Lenkerendspiegel - habe fertig

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Beitragvon Marc » 05.06.2008, 11:16

david hat geschrieben:(Das Gemecker von Buti, Marc, Paule und Switzer nimmst Du meiner Meinung nach viel zu ernst. Diese Jungs können gar nicht anders, als an jeden guten Markstein ihre Pinke fliessen zu lassen, wie Dein Beitrag einmal mehr deutlich zeigt. Oftmals erinnern mich die 4 Guten an streunende Hunde, die mit ihrem notorischen „Duftmarken-Setzen“ hier im Forum das Ziel verfolgen, sich als die unübersehbar Grössten im Revier zu markieren. Zu oft leider, riechen diese Duftmarken wirklich nach Nichts mehr als Pinke. :( Ich finde, dass sie mit ihrer Omnipresenz hier im Forum auch eine qualitative Verantwortung tragen und sich daher ruhig eine schreiberische Feedbackkultur antrainieren können, die der Attraktivität dieses Forums keinen Abbruch tut.) :lol:



Von einem Ziegenpeter lasse ich micht nicht als "streunenden Hund" darstellen und schweigen ist die unerträglichste Erwiderung.

Gott Lob wohnst Du weit weit weg im Bergdörfchen und harrst der Dinge. Denn, was Du Deiner F angetan hast, ist so grausam, dass ich mich schämen würde, Dir jemals mit dem vermurksten Teil begegnen zu müssen.
Auch Du als Eidgenosse wirst damit leben müssen, dass ein Forum davon lebt, dass die einzelnen User ihre Meinung vertreten, manche schreiben dies eben nieder, andere sitzen nur kopfschüttelnd vorm Bildschirm und dann auch noch als "Versteckter" oder als "Gast".
Vielleicht hast Du ja in Deinem tristen Dasein übersehen, dass die von Dir kritisierten Leute Sachen bemängeln, Du hingegen greifst Personen verbal an. Das in einer Art und Weise, die vermuten lässt, dass meine Signatur mit dem Horizont bei Dir ein Volltreffer ist.
Aber mach ruhig weiter. So ein kleiner Daniel Düsentrieb belebt das Forum, zumal ja Deine ganzen Fotogalerien gut sind, sehr erheiternd bei schlechter Laune und abschreckend für zukünftige F-Treiber.

.....und die Lösung von Hans gefällt mir nicht, auch wenn wie immer tadellos verarbeitet. Aber was ist daran schlecht. Ihm gefällt´s und somit ist das Thema durch.
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
(Konrad Adenauer)

Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
Benutzeravatar
Marc
 
Beiträge: 1645
Registriert: 05.05.2007, 08:21
Wohnort: Freak City
Motorrad: FZ1N

Beitragvon Skater » 05.06.2008, 20:25

In einem Forum ist es sicherlich zweckmäßig sich auf das Thema oder Sache zu konzentrieren und eventuelle Interpretationen nicht zu kommentieren. Das Netzwerk innerhalb des Forums bleibt meistens unerkannt. Manchmal habe ich das Gefühl, dass das Geschriebene nicht immer gleich der Meinung des Schreibenden ist.
Gruß Skater
Denn wir MÜSSEN nicht, was wir TUN!
BF4:FG1961
Benutzeravatar
Skater
 
Beiträge: 748
Registriert: 19.01.2008, 06:12
Wohnort: Karlsruhe
Motorrad: F800ST

Beitragvon david » 08.06.2008, 19:32

.
Zuletzt geändert von david am 02.03.2014, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.
david
 
Beiträge: 150
Registriert: 17.09.2007, 10:34

Beitragvon HoAch » 10.06.2008, 19:37

Nicht schlecht Herr Bild

Aber ist das nicht ein Bisschen blauäugig Bild so Rücksicht zu nehmen Bild

Bild

Sehr schön Hansemann, passt und gefällt.

Gruß
Horst
BMW - aus Freude am Verfahren
Bild ...wenn man da wohnt, wo andere Urlaub machen :)
http://www.schongau.de/ - http://www.pfaffen-winkel.de/de/index.html
Benutzeravatar
HoAch
 
Beiträge: 398
Registriert: 15.06.2006, 16:27
Wohnort: Schongau

Beitragvon qilin » 02.07.2008, 15:40

Hallo - ich hatte mal versprochen den Lenkerendspiegel meines Nachbarn hier 'reinzustellen -
könnte mir vorstellen dass die Sicht damit ganz gut ist - außer mit Koffern...
(Und unauffälliger geht's wohl kaum)

Bild
Mach's narrensicher - und sicher bringt wer
einen verbesserten Narren auf den Markt...

() qilin
Benutzeravatar
qilin
 
Beiträge: 87
Registriert: 08.01.2008, 14:07
Wohnort: Tirol

Beitragvon Eike » 02.07.2008, 16:20

Abgesehen vom optischen Eindruck wäre mir der Blickweg zu lang. Ich denke, da muß man den Kopf schon ganz ordentlich absenken, um in den Spiegel zu schauen, oder?

Gruß Eike
Gruß Eike
____________________________
Ducati Monster 1200 - 6.000 Km
Ducati 696 - 9.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3253
Registriert: 31.01.2007, 18:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Motorrad: F800 ST

Beitragvon qilin » 03.07.2008, 15:40

Hm, das ist ein Argument - ich dachte gar nicht an den 'normalen' Integralhelmträger
- ich selbst habe einen Schuberth J1 und gerade nach unten ein sehr großes Blickfeld.
Vermutlich kommt's auf die persönliche Vorliebe an. Wenn ich die Alternative habe,
entweder nach unten schauen zu müssen oder den Kopf nach der Seite verschieben,
um im Spiegel was zu sehen, würde ich ersteres wahrscheinlich vorziehen.
Z.Z. ist das nicht mein Problem - die Spiegel an der V-Strom geben (mit Verlängerung)
ein ganz gutes Bild. Muss mal um eine Sitzprobe nachfragen... :lol:
Mach's narrensicher - und sicher bringt wer
einen verbesserten Narren auf den Markt...

() qilin
Benutzeravatar
qilin
 
Beiträge: 87
Registriert: 08.01.2008, 14:07
Wohnort: Tirol

Re: Lenkerendspiegel - habe fertig

Beitragvon Roadster1962 » 08.11.2008, 18:51

Hansemann hat geschrieben:Habe fertig - Lenkerendspiegel

Durch das vorgegebene M8 Gewinde in den Lenkern der S + ST
ist es nicht so ganz easy vernünftige Lenkerendspiegel zu montieren.



Sieht super aus 8)

So stelle ich mir das für meine auch vor. Hab aber einen Magura-Lenker dran und muss mir erst mal ansehen wie da die Gewichte befestigt sind.

Andere Frage: wie hat MFW die Befestigung denn eigentlich vorgesehen ? Werden die Arme auf den Lenker geschoben so das die Griffe nach innen versetzt werden müssen, hängen die "frei zwischen Lenker und Gewicht oder hast Du sie schlicht umfunktioniert ?

Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2970
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Lenkerendspiegel

Beitragvon manulu » 01.03.2014, 16:53

Lenkerendspiegel scratch

Für meine nächste R (frisch bestellt) wollte ich mir evtl. Lenkerendspiegel zulegen.

Anbau? (nach oben oder unten?) - Vorteile? (Weniger Vibrationen?) - Nachteile? (Sichtfeld? Bleibt man evtl. mit der Hand hängen?)

Welche konkreten ERFAHRUNGEN habt ihr :?:
F800R Mj. 2014 ... Alles in Sakhir Orange bis auf Tankmittelteil, AC-Schnitzer Motorspoiler, Spark Auspuff (Baugl. Hattech), CP-Instrumentenabdeckung, Wilbers Gabelfedern (progressiv), 19er Silent Ritzel, Externes Accelerator Modul (nicht montiert), KN-Luftfilter, V-trec Brems- und Kupplungshebel, Rizoma Reverse Retro Lenkerendenspiegel, Rot-reflektierende Felgenrandaufkleber, Schwarze Emblemecken, Schwarze Schriftzüge, Diverse Teile pulverbeschichtet (Tankdeckel, Auspuffhalter, abgedrehte Lenkergewichte inkl. Schrauben, Gabelstabi), Bodystyle Hinterradabdeckung schwarz matt (nicht montiert);
Benutzeravatar
manulu
 
Beiträge: 181
Registriert: 18.12.2010, 10:03
Wohnort: Landshut
Motorrad: BMW F800R

Re: Lenkerendspiegel

Beitragvon orredayo » 01.03.2014, 18:02

manulu hat geschrieben:Lenkerendspiegel scratch
Für meine nächste R (frisch bestellt) wollte ich mir evtl. Lenkerendspiegel zulegen.

Anbau? (nach oben oder unten?) - Vorteile? (Weniger Vibrationen?) - Nachteile? (Sichtfeld? Bleibt man evtl. mit der Hand hängen?)
Welche konkreten ERFAHRUNGEN habt ihr :?:


Hej Manu,
heut bei Kaiserwetter und Saisonbeginn die Gelegenheit gehabt und Winterbastelein getestet ...
Anbau an originale Lenkerendengewichte, abgedreht (s. Foto) derzeit nach oben, ist mir von der Blickführung her eher passend, als den Blick gänzlich vom Verkehr vor mir und weit nach unten nehmen zu müssen. Probier aber dieser Tage auch noch nach unten montiert und werde berichten. Die Hand passt eben gerade an die Griffe, dann kommt (oberhalb) bereit der Spiegel. Hängen bleibt man nicht, reine Gewöhnungssache behaupte ich ... Auf der Autobahn gleich welcher Drehzahl/Geschwindigkeit Vibrationen gleich null, daher wirklich empfehlenswert.

Gruß Oliver

IMG_0144.jpg

IMG_0146.jpg

IMG_0157.jpg
"Leben ist, was wir daraus machen."
Benutzeravatar
orredayo
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.09.2013, 11:50
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800R

Re: Lenkerendspiegel - habe fertig

Beitragvon manulu » 02.03.2014, 13:10

Tach Oli!

Die Front sieht nun sehr ungewöhnlich aus, dann fiel mir aber auf, dass du ja gar kein Windschild hast. ;)
Der Bremsflüssigkeitsbehälter steht (bzw. wackelt) jetzt so allein in der Gegend rum, baust du den auch noch um?
Von welchem Hersteller sind deine Spiegel?

Folgendes Bild hab ich im Internet gefunden, schaut interessant aus.
Könnte aber wohl wirklich im Fahrbetrieb stören.
F800R Mj. 2014 ... Alles in Sakhir Orange bis auf Tankmittelteil, AC-Schnitzer Motorspoiler, Spark Auspuff (Baugl. Hattech), CP-Instrumentenabdeckung, Wilbers Gabelfedern (progressiv), 19er Silent Ritzel, Externes Accelerator Modul (nicht montiert), KN-Luftfilter, V-trec Brems- und Kupplungshebel, Rizoma Reverse Retro Lenkerendenspiegel, Rot-reflektierende Felgenrandaufkleber, Schwarze Emblemecken, Schwarze Schriftzüge, Diverse Teile pulverbeschichtet (Tankdeckel, Auspuffhalter, abgedrehte Lenkergewichte inkl. Schrauben, Gabelstabi), Bodystyle Hinterradabdeckung schwarz matt (nicht montiert);
Benutzeravatar
manulu
 
Beiträge: 181
Registriert: 18.12.2010, 10:03
Wohnort: Landshut
Motorrad: BMW F800R

Re: Lenkerendspiegel - habe fertig

Beitragvon TasmanischerTeufel » 02.03.2014, 13:48

Nach unten montiert wirds wahrscheinlich Probleme bei vollem lenkereinschlag geben. Das wurde hier schon mal getestet...
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Lenkerendspiegel - habe fertig

Beitragvon orredayo » 02.03.2014, 17:43

manulu hat geschrieben:Die Front sieht nun sehr ungewöhnlich aus, dann fiel mir aber auf, dass du ja gar kein Windschild hast. ;)
Der Bremsflüssigkeitsbehälter steht (bzw. wackelt) jetzt so allein in der Gegend rum, baust du den auch noch um?
Von welchem Hersteller sind deine Spiegel?


... denk darüber nach, ob ich den Behälter von AC Schnitzer montiere;
die Spiegel sind die "Reverse Retro" von Rizoma

TasmanischerTeufel hat geschrieben:Nach unten montiert wirds wahrscheinlich Probleme bei vollem lenkereinschlag geben. Das wurde hier schon mal getestet...


richtig, aber nach aussen gedreht passt es. Nach innen gedreht fehlen 3mm und es gibt einen ganz leichten Anschlag auf den Abdeckungen.
"Leben ist, was wir daraus machen."
Benutzeravatar
orredayo
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.09.2013, 11:50
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800R

Re: Lenkerendspiegel - habe fertig

Beitragvon capofirmato » 01.04.2014, 20:28

hy

ich find deine rizoma spiegel echt cool. hab schön überlegt sie mir für meine f800r zu gönnen.
das einzige was mich abschreckt ist, dass sie kein e-prüfzeichen haben.

wie "riskant" ist es damit zu fahren?
schon mal probleme mit der rennleitung deswegen gehabt?
was kann mir mir passieren wenn ich mit den spiegeln aufgehalten werde?

man hängt ja doch an seinem kennzeichen :lol:
lg
--remember the fallen ones--
capofirmato
 
Beiträge: 41
Registriert: 01.03.2014, 12:33
Motorrad: F 800 R Bj.2009

Re: Lenkerendspiegel - habe fertig

Beitragvon orredayo » 01.04.2014, 20:41

Dank Dir, freut mich!

Probleme: Nö.

Bisher noch keine Beanstandungen der Rennleitung gehabt und ich geh auch davon aus, daß das so bleibt...

Ohne Erfahrung mit Kontrollen, oder Garantie auf korrekte Aussagen dahingehend wäre mein Tipp, daß nach möglicher Beanstandung, erstmal Weiterfahrt und Wiedervorführung angesagt ist; aber nochmal: Ich habe wirklich noch nie gehört oder gesehen, daß die Rennleitung mit cm-Maß auf der Strasse steht und Spiegel abmisst.

DLzG
"Leben ist, was wir daraus machen."
Benutzeravatar
orredayo
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.09.2013, 11:50
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800R

VorherigeNächste

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste