03.02.2015, 12:22

Ich verstehe das irgendwie noch nicht so ganz:

Meine 2006er ST hatte keine Stecker vor den Blinkern. Der Kabelbaum ging also bis in den Blinker hinein und war dort angesteckt. Meine LED Blinker mußte ich also anlöten.

Ab 2007 dachte ich gibt es einen Stecker dazwischen. Also bei unserer konnte ich die LED Blinker einfach anstecken.

Gruß Eike
Gruß Eike
____________________________
Ducati Monster 1200 - 6.000 Km
Ducati 696 - 9.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3246
Registriert: 31.01.2007, 18:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Motorrad: F800 ST

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon Kowalski » 03.02.2015, 13:30

Die Steckverbindung Blinker vorne kam ab Bj. 07.

Da ich es mir leid war, jedesmal den Blinker der 06er ST zu zerlegen und die Steckfahnen an der Lampenfassung abziehen, liess ich mir vom Freundlichen die originalen Stecker, wie sie ab 2007 verbaut wurden, auch einbauen.

Die BMW-Werkstätten verfügen über sämtliche originale Stecker des Kabelbaums und Spezial-Crimpwerkzeug, um diese im Reparaturfall wieder an den Drähten zu montieren, z.B. bei Kabelbruch, Korrosion usw.
Suzuki AN400 Burgman
Kowalski
 
Beiträge: 429
Registriert: 06.09.2013, 02:20
Motorrad: Suzuki AN400

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon olli72 » 03.02.2015, 15:56

Danke für die Antworten.

Bei meiner ST geht der Kabelbaum auch bis in die Blinker, wie schon oben beschrieben mit Flachstecker am Blinker angesteckt.

Ich dachte mit BJ '09 wäre schon ein Kombistecker dazwischen, was bei meiner ST eben nicht der Fall ist. D.h. nun entweder die Flachstecker am Blinkerkabel verwenden, ober am Kabelbaum auf den Kombistecker umrüsten.
Benutzeravatar
olli72
 
Beiträge: 171
Registriert: 01.10.2014, 07:07
Motorrad: Triumph Tiger Sport

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon Eike » 03.02.2015, 16:17

Eigentlich wurde das ab 07 geändert. Aber Deine ST wird ja nicht drei Jahre gestanden haben :?: Schau mal zum Beispiel auf die Sitzbank, da ist ein Fertigunsstempel und ich glaube auf ein paar Auklebern unter der Sitzbank auch. Aber wahrscheinlich gab es schon Deine Farbe 2006 noch gar nicht, da gab es ja nur blau & grau.

Ich habe den Kabelbaum unter der Verkleidung abgeschnitten und ihn mit den Kabeln des LED-Blinkers verlötet. Kürzen mußt Du den Kabelbaum eh', sonst hast Du eine Kabelrolle hinter der Verkleidung. Und das Geld für die Stecker würde ich mir sparen. Man baut doch die Blinker eh' nur im Sturzfall nochmal ab und dann hat man meist größere Sorgen als eine Lötstelle. Für den Fall haben ich aber die Flachstecker mit den 20cm Kabel aufgehoben, um den alten Blinker ggf. einfach wieder anbauen zu können. Kann ja sein, daß ich dann bei einer 15 jahre alten Maschine mit Kratzern in der Verkleidung keinen Wert merh auf LED Blinkeer lege.

Gruß Eike
Gruß Eike
____________________________
Ducati Monster 1200 - 6.000 Km
Ducati 696 - 9.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3246
Registriert: 31.01.2007, 18:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Motorrad: F800 ST

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon olli72 » 03.02.2015, 20:34

Nach deinem Bild zu urteilen habe ich die gleiche Farbe :D .

Danke für die Tipps, da ich aber normal vorne noch keine LED-Blinker verbaut hatte, werde ich um Widerstände nicht rumkommen. Dann schau ich mal, wieviel des Kabels weg kommt. Kabelsalat braucht echt niemand.

ThumbUP
Benutzeravatar
olli72
 
Beiträge: 171
Registriert: 01.10.2014, 07:07
Motorrad: Triumph Tiger Sport

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon Eike » 04.02.2015, 00:13

Für die BMW LED Blinker brauchst Du keine Widerstände. Eventuell sind die schon im Blinker drin, kann aber auch sein, daß die Möp-Elektronik das macht. Kannst es ja mal ohne probieren, vielleicht geht es.

Gruß Eike
Gruß Eike
____________________________
Ducati Monster 1200 - 6.000 Km
Ducati 696 - 9.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3246
Registriert: 31.01.2007, 18:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Motorrad: F800 ST

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon olli72 » 04.02.2015, 13:54

Sind nicht die originalen BMW-LEDs, möchte vorne Verkleidungsblinker anbauen ;-) .
Benutzeravatar
olli72
 
Beiträge: 171
Registriert: 01.10.2014, 07:07
Motorrad: Triumph Tiger Sport

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon Vielfahrer » 10.01.2020, 17:00

Muss den Beitrag mal ausgraben....

Verstehe ich das richtig: Wenn kein Kombistecker zu finden ist, geht der Kabelbaum bis in den Blinker hinein, wo man dann aber schon (Flach-)Stecker vorfindet, um die Blinker vom Kabel auf einfache Art und Weise zu trennen?

Also Blinkerglas ab und dann habe ich fast schon Zugriff auf die Verkabelung?
Benutzeravatar
Vielfahrer
 
Beiträge: 89
Registriert: 06.11.2016, 13:12
Motorrad: F800 ST

Re: Blinker vorne ohne Flachstecker

Beitragvon Eike » 10.01.2020, 17:23

Genau so ist es. Der Kabelbaum endet direkt an der Blinkereinheit hinterm Glas.
Gruß Eike
____________________________
Ducati Monster 1200 - 6.000 Km
Ducati 696 - 9.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3246
Registriert: 31.01.2007, 18:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Motorrad: F800 ST


Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste