Lenkergewichte

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Lenkergewichte

Beitragvon Agriko » 11.11.2012, 17:55

Ein spezielles Hallo an die S Fahrerinnen und Fahrer,
hat jemand seine Lenkerenden geändert? Es gibt ja hübsche Varianten im Zubehör zB. Rizoma, ABM usw., ich finde nur nirgends etwas für die S.
Von BMW direkt gibt es drei Varianten, eine mit 62mm, eine mit 52mm und eine mit 32mm Länge. Bei mir sitzen die längsten und häßlichsten drauf. Kann mir jemand seine Erfahrung mitteilen oder einen Tipp geben?
Herzlichen Dank im voraus.
Klaus
Die ÄRRÄRR --- der etwas andere Tourer
Benutzeravatar
Agriko
 
Beiträge: 213
Registriert: 03.05.2012, 08:18
Wohnort: Berlin
Motorrad: BMW S1000RR

Lenkergewichte

Werbung

Werbung
 

Re: Lenkergewichte

Beitragvon Roadster1962 » 11.11.2012, 22:54

Moin,
hab irgendwann mal dieses "Tempomat-System" von Wunderlich für nen Fünfer aus der Bucht gefischt. Ist optisch eine klare Verbesserung. Die eigentliche Funktion nutze ich allerdings nicht, fehlte wohl eh irgend ein Teil - hat nie funktioniert. Ist jetzt mit zwei Unterlegscheiben fest montiert und sieht einfach nur besser aus wie die Riesenkegel vorher.

Gruß

Christian

P.S. eigentlich sollte aber auch so ziemlich jedes andere System funktionieren, mußt nur eben nicht die beigelegte Klemmung benutzen (geht ja wegen dem Gewinde im Lenker nicht) sondern Dir passende Schrauben kaufen.
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2820
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Lenkergewichte

Beitragvon K.H. » 12.11.2012, 19:07

Ich hatte auf meiner die http://www.bmw-motorrad-shop.info/epage ... s/w8161601 drauf. Sahen stimmig aus und die Vibrationen wurden mMn auch nicht wesentlich stärker.

KH
Husqvarna Nuda + Voxan Café Racer
Benutzeravatar
K.H.
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.02.2010, 00:23
Wohnort: LA/Ndby

Re: Lenkergewichte

Beitragvon EL Zwo » 12.11.2012, 19:08

Moin,

nachdem das rechte Gewicht etwas unansehlich geworden ist, habe ich auf Kellermann gwechselt.
Da die Gewichte aus dem Zubehör in der Regel leichter als die Orginalen sind, kommen die Vibrationen etwas stärker durch.
Mich stört das jetzt nicht.
Eine gelegendliche Kontrolle der Klemmung von der Bremsarmatur kann nicht schaden.
Bis denndann
EL Zwo

Früh auf der Bremse und spät am Gas
Benutzeravatar
EL Zwo
 
Beiträge: 167
Registriert: 01.03.2009, 14:24
Wohnort: Eschweiler


Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste