Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Werbung

Werbung
 

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon mctroll » 12.03.2010, 10:45

Ich habe zurzeit noch die Wunderlich Hebel dran. Die schauen zwar optisch gut aus, ich finde sie aber trotz längste Einstellung zu kurz. Vorallen in der kalten Jahreszeit, wenn ich dickere Handschuhe an ab. Deswegen kommen die nun ab und die von Schnitzer kommen dran, ich hoffe meine Pranken passen da besser drauf :D
mctroll
 

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon peter_n » 12.03.2010, 12:52

@berry:
Die Hebel von Schnitzer und Synto scheinen tatsächlich identisch zu sein.

@Mikeman, @RalfS:
Werden bei Synto die Verstellrädchen der Originalhebel wieder angebaut?
- Peter -
-------------------------------------------------------------
F 800 S, weiß, MFW Fußrasten Master Grip, Rizoma Lenker, SR-Racing komplett, GSG Sturzpads
Benutzeravatar
peter_n
 
Beiträge: 347
Registriert: 28.10.2009, 14:41
Wohnort: Raum Ulm
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Mikeman » 12.03.2010, 16:11

Die Verstellrädchen werden wieder angebaut.

Am günstigsten findet man die Synto Hebel hier http://www.bikeparts-eder.com/shop/-styling/anbauteile.php
F800S @ MTec: REMUS Hexacone volltitan, PC V , BMC Luftfilter, Carbon Tank- u.Vorderradabdeckung, Synto Bremshebel, MRA Scheibe dunkel getönt, LSL Fußrasten, Kellermann Rhombus LED-Blinker, BMW LED Rücklicht, AC-Schnitzer Bugspoiler usw...
Benutzeravatar
Mikeman
 
Beiträge: 47
Registriert: 29.12.2009, 15:19
Wohnort: Ottobrunn bei München
Postleitzahl: 85521
Land: Deutschland

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Roadster1962 » 14.03.2010, 21:24

Moin, hab meine Wunderlich heute montiert, Bilder stell ich morgen mal rein.

Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2695
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Postleitzahl: 12529
Land: Deutschland
Motorrad: F800S+Pegaso Strada

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Roadster1962 » 15.03.2010, 11:14

Moin,

hier mal zwei Bilder

Bild

Bild

Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2695
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Postleitzahl: 12529
Land: Deutschland
Motorrad: F800S+Pegaso Strada

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Werbung


Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Wobbel » 15.03.2010, 19:38

Roadster1962 hat geschrieben:Moin,
hier mal zwei Bilder
Gruß
Christian



1. Wie ist denn das „Griff - Feeling“ so :?: Ich überlege nämlich auch die Anschaffung :wink:

2. Warum in blau :?:
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 14:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
Motorrad: R1200R LC

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Roadster1962 » 15.03.2010, 19:55

Moin,

fühlt sich gut an wobei ich sie am liebsten ganz kurz eingestellt hätte aber da sind meine Hände leider etwas zu groß.

Sind ihr Geld auf jeden Fall wert, astrein verarbeitet und kinderleicht zu montieren.

Blau weil ich nur gelb langweilig finde. Hab rund ums Mopped ein paar blaue Akzente gesetzt wie Felgenrandstreifen, Schrauben, etc.

Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2695
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Postleitzahl: 12529
Land: Deutschland
Motorrad: F800S+Pegaso Strada

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Wobbel » 15.03.2010, 19:58

Roadster1962 hat geschrieben:Moin,
Blau weil ich nur gelb langweilig finde. Hab rund ums Mopped ein paar blaue Akzente gesetzt wie Felgenrandstreifen, Schrauben, etc.
Gruß
Christian


Aha das erklärt es :D

DANKE :!:
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 14:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
Motorrad: R1200R LC

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Tazi » 15.03.2010, 23:19

Hmm ja nicht schlecht... ich schwanke auch zwischen den Hebeleien von Wunderlich und AC Schnitzer... Schwere Entscheidung *schnauf*
Viele Grüsse
Tazi

"Life looks better from the inside of a motorcycle helmet"

F800R-Crew goes Wolfach: 2010 - 2011 - ... to be continued
Benutzeravatar
Tazi
 
Beiträge: 1647
Registriert: 13.09.2009, 18:31
Wohnort: Saarland
Postleitzahl: 66636
Land: Deutschland

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Biker 9309 » 16.03.2010, 22:34

Hallo,

gibt's eigentlich auch schon welche von Rizoma für die F 800 S/ST/GS/R ??? - Auf der Webseite von Rizoma hab ich speziell für die "R" z.B. keine gefunden. Kann man die universell nehmen ???

Sind alle Hebel aus dem Zubehör mit ABE oder brauch man da sowas nicht ???

Gruß :wink:
Biker 9309
 

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon Sunny56 » 18.03.2010, 21:35

Hallo,
die von Wunderlich haben eine ABE !
:D
Gruß
Erwin
F 800 GT
Benutzeravatar
Sunny56
 
Beiträge: 74
Registriert: 11.09.2009, 17:28
Wohnort: Leer/Ostfrld.
Postleitzahl: 26789
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 GT

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon berry » 18.03.2010, 23:30

Hi nochmal,
ich habe mir ja die langen Hebel von Pazzo gekauft. Laut Pazzo ca. 2cm kürzer als das Original. Sind auch superschön und sehen sehr wertig aus. Aber, habe nur den Bremshebel getauscht, und was merke ich da. Die sind gar nicht kürzer, ganz im Gegenteil, sie sind ca. 1 - 2cm länger. :shock:
Die von ABM (Synto) sind im übrigen genauso lang, hatte sie beide auf der IMOT direkt vergleichen können da die Stände nebeneinander waren. Und die Schnitzer sind absolut identisch wie die ABM.
Fazit: Bei der "R" ist zumindest der originale Bremshebel kürzer als die langen von den gängigen Herstellern. Der Kurze ist [url]mir[/url] zu kurz da ich meisstens ein 4 Finger Bremser bin. Ich schicke meine morgen nach Rücksprache mit dem Verkäufer wieder zurück. Bin richtig froh daß das so ohne weiteres geht.

LG, Berry

Jetzt auch mit Bilder. :wink:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von berry am 19.03.2010, 11:03, insgesamt 2-mal geändert.
Teile für F800R zu verkaufen
viewtopic.php?f=13&t=10725
berry
 
Beiträge: 226
Registriert: 28.10.2009, 13:07
Wohnort: Münchener Umland
Land: Deutschland

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon RalfS » 19.03.2010, 08:34

RalfS hat geschrieben:Habe mir gerade die Synto bestellt nachdem ich bisher nur gute Bewertungen gelesen habe...


Jetzt sind sie da, sehr edle Teile. Habe sie bei einem guten Kumpel bestellt der interessante Preise macht.
Wer auch ueber die Anschaffung nachdenkt sollte es hier mal versuchen (Email oder Fon): http://www.trentho.de

Dort gibt's auch das nette Gadget:

Bild

Gruss Ralf
F 800 S natürlich in ROT
Benutzeravatar
RalfS
 
Beiträge: 315
Registriert: 03.08.2008, 18:24
Wohnort: Pliening
Postleitzahl: 85652
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Re: Verstellbare Bremshebel und Kupplungshebel

Beitragvon berry » 19.03.2010, 11:06

Falls noch jemanden interressiert wie kurz jetzt die kurzen sind, der schaut sich bitte das 2. Bild mit dem Pazzo Hebel an. Der Kurze endet dort wo die Sollbruchstelle des langen ist, ansonsten ist die Form identisch.

LG, Berry
Teile für F800R zu verkaufen
viewtopic.php?f=13&t=10725
berry
 
Beiträge: 226
Registriert: 28.10.2009, 13:07
Wohnort: Münchener Umland
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron