Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon Eike » 29.05.2016, 14:12

Bei unserem Scala 2 gingen jetzt nach ca. 8 Jahren die Akkus in die Knie, so nach einer guten Stunde war immer Schluß. Leider mußte ich feststellen, daß die Bluetooth Dinger immer noch sauteuer sind, also so unter 350€ für 2 Stück scheint bei Markengeräten nichts zu gehen.

Ich habe dann diese hier https://www.amazon.de/Motorrad-Bluetoot ... ge_o00_s00 gefunden und ausprobiert:

- Reichweite ca. wie die alten Scala, so 3-400m bei freier Sicht, bei Kurven im Wald weniger. Paßt aber für uns, wobei mehr natürlich immer besser wäre.
- Akku: Wir sind 3.5 Stunden gefahren, nach ca. 1 Stunde waren die Dinger wieder voll. Da das Erstaufladen über 3 Stunden gedauert hat, war da wohl noch einiges drin.
- Kommunikation: Die Sprachverbindung ist super, keinerlei Nebengeräusche. Beim Scala waren immer sehr viele Nebengeräusche, trotz Schuberth Akkustikkragen. Über hundert Km/h war das Reden kaum möglich. Jetzt ist das kein Problem, ich höre immer nur die Stimme und den V2 der Ducati meiner Frau. Lautsärke ist auch deutlich höher als beim Scala.
- Einbau: Wir haben die Geräte außen an den Helm geklebt. Ging super. Die Lautsprecher werden innen mit Klettpads angebracht. Funktioniert bisher völlig problemlos.
- Handhabung: Bedienung ist einfach, anders als beim Scala ist lediglich das Laden. Das Headset wird per Stecker an die Bluetootheinheit angesschlossen und muß abgesteckt werden zum Laden. Beim Scala mußte man keinen Stecker umstecken.
- Extras: Es ist ein Radio eingebaut, man kann per Bluetooth auch Musik hören und eine Verbindung zum TomTom klappt auch. Musik hören wir nicht und mit dem Navi habe ich noch nicht hinbekommen, ob es möglich ist, während des Gesprächs die Navimeldungen zu hören und dann das Gesrpäch fortzusetzen. Werde ich nochmal probieren. Aber zumindest erkennt das TomTom die Dinger und erhält Sprache.

Fazit: Für den Preis unschlagbar gut. Wahrscheinlich sind die neuen Markengeräte in manchen Details nochmal besser, aber leider muß man dafür dann ca. das Vierfache legen. Ich würde sie sofort wieder kaufen.

Gruß Eike
Ducati Monster 1200 - 1.000 Km
Ducati 696 - 5.000 Km
F 800 ST - 22.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Motorradanhänger Standort Freiburg - günstig zu vermieten
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3051
Registriert: 31.01.2007, 19:15
Wohnort: March (Breisgau) & München
Postleitzahl: 79232
Land: Deutschland
Motorrad: F800 ST

Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Werbung

Werbung
 

Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon BlueSnakeRD » 30.05.2016, 10:04

Kann ich bestätigen. Hab das Teil auch. Ist mit Sozius hinten drauf sehr komfortabel bis 120km/h.

Allerdings könnten die Lautsprecher etwas flacher sein - ist gerade bei schmalen Helmen sonst echt auf die Zeit drückend.

Die Dinger sollen nicht regensicher sein hab ich gelesen, bin mal gespannt.

Für den Preis bin ich zufrieden: 2 Stück zu 100€. :mrgreen:

Ich fand eh die "ach so tollen" Luxusdinger für 400€ unverschämt. Mein Gott, es ist ein Headset+Micro mit Bluetooth und der einzige "Unterschied" zum 50€-Headset am PC oder Handy ist ne bessere Rauschunterdrückung. Dafür 400€???
Benutzeravatar
BlueSnakeRD
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.11.2015, 14:14
Wohnort: Offenburg
Postleitzahl: 77654
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800S

Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon Dzony » 30.05.2016, 10:33

Falls jemand noch auf der Suche nach günstigen Headsets für Integralhelme ist, ich hab noch zwei Sena SMH5 übrig. Sind in neuwertigem Zustand und noch nicht einmal ein Jahr alt. Bei Fragen und/oder Interesse gerne PN an mich.

Hier noch der Amazon Link:
https://www.amazon.de/Sena-SMH5D-02-Blu ... Z2VRQ8Q79B
BMW F800R Bj. 2012 silber
- Hepco & Becker Softtaschen
- C-Bow Taschenhalterung
- SC Project Oval Sport-Edition ESD
- Wunderlich LED Rücklicht
Benutzeravatar
Dzony
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.09.2014, 14:14
Postleitzahl: 85614
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon Eike » 30.05.2016, 10:42

BlueSnakeRD hat geschrieben:Kann ich bestätigen. Hab das Teil auch. Ist mit Sozius hinten drauf sehr komfortabel bis 120km/h.

Allerdings könnten die Lautsprecher etwas flacher sein - ist gerade bei schmalen Helmen sonst echt auf die Zeit drückend.

Die Dinger sollen nicht regensicher sein hab ich gelesen, bin mal gespannt.

Für den Preis bin ich zufrieden: 2 Stück zu 100€. :mrgreen:

Ich fand eh die "ach so tollen" Luxusdinger für 400€ unverschämt. Mein Gott, es ist ein Headset+Micro mit Bluetooth und der einzige "Unterschied" zum 50€-Headset am PC oder Handy ist ne bessere Rauschunterdrückung. Dafür 400€???


Stimmt, sie sind nicht völlig wasserdicht. Zumindest in leichtem Regen berichten aber Nutzer, das es keine Probleme gab.

Die Rückseite läßt sich übrigens öffnen und die Batterien sollen somit austauschbar sein. Wäre das bei meinen Cardos so, hätte ich diese nicht wegwerfen müssen.

Gruß Eike
Ducati Monster 1200 - 1.000 Km
Ducati 696 - 5.000 Km
F 800 ST - 22.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Motorradanhänger Standort Freiburg - günstig zu vermieten
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3051
Registriert: 31.01.2007, 19:15
Wohnort: March (Breisgau) & München
Postleitzahl: 79232
Land: Deutschland
Motorrad: F800 ST

Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon BlueSnakeRD » 30.05.2016, 12:33

Echt? Dass man die Akkus wechseln kann? Muss ich mir gleich anschauen zuHause.
Benutzeravatar
BlueSnakeRD
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.11.2015, 14:14
Wohnort: Offenburg
Postleitzahl: 77654
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800S

Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon Roadrunner72 » 30.05.2016, 12:41

Eike hat geschrieben: Wäre das bei meinen Cardos so, hätte ich diese nicht wegwerfen müssen.

Auch Cardo lernt dazu. Bei meinem SHO-1 ist der Akku austauschbar...
Benutzeravatar
Roadrunner72
 
Beiträge: 174
Registriert: 30.09.2013, 16:31
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Motorrad: F800 GT

Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Werbung


Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon Eike » 30.05.2016, 12:57

BlueSnakeRD hat geschrieben:Echt? Dass man die Akkus wechseln kann? Muss ich mir gleich anschauen zuHause.


Ich habe das irgendwo in den Amazon Rezensionen oder Fragen gelesen. Da die Bluetooth Einheit aber Schrauben hat, scheint das wirklich möglich.

@roadrunner - gut zu hören, daß man das verbessert hat. Ist ja schade, daß man so oft Geräte wegwerfen muß, nur weil der Akku erschöpft ist (Handys).

Gruß Eike
Ducati Monster 1200 - 1.000 Km
Ducati 696 - 5.000 Km
F 800 ST - 22.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Motorradanhänger Standort Freiburg - günstig zu vermieten
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3051
Registriert: 31.01.2007, 19:15
Wohnort: March (Breisgau) & München
Postleitzahl: 79232
Land: Deutschland
Motorrad: F800 ST

Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon f800gt » 30.05.2016, 15:53

...auch bei den Cardo Q2 kann man mit etwas Geschick die Akkus wechseln, der Akku selbst kostet 10,- inkl. Versand.
Anleitungen zum Wechsel findet man im Netz.
Beim Cardo Q1 und Q3 ist der Akku sogar mit Stecker noch einfacher zu wechseln, man benötigt nur einen kleinen Torx.
Das Gehäuse ist nicht verklebt und kann problemlos wieder geschlossen werden.
Diesen Akku bekommt man für 18,- bei Akku-wechsel.de. Die bieten sogar einen Reparaturservice für alle Geräte an.
Die Sprachqualität des Q3 finde ich sehr gut, kann mich mit meinem Kumpel auch noch bei 140 km/h gut unterhalten.
f800gt
 
Beiträge: 165
Registriert: 01.04.2013, 19:16
Postleitzahl: 8
Land: Deutschland
Motorrad: R1200GS LC

Re: Günstige Motorrad zu Motorrad Kommunikation

Beitragvon BlueSnakeRD » 29.06.2016, 14:55

Bezüglich Regentauglichkeit kann ich was sagen: Kam mit meiner holden Sozia in joa...20-30 min heftiges Regenschäuerle. Komm geht noch. Ich würds halt nicht provozieren wollen damit. Also ein paar "Tropfen" hält es schon aus.
Benutzeravatar
BlueSnakeRD
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.11.2015, 14:14
Wohnort: Offenburg
Postleitzahl: 77654
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800S


Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast