Hitze Reduktion

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Re: Hitze Reduktion

Beitragvon HarrySpar » 09.05.2018, 11:48

SingleR hat geschrieben:@ Harry: dieses hämische "häääääää?" ...

Das war nicht hämisch gemeint sondern höchst erstaunt. Vergleichbar mit "Wie bitte!?!"

Aber wie soll sich bitte diese Krümmerisolierung auf die Temperatur an den Ventilen auswirken??? Wenn die Abgase aufgrund dieser Isolierung länger heiß gehalten werden, haben sie die Ventile schon lange passiert. Das kann sich also nur noch auf nachgeschaltete Elemente auswirken. Also z.B. Kat oder Schalldämpfer.

Für mich macht so eine Isolierung nur Sinn, wenn ich verhindern will, dass benachbarte Teile diese Hitze der Krümmer abbekommen. Also z.B. irgendwelche Plastikteile oder mein eigenes Bein.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6249
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Hitze Reduktion

Werbung

Werbung
 

Beitragvon Kugelfang » 09.05.2018, 13:35

HarrySpar hat geschrieben:
SingleR hat geschrieben:@ Harry: dieses hämische "häääääää?" ...

Das war nicht hämisch gemeint sondern höchst erstaunt. Vergleichbar mit "Wie bitte!?!"

Aber wie soll sich bitte diese Krümmerisolierung auf die Temperatur an den Ventilen auswirken??? Wenn die Abgase aufgrund dieser Isolierung länger heiß gehalten werden, haben sie die Ventile schon lange passiert. Das kann sich also nur noch auf nachgeschaltete Elemente auswirken. Also z.B. Kat oder Schalldämpfer.

Für mich macht so eine Isolierung nur Sinn, wenn ich verhindern will, dass benachbarte Teile diese Hitze der Krümmer abbekommen. Also z.B. irgendwelche Plastikteile oder mein eigenes Bein.
Harry


Richtig Harry... deswegen hätte ich ja gerne eine Erklärung von ihm. Meines Erachtens Spielen für die Ventile hauptsächlich die Größe des Ventilsitzes und die Anströmung/Verwirbelung des Frischen Kraftstoff Luftgemisches im Brennraum eine tragende Rolle. Alternativ kann bei falscher CO Die Verbrennung und damit die Abgase zu heiß werden.

Joe hat geschrieben:
....Energieerhaltungssätze....


Das ist eine "Super" Erklärung für deine Ventile und deinen Tropfen schwitzenden Kühler ThumbUP (Ironie off)


Ich klinke mich hier mal besser aus, das führt zu nichts und wird zu Offtopic, Sorry von mir an den Thread-Ersteller für die von mir angeregte Diskussion :)
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 206
Registriert: 11.12.2017, 14:23
Motorrad: BMW F 800 GS

Re: Hitze Reduktion

Beitragvon agentsmith1612 » 09.05.2018, 17:57

headroom hat geschrieben:Heißere Abgase haben eine geringere Dichte und fließen dadurch schneller.


Geringer Dichte ist korrekt, jedoch vergisst man das eine Dichte in dem Fall nicht alles sagt. Denn man denke in Teilchen. Teilchen sind äquivalent zur Masse. Sagen wir pro Sekunde verlassen 10Mio Teilchen den Auspuff bei einem Volumen von 100 L. Damit ist die Dichte 10*10^6/100L

Nun wird das Gas heißer (durch die Umwicklung) damit wird das Volumengrößer sagen wir es wird bei selber Teilchenzahl 110L benötigt, damit sinkt die Dichte.

Nun müssen 110L durch den Auspuff in gleicher Zeit. Das bedeutet der Volumenstrom muss größer werden und der Druck steigt an. Der Widerstand von Kat und Auspuff bleibt konstant daher wird sowohl Volumenstrom als auch Druck ansteigen. Im schlimmsten Fall kann der Volumenstrom gar nicht höher werden dann steigt der Druck nur stärker.
Beides in ja eher kontraproduktiv und mindert die Leistung.
Dazu kommt noch wie Harry schon sagte, das je heißer ein Gas ist je höher seine Viskosität.

Dazu kommt ja noch die Hitze die ohne Umwicklung sonst im Krümmer abgegeben würde, würde an anderer Stelle abgegeben im Prinzip wird die ganze Abgasanlage heißer und die Austrittstemperatur am Endtopf wird ebenfalls erhöht.

Ob das ganze nun bemerkbar ist oder nicht kann ich nicht abschätzen. Die einzige Erklärung warum das für den Motor nicht gut ist, wäre auf Grund des stärkeren Drucks im Abgas kann nicht so viel austreten wie es sollte. Wohl möglich das das ganze aber so marginal ist das es keinen merkbaren Einfluss hat.
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 399
Registriert: 21.02.2016, 18:05
Motorrad: F800ST, S1000XR

Vorherige

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron