Spiegel verblasst

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Spiegel verblasst

Beitragvon Ludger » 07.08.2019, 19:38

An meiner in die Jahre gekommenen F800ST sind die Spiegel durch die Sonne stark verblichen. Außerdem ist die mittlerweile graue Farbgebung nicht mehr einheitlich. Die normalen Kunststoffpflegeprodukte helfen leider nicht. Es ist ziemlich frustrierend. Hat jemand ein hilfreiches Mittel gefunden?
F800ST "blauer Hengst" (2010)/ 49500km ;-)
Benutzeravatar
Ludger
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.08.2019, 11:02
Motorrad: F800ST

Spiegel verblasst

Werbung

Werbung
 

Re: Spiegel verblasst

Beitragvon DocW » 07.08.2019, 21:14

Eine dauerhafte Farbauffrischung ist leider nicht mehr möglich. Produkte auf Silikonölbasis bringen z. T. verblüffende Ergebnisse, die allerdings nur vorübergehend sind und von Wasser abgewaschen werden können. Ich habe gute Erfahrungen mit dem S100 Farbauffrischer gemacht, der fleckige Spiegel auch mit rauher Oberfläche wieder schön tiefschwarz werden lässt.

Im Netz gibt es ebenfalls Empfehlungen, siehe hier:
https://www.motorradonline.de/zubehoer/ ... f-plastic/
DocW
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2016, 20:34
Motorrad: F800R

Re: Spiegel verblasst

Beitragvon Saraphong » 08.08.2019, 09:05

Hallo Ludger,

bei den Spiegeln musst du dir wohl neue gönnen, beim Lack helfen alle "Pflegemittel" nur von kurzer Dauer (mal mehr mal weniger)
Die Verkleidung lässt sich aber leicht abmontieren so könntest du die Teile entweder zum Lackierer oder zum Folierer bringen (so hättest du auch gleich einen neuen Look :P )

Gruß Ralph
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
instagram:Doitnix; youtube:Doitnix Vlog
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 102
Registriert: 19.03.2018, 16:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Re: Spiegel verblasst

Beitragvon SingleR » 08.08.2019, 10:51

Bevor Du die Spiegel wegwirfst, werfe ich noch ein bekanntes Hausmittel in den Ring: schwarze Schuhcreme! Am besten die billige aus alten Armeezeiten! :mrgreen: Ich habe damit bereits mehrfach (schwarz abgesetzte Bereiche an) Kfz-Front- und Heckschürzen auf Vordermann gebracht und herausgeschliffene Kratzer auch farblich unsichtbar gemacht. Die Aktionen liegen mehrere Jahre zurück. Ggf. müssen die Teile mehrmals kurz hintereinander behandelt werden, damit das Ergebnis auch über Jahre anhält.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2361
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Spiegel verblasst

Beitragvon Ralf29 » 09.08.2019, 07:41

Hallo Ludger,
ggf. ist dieses Thema ja noch interessant.
Zum Auffrischen von Kunststoffteilen (Bulli Transporter von 2008) habe ich mir bei der Amazone das Mittel "Koch Chemie Nano Magic Plast Care" gekauft.
Das Ergebnis war auf den alten Kunststoffteilen unglaublich gut und dauerhaft.

Dies als Tipp.

LG
Ralf
Ralf29
 
Beiträge: 18
Registriert: 03.07.2011, 10:58
Wohnort: Münster
Motorrad: F800GS


Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste