Lenkerendspiegel - habe fertig

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Lenkerendspiegel - habe fertig

Beitragvon Hansemann » 29.05.2008, 10:08

Habe fertig - Lenkerendspiegel

Durch das vorgegebene M8 Gewinde in den Lenkern der S + ST
ist es nicht so ganz easy vernünftige Lenkerendspiegel zu montieren.

Eine Lösung sind die Spiegel von MFW (links aspährisch – rechts konvex)
mit speziell dafür hergestellten (2-teiligen) Lenkerendgewichten aus VA,
sowie zurechtgefeilten Alublechen aus 2,5 mm Alu zum abdecken der
alten Löcher in der Verkleidung, als Abstandshalter mit je 2 M8
Muttern unterlegt. (Alu = Meterware aus dem Baumarkt 25 mm breit)

Spiegelarme / Gehäuse / Inlett gibt es in div. Alu Eloxalfarben

siehe: http://www.mfw-wolf.de/de/bicolor.php

Kein billiger Spass – Gesamtkosten rund 250 €, :shock: :shock: aber sehr funktionell
und wie ich finde optisch durchaus akzeptabel. 8) 8)

Wer Interesse daran hat, kann die passenden Lenkerendgewichte
bei mir bekommen, ich lass dann noch welche drehen.
Lieferzeit ca. 3 Wochen - Satz kpl. 60 € + Versand.

Bild Bild Bild Bild Bild

Gruß
Hansemann
Benutzeravatar
Hansemann
 
Beiträge: 501
Registriert: 17.08.2007, 10:21
Wohnort: Haiterbach
Motorrad: F 800 S/T

Beitragvon MG » 29.05.2008, 11:30

Hallo Hansemann,
respekt. Hast du richtig gut hinbekommen.
Finde fügt sich sehr gut ins Gesmtbild ein. 8)
Die Lackierung von deiner F800 sieht auch super aus, gibt's hierzu schon Bilder im Forum oder willst/ kannst du mal welche einstellen? => schon gefunden
Zuletzt geändert von MG am 29.05.2008, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.
MG
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.04.2008, 13:14
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon buti » 29.05.2008, 11:48

Hans, ich bin immer wieder in deine werkstatt verliebt ;)

Aber wozu braucht man Spiegel, alles was ich da sehe hab ich grad überholt, und so vergesslich bin ich noch nicht das ich nen Spiegel brauche.

Wenn man bei den Abdeckkappen die Schrauben von innen anlaminiert sieht man die Köpfe nicht und hat schöne glatte Flächen ;)
Zuletzt geändert von buti am 29.05.2008, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 20:01

Beitragvon Marc » 29.05.2008, 11:54

Die Spiegel, gut gelungen, trotzdem würde ich mir die nicht anbauen.
Aber über Geschmack................

Gruß
Marc
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
(Konrad Adenauer)

Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
Benutzeravatar
Marc
 
Beiträge: 1645
Registriert: 05.05.2007, 09:21
Wohnort: Freak City
Motorrad: FZ1N

Beitragvon Hansemann » 29.05.2008, 12:13

buti hat geschrieben:Hans, ich bin immer wieder in deine werkstatt verliebt ;)

Aber wozu braucht man Spiegel, alles was ich da sehe hab ich grad überholt, und so vergesslich bin ich noch nicht das ich nen Spiegel brauche.

Wenn man bei den Abdeckkappen die Schrauben von innen anlaminiert sieht man die Köpfe nicht und hat schöne glatte Flächen ;)


Mensch ihr Meckerer :lol: :lol:

Meine Frau muss ich im Rückspiegel immer sehen sonst
wird die mir noch mal geklaut ! :D :D

Was nutzt das anlaminieren von Schrauben die ich von
hinten (weil Sackloch) niemals erreichen kann ??? :idea:

Zudem sind die Abdeckkappen nur der erste Prototyp,
da kommt über kurz oder lang noch was aus Vollmaterial
gefrästes, passend zu den Spiegelgehäusen.

@Marc

Was passt da nicht ???

Bei meiner Pasta passt immer alles. 8)

Gruß
Hansemann

P.S.
Wer Negermoppeds fährt darf sich hier über
Geschmack sowieso nicht äußern, ätsch. :roll: :roll:
Benutzeravatar
Hansemann
 
Beiträge: 501
Registriert: 17.08.2007, 10:21
Wohnort: Haiterbach
Motorrad: F 800 S/T

Beitragvon buti » 29.05.2008, 12:37

Hansemann hat geschrieben:Was nutzt das anlaminieren von Schrauben die ich von hinten (weil Sackloch) niemals erreichen kann ???


dann mump das zu und lacker es über ;)

so sieht es aus als wenn etwas fehlt, wie son Opel OHNE Nebellampen ;)
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 20:01

Beitragvon Paule » 29.05.2008, 13:52

die Spiegel sind dir gelungen, aber mein Ding wäre es nicht. Sieht komisch aus, wenn die Spiegel seitlich über dem Lenker herausschauen.
Gruß
Paule
_________
F 650 GS
K 1200 S
Benutzeravatar
Paule
 
Beiträge: 1567
Registriert: 16.12.2007, 23:25
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Hansemann » 29.05.2008, 14:07

Hallo Paule,

die Spiegel kann man auch um 180° drehen, dann sind sie
über den Griffen und stehen nicht über.

Gruß
Hansemann
Benutzeravatar
Hansemann
 
Beiträge: 501
Registriert: 17.08.2007, 10:21
Wohnort: Haiterbach
Motorrad: F 800 S/T

Beitragvon switzer » 29.05.2008, 15:23

Ich find die Idee ganz nett sehr gut verabreitet, aber persönlich finde ich nicht das es zu ner ST passt.
Währe eher was für ne F 800 SuMo.

PS: jetzt brauchst du nurnoch denHelm baust den Spiegel nach unten, überklebst die BMW-Embleme und kannst aufm nächsten "Hardcore-Bikertreff" mitrocken :lol: :lol:
Bild
Benutzeravatar
switzer
 
Beiträge: 957
Registriert: 09.06.2007, 16:31
Wohnort: München | Bayern

Beitragvon 619ray » 29.05.2008, 16:22

Ja das ist doch mal was richtig schönes.
Hast cool gemacht.
619ray
 
Beiträge: 213
Registriert: 25.05.2008, 17:46
Wohnort: Dornhan

Beitragvon qilin » 30.05.2008, 14:04

switzer hat geschrieben:baust den Spiegel nach unten

ist gar nicht so daneben - irgendwo hab' ich schon erwähnt, dass ein Nachbar an seiner Speed Triple
einen Lenkerendspiegel nach unten montiert hat (muss mal ein Foto 'reinsetzen) - sieht gut aus,
und man sieht eben nicht nur seine Ärmel drin. Ob man allerdings dann mit Koffern was sieht... :roll:
Die Spiegel von MFW sind aber vermutlich funktioneller und auch nicht teurer als die von Rizoma :lol:

() qilin
Benutzeravatar
qilin
 
Beiträge: 87
Registriert: 08.01.2008, 15:07
Wohnort: Tirol

Beitragvon david » 02.06.2008, 22:16

.
Zuletzt geändert von david am 02.03.2014, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
david
 
Beiträge: 150
Registriert: 17.09.2007, 11:34

Beitragvon Martin » 03.06.2008, 07:42

david hat geschrieben:(Das Gemecker von Buti, Marc, Paule und Switzer nimmst Du meiner Meinung nach viel zu ernst. Diese Jungs können gar nicht anders, als an jeden guten Markstein ihre Pinke fliessen zu lassen, wie Dein Beitrag einmal mehr deutlich zeigt. Oftmals erinnern mich die 4 Guten an streunende Hunde, die mit ihrem notorischen „Duftmarken-Setzen“ hier im Forum das Ziel verfolgen, sich als die unübersehbar Grössten im Revier zu markieren. Zu oft leider, riechen diese Duftmarken wirklich nach Nichts mehr als Pinke. :( Ich finde, dass sie mit ihrer Omnipresenz hier im Forum auch eine qualitative Verantwortung tragen und sich daher ruhig eine schreiberische Feedbackkultur antrainieren können, die der Attraktivität dieses Forums keinen Abbruch tut.) :lol:
Gruss david



Schonmal was von Humor gehört David? Schonmal daran gedacht dass sich hier einige persönlich kennen und sich nur necken?
Hans wird hier im Forum hoch geschetzt...nicht nur von mir...aber Seitenhiebe würd ich ihm auch verpassen...wenn es sich ergibt...er kann das ab... :wink:
Aber abgesehen davon: wenn jemand sowas ins Forum stellt, also öffentlich macht, will er auch die Meinungen anderer hören...diese sind eben nicht immer positiv...wer jedoch schreibt um gehuldigt zu werden, sollte lieber an sich selbst gerichtete mails schreiben und beweihräuchern...da läuft man nicht Gefahr, dass der eigene Ego einen Knacks bekommt :wink:


gruß
Martin
Zuletzt geändert von Martin am 03.06.2008, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
Du derfst moana, aber net moana dass d´ derfst
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 1549
Registriert: 13.03.2007, 08:10
Wohnort: LA

Beitragvon Hansemann » 03.06.2008, 10:18

Hallo David !

Nimm das nicht so ernst, wir frotzeln hier gern mal ein wenig siehe mein:

P.S.
Wer Negermoppeds fährt darf sich hier über
Geschmack sowieso nicht äußern, :roll: ätsch.


Ich les auch manche Beiträge in Foren nach dem Motto:

Was störts die Deutsche Eiche wenn sich eine Wildsau an ihr schubbert

Zu deiner Spiegellösung:

Diese Adapter sind auch eine praktische und preiswerte Lösung.
Ist nur nicht so ganz mein Geschmack.
Aber - Frage:
Kannst du in deiner Werkstatt nicht vernünftige (genau passende)
Alu oder Kunststoff Abdeckkappen für die Original Spiegellöcher von
deinen Jungs feilen lassen ?
Das wäre doch auch eine gute Aufgabe und es würden sich dann
sicher auch andere nach Alternativspiegeln umsehen denk ich mal.

Gruß
Hansemann
Benutzeravatar
Hansemann
 
Beiträge: 501
Registriert: 17.08.2007, 10:21
Wohnort: Haiterbach
Motorrad: F 800 S/T

Beitragvon david » 04.06.2008, 20:19

.
Zuletzt geändert von david am 02.03.2014, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
david
 
Beiträge: 150
Registriert: 17.09.2007, 11:34

Nächste

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste