TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon Egi » 11.08.2019, 06:50

Hallo liebe Mitfahrer,
hat sich jemand evtl. ne eigene Halterung (zur Aufnahme der Aktivhalterung) für's TomTom gebastelt ?
Ne RamMount kommt mir nicht ran. Viel zu monströs.Im Moment habe ich mir ne kleine Lenkerhalterung konstruiert und
diese mittig plaziert.Also zwischen den 4 Schrauben der Lenkeraufnahme.Ist zwar sehr praktisch, da super ablesbar und optisch auch, Nachteil, ich kann nun keinen Tankrucksack mehr befestigen (dachte da an ein QuickLock System- Evo ?) da dann der Tankrucksack an das Navi stoßen würde und die Lenkfunktion beeinträchtigt.Also dachte ich die Halterung links ganz vorne an der
Befest.Schraube des Verkl.Mittelteils zu montieren.Im Prinzip nicht schlecht, Navi ist dann aber ziemlich schräg positioniert was beim darauf schauen arg irritiert.Ich suche nach einer Möglichkeit das Navi evtl oberhalb der Armaturen (vor der Windschutzscheibe (innen natürlich) zu befestigen. Gibt's da irgend was auf dem Markt, oder hat sich jemand was gebastelt ?
Danke für eure Tip's
Gruss Egi
...es ist nicht schlimm etwas nicht erreicht zu haben.Es ist nur schlimm es gar nicht erst versucht zu haben.
Samuel Langhorne Clemens alias "Mark Twain"

1967 Zündapp Super Combinette, 1968 Kreidler Florett , 1969 RS, 1972-1992 Pause, 1992-Yamaha XV535, 1993 xj900F 4BB, 1998 Suzuki GSX1100 F, 1999 GSX 1100, 2000 XJ900F 4BB, , 2005 Piaggio Hexagon 125, 2006 Hexagon 250, 2009 Yamaha XJ900F 4BB, 2013 Yamaha XV 1100, 2015 Honda Deauville 650, 2018 Moto Guzzi California 1100 Classic, 2019 BMW F800ST
Benutzeravatar
Egi
 
Beiträge: 94
Registriert: 15.06.2019, 21:22
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar
Motorrad: F800 ST

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon GT_FAHRER » 11.08.2019, 22:36

Habe mein Navi auch in der Lenkermitte sitzen, woanders ist ja auch kein Platz im Cockpit.

lG Peter
Dateianhänge
IMG_20190624_140329.jpg
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon Egi » 12.08.2019, 05:05

Tja, wie macht das dann BMW ? Wo würde denn da ein Original-Navi befestigt sein ? Hat mal jemand evtl. ein Bild von so was ?
... wieso steht da "Wunderlich" unter deinem BC ? ... aufgeklebt ?
Gruss Egi
...es ist nicht schlimm etwas nicht erreicht zu haben.Es ist nur schlimm es gar nicht erst versucht zu haben.
Samuel Langhorne Clemens alias "Mark Twain"

1967 Zündapp Super Combinette, 1968 Kreidler Florett , 1969 RS, 1972-1992 Pause, 1992-Yamaha XV535, 1993 xj900F 4BB, 1998 Suzuki GSX1100 F, 1999 GSX 1100, 2000 XJ900F 4BB, , 2005 Piaggio Hexagon 125, 2006 Hexagon 250, 2009 Yamaha XJ900F 4BB, 2013 Yamaha XV 1100, 2015 Honda Deauville 650, 2018 Moto Guzzi California 1100 Classic, 2019 BMW F800ST
Benutzeravatar
Egi
 
Beiträge: 94
Registriert: 15.06.2019, 21:22
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar
Motorrad: F800 ST

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon GT_FAHRER » 12.08.2019, 10:17

Das ist die Wunderlich Instrumentenabdeckung mit Sonnenblende.

So viel ich weiss sitzt das BMW Navi auch in der Lenkermitte.


lG Peter
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon Egi » 12.08.2019, 15:48

Ah ja, hab grad mal bei "Wunderlich" geschaut.
79,90 ist aber auch ein stolzer Preis.
Ich hab ja ne getönte Scheibe dran, aber mal schauen so nach dem Motto Nice to have..

Gruss Egi
Gruss Egi
...es ist nicht schlimm etwas nicht erreicht zu haben.Es ist nur schlimm es gar nicht erst versucht zu haben.
Samuel Langhorne Clemens alias "Mark Twain"

1967 Zündapp Super Combinette, 1968 Kreidler Florett , 1969 RS, 1972-1992 Pause, 1992-Yamaha XV535, 1993 xj900F 4BB, 1998 Suzuki GSX1100 F, 1999 GSX 1100, 2000 XJ900F 4BB, , 2005 Piaggio Hexagon 125, 2006 Hexagon 250, 2009 Yamaha XJ900F 4BB, 2013 Yamaha XV 1100, 2015 Honda Deauville 650, 2018 Moto Guzzi California 1100 Classic, 2019 BMW F800ST
Benutzeravatar
Egi
 
Beiträge: 94
Registriert: 15.06.2019, 21:22
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar
Motorrad: F800 ST

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon GT_FAHRER » 12.08.2019, 17:31

Findet man mittlerweile bei eBay um einiges günstiger

https://www.ebay.de/itm/Speedometer-Cov ... SwN0hcu00r

LG Peter
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon Egi » 13.08.2019, 06:25

meinst das ist auch genauso exact gearbeitet wie die von Wunderlich ? Der Preis lockt ja schon..
Gruss Egi
...es ist nicht schlimm etwas nicht erreicht zu haben.Es ist nur schlimm es gar nicht erst versucht zu haben.
Samuel Langhorne Clemens alias "Mark Twain"

1967 Zündapp Super Combinette, 1968 Kreidler Florett , 1969 RS, 1972-1992 Pause, 1992-Yamaha XV535, 1993 xj900F 4BB, 1998 Suzuki GSX1100 F, 1999 GSX 1100, 2000 XJ900F 4BB, , 2005 Piaggio Hexagon 125, 2006 Hexagon 250, 2009 Yamaha XJ900F 4BB, 2013 Yamaha XV 1100, 2015 Honda Deauville 650, 2018 Moto Guzzi California 1100 Classic, 2019 BMW F800ST
Benutzeravatar
Egi
 
Beiträge: 94
Registriert: 15.06.2019, 21:22
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar
Motorrad: F800 ST

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon GT_FAHRER » 13.08.2019, 09:15

Tja das ist eine gute Frage.

Die Blende von Wunderlich rastet beim aufstecken ein und hält ohne Klebeband, die billige von Ebay wird mit
Klebeband fixiert.


lG Peter
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon Egi » 13.08.2019, 21:04

aha, nun weis ich das auch. Daanke
Gruss Egi
...es ist nicht schlimm etwas nicht erreicht zu haben.Es ist nur schlimm es gar nicht erst versucht zu haben.
Samuel Langhorne Clemens alias "Mark Twain"

1967 Zündapp Super Combinette, 1968 Kreidler Florett , 1969 RS, 1972-1992 Pause, 1992-Yamaha XV535, 1993 xj900F 4BB, 1998 Suzuki GSX1100 F, 1999 GSX 1100, 2000 XJ900F 4BB, , 2005 Piaggio Hexagon 125, 2006 Hexagon 250, 2009 Yamaha XJ900F 4BB, 2013 Yamaha XV 1100, 2015 Honda Deauville 650, 2018 Moto Guzzi California 1100 Classic, 2019 BMW F800ST
Benutzeravatar
Egi
 
Beiträge: 94
Registriert: 15.06.2019, 21:22
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar
Motorrad: F800 ST

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon pogibonsi » 14.08.2019, 11:47

Hersteller der Wunderlich Blende ist http://www.matotec.de/. Dort gibt es die ohne den Wunderlich Aufdruck und deutlich günstiger. Die Seite ist im Moment nicht aufrufbar, aber ich würde dort einfach mal anrufen...
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 151
Registriert: 21.07.2017, 10:10
Motorrad: F700GS

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon GT_FAHRER » 14.08.2019, 14:12

Matotec verkauft die Blende für 49,90
auch über eBay.

https://www.ebay.de/itm/BMW-F-650-700-8 ... SwU~FWC8P5


lG Peter
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 454
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon Egi » 15.08.2019, 06:30

Danke Euch für die Info's....

Hab sie jetzt bei Lebmann auch für die 49,90 € bekommen.

... Thema war ja aber eigentlich Tip's für die TomTom Aktivhalterung "ohne" Ram Mount Gedöns... ;-)
Gruss Egi
...es ist nicht schlimm etwas nicht erreicht zu haben.Es ist nur schlimm es gar nicht erst versucht zu haben.
Samuel Langhorne Clemens alias "Mark Twain"

1967 Zündapp Super Combinette, 1968 Kreidler Florett , 1969 RS, 1972-1992 Pause, 1992-Yamaha XV535, 1993 xj900F 4BB, 1998 Suzuki GSX1100 F, 1999 GSX 1100, 2000 XJ900F 4BB, , 2005 Piaggio Hexagon 125, 2006 Hexagon 250, 2009 Yamaha XJ900F 4BB, 2013 Yamaha XV 1100, 2015 Honda Deauville 650, 2018 Moto Guzzi California 1100 Classic, 2019 BMW F800ST
Benutzeravatar
Egi
 
Beiträge: 94
Registriert: 15.06.2019, 21:22
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar
Motorrad: F800 ST

Re: TomTom 40 Halterung - wo ? wie ?

Beitragvon Stivi » 19.08.2019, 10:15

Hab es mit der mitgelieferten Navihalterung vom TomTom an meiner "R" so gelöst - viewtopic.php?f=22&t=14594#p189903.
Ließe sich evtl. an der "GT" auch so umsetzen. Sitzt zwar nicht mittig, aber Anzeigen lassen sich ablesen und ist Tankrucksack geeignet.
Mit Bikergruß aus dem Remstal

Stivi


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
F800R (2012er) in racingblue/white ;o)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!
Benutzeravatar
Stivi
 
Beiträge: 41
Registriert: 22.06.2018, 13:02
Wohnort: Remstal
Motorrad: F800R


Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast