F800S Auspuff - On a Budget

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon Chefi » 09.03.2017, 20:39

Hallo Leute,
alle meine Freunde haben diese coolen nachgerüsteten Endschalldämpfer, nur ich nicht ;-)
Mal im Ernst, der Markt für jemanden mit einer F800S wird langsam dünn, und da das Original echt schäbig ist und auf meinem schon allerhand festgebrannt ist, hab ich darüber nachgedacht da was zu machen.
Allerdings musste ich feststellen dass bei uns der Kat im ESD sitzt und die DInger deshalb ziemlich teurer sind, Kumpels mit Japanern kriegen da für 200€ vernünftige Anlagen von altbekannten Marken und da kriegt man bei der F800S einen gerbauchten in der Bucht.
Klar wäre ne Komplettanlage von SR-Racing oder Akrapovic toll, aber das ist doch etwas übertrieben für eine 2006er S mit 47000km.
Was gibts für kleines Geld? (Bitte voll zulassungsfähig inklusive KAT).
Chefi
 
Beiträge: 52
Registriert: 21.05.2014, 20:33
Postleitzahl: 54500
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 S

F800S Auspuff - On a Budget

Werbung

Werbung
 

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon ecco » 10.03.2017, 11:01

An meiner S hängt ein LEO. Kann ich empfehlen - jedoch nur mit db-eater 8) .

ecco
Benutzeravatar
ecco
 
Beiträge: 117
Registriert: 07.04.2008, 15:25
Wohnort: L-
Postleitzahl: 04668
Land: Deutschland
Motorrad: F800S/ZX6RC

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon HarrySpar » 10.03.2017, 11:50

Die Barracuda sind auch recht günstig.
Harry

http://www.barracudaexhaust.com/Barracu ... mit-EG-ABE
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5583
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon MaxiF800GS » 10.03.2017, 14:38

Ich kann dir den Remus oder AC-Schnitzer empfehlen. Beide sind von der Technik gleich nur die Optik ist anders und ich find den Sound richtig Sahne clap clap ThumbUP
MaxiF800GS
 
Beiträge: 18
Registriert: 03.03.2017, 11:43
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon Wachtendonker » 10.03.2017, 15:33

Chefi hat geschrieben:Allerdings musste ich feststellen dass bei uns der Kat im ESD sitzt und die DInger deshalb ziemlich teurer sind....


Ich habe einer 2007er F800S und der KAT sitzt definitif NICHT im Schalldämpfer sondern davor bzw. warm, trocken & sicher verpackt in der Garage.
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 320
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Postleitzahl: 47669
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800S

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon blackhawk2k » 10.03.2017, 16:33

Stimmt schon, aber ich nehme an, was gemeint war ist, dass man einen bei einem Zubehörauspuff wieder einen Kat braucht, was zb bei der F800R nicht mehr der Fall ist
blackhawk2k
 
Beiträge: 482
Registriert: 07.04.2011, 08:53
Postleitzahl: 76133
Land: Deutschland
Motorrad: F800 S

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Werbung


Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon Wachtendonker » 10.03.2017, 16:37

blackhawk2k hat geschrieben:Stimmt schon, aber ich nehme an, was gemeint war ist, dass man einen bei einem Zubehörauspuff wieder einen Kat braucht, was zb bei der F800R nicht mehr der Fall ist


Da seiner ja scheinbar im Eimer ist (optisch), ist doch der KAT davon quasi übrig scratch
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 320
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Postleitzahl: 47669
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800S

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon Chefi » 10.03.2017, 23:22

Also AC-Schnitzer und Remus sind auf jeden Fall draußen, etwas teuer.
Den Barracuda gibts ja echt günstig, allerdings natürlich nur in der günstigsten Variante, rund und 45 cm, ohne Carbonimitat oder Titan. Muss mal messen wie lang das Original ist.
Den Leo gibts nur in einer, aber sieht ganz nice aus. Werde mir von beiden mal Soundproben gönnen und mal gucken was hier noch kommt.
@ecco: Hast du vielleicht von deinem mal ein Soundvideo gedreht und kannst mir mal den Link schicken wo du den bestellt hast, bwz ob es wirklich von LeoVince nur ein Modell für die F800S gibt?
Chefi
 
Beiträge: 52
Registriert: 21.05.2014, 20:33
Postleitzahl: 54500
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 S

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon HarrySpar » 11.03.2017, 12:42

Das wäre ein Barracuda.
Ich finde der geht optisch in Ordnung.
Dateianhänge
Barracuda Cone Carbon 350mm Auspuff.jpg
Barracuda Cone Carbon 350mm Auspuff 2.jpg
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5583
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon Chefi » 11.03.2017, 14:43

Also sind 45 ja doch deutlich kürzer als Original.
Chefi
 
Beiträge: 52
Registriert: 21.05.2014, 20:33
Postleitzahl: 54500
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 S

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon BMWBonn » 11.03.2017, 15:03

Hallo!
Es gibt doch Kat-Patronen, die einfach zwischen Krümmer und Endtopf eingesteckt werden. So kann man alle Krümmer und Endtöpfe benutzen. Hab ich bei meiner R auch, da ich einen sog. Leistungskrümmer fahre.
Gruß Udo
BMWBonn
 
Beiträge: 94
Registriert: 22.09.2014, 13:12
Wohnort: Bonn
Postleitzahl: 53129
Land: Deutschland
Motorrad: F800RS

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon Sono » 11.03.2017, 22:06

Hallo.
Ich fahre den LeoVince, und da ist in dem Rohr vor dem Schalldämpfer eine
Kat-Patrone drin. Super Klang, wird mit der Zeit lauter, da die Dämmwolle
sich ausdünnt, aber alles noch im Rahmen.
Vor allem kann man in der Stadt bei wenig Drehzahl schön unprollig etwas leiser unterwegs
sein, um dann auf der Landstrasse beim Hochbeschleunigen wieder was auf die Ohren
zu bekommen.

Gruß Sono
Benutzeravatar
Sono
 
Beiträge: 123
Registriert: 29.09.2007, 11:15
Wohnort: Münster

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon Tito_2000 » 19.03.2017, 02:45

Habe vor Jahren einen AC Schnitzer Endschalldämpfer (Remus Revolution) als unbenutztes Vorführmodell inkl. Katalysator für 200 Eur aus der Bucht geschossen und seitdem verbaut. Jetzt habe ich noch den AC Schnitzer Abgaskrümmer (Remus Leistungskrümmer) aus dem Ausverkauf ebenfalls für 200 Eur aus der Bucht erworben. Dieser muss jetzt noch verbaut werden.
Wenn ich das erledigt habe, habe ich die AC Schnitzer (Remus) Komplettanlage für 400 Eur exkl. Kleinteile, wird nicht groß anders sein als SR-Racing.
Bild
Benutzeravatar
Tito_2000
 
Beiträge: 2054
Registriert: 20.11.2007, 22:34
Wohnort: GK
Postleitzahl: 52511
Land: Deutschland

Re: F800S Auspuff - On a Budget

Beitragvon XT60 » 19.03.2017, 17:10

Hi,
hab einen Zard Endtopf über.
Bei Intresse PN
XT60
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.08.2009, 17:43


Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste