Die Saison 2018 hat begonnen!

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit der F800S, F800ST, F800GT, F800GS und F800R.

Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon Andreas vwWe » 05.01.2018, 20:17

Hallo zusammen,

ich vermelde, dass es losgegangen ist: Heute habe ich auf meiner Else eine schöne 430km lange Ahr-Tour gemacht.

Wer ist noch so ein Frühstarter?

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Die Saison 2018 hat begonnen!

Werbung

Werbung
 

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon GT_FAHRER » 05.01.2018, 23:04

Silvester bin ich mal eine kleine Runde gefahren.

ops das war ja noch 2017 :mrgreen:

Ansonsten seit gefühlten 2 Monaten nur Regen, Regen, Regen, das Bergische Land
wird wieder seinem Ruf gerecht.
Es ist nicht schlimm fast 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 133
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon daCoppa » 09.01.2018, 14:48

... die "Saison" hat nie aufgehört ...
Solange keine Gefahr durch Glätte vorhanden ist, fahre ich auch!
ThumbUP

Grüße!
F800R von 2013 - > 51.000 km - Länder unter den Reifen: 22 und Deutschland
Benutzeravatar
daCoppa
 
Beiträge: 115
Registriert: 23.12.2014, 19:43
Motorrad: F800R '13

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon Wachtendonker » 09.01.2018, 15:18

daCoppa hat geschrieben:... die "Saison" hat nie aufgehört ...
Solange keine Gefahr durch Glätte vorhanden ist, fahre ich auch!
ThumbUP

Grüße!


Dito. Nachdem ich die Griffheizung zu vertretbaren Kosten instandgesetzt habe, gehts wieder. Wobei Griffheizung ohne Handguards auch nur eine halbe Sache ist. Bei der Gelegenheit, hat jemand einen Tipp für vernünftige Winterhandschuhe zu vernünftigen Preisen, bei denen zumindest ein Rest an Griffgefühl übrig bleibt? Meine Sommerhandschuhe sind zu kalt, meine Winterhandschuhe (vom alten Herrn ausgeborgt) dermaßen dick gefüttert, dass ich kein Gefühl mehr habe scratch
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 380
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Motorrad: BMW F800S

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon Roadster1962 » 09.01.2018, 16:00

Wachtendonker hat geschrieben:
... hat jemand einen Tipp für vernünftige Winterhandschuhe zu vernünftigen Preisen, bei denen zumindest ein Rest an Griffgefühl übrig bleibt? Meine Sommerhandschuhe sind zu kalt, meine Winterhandschuhe (vom alten Herrn ausgeborgt) dermaßen dick gefüttert, dass ich kein Gefühl mehr habe scratch


Moin,
hab mir vor Jahren den BMW Winter 2 gekauft, heißt heute Winter Pro.
OK, nicht wirklich preiswert aber hab sie mehrfach bis ~ -5 C genutzt und für gut befunden.
Wenn's kälter wird helfen dann noch Unterhandschuhe aber Spaß kommt da nicht mehr auf.

Gruß
Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2821
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon Karl Dall » 11.01.2018, 17:29

Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 620
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Werbung


Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon Wachtendonker » 13.01.2018, 18:24

Roadster1962 hat geschrieben:...hab mir vor Jahren den BMW Winter 2 gekauft, heißt heute Winter Pro.
OK, nicht wirklich preiswert aber hab sie mehrfach bis ~ -5 C genutzt und für gut befunden.
Wenn's kälter wird helfen dann noch Unterhandschuhe aber Spaß kommt da nicht mehr auf.


Gerade eben bei Kleinanzeigen gebrauchte BMW Pro Winter Handschuhe in super Zustand für 50€ bei mir um die Ecke gekauft. Bei 5°C und ohne Griffheizung angenehm warm. Sollte mit Heizung auch deutlich weniger erträglich machen.

Danke für den Tipp ThumbUP
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 380
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Motorrad: BMW F800S

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon Andreas vwWe » 14.01.2018, 23:10

Heute habe ich eine kleine Rurseerunde gedreht und bin nach 230 km wieder zu Hause angekommen. Die Maximaltemperatur betrug 4 Grad C, teilweise lagen 0 Grad C an - das war zu kalt.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon GT_FAHRER » 15.01.2018, 00:14

Bin heute auch eine kleine Runde gefahren.

Aus dem Bergischen runter in die Rheinebene zu den Tagebaus bei Bergheim.

Maximal Temp. 5,5° in der Ebene, 2° bei mir im Bergischen.


lG Peter
Es ist nicht schlimm fast 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 133
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon georg » 15.01.2018, 15:59

sodele,
ich habe es am wochenende dann auch getan...
hocheifel,mosel,hunsrück,dann saarland
auf dem rückweg stellenweise -1grad aber
trockene straßen und 425km menschenleere kurvige sträßchen ThumbUP ThumbUP ThumbUP
grüße
georg
georg
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.01.2010, 19:00

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon Graver800 » 15.01.2018, 20:19

Ist mir derzeit zu kalt. Vor ein paar Jahren hab ich das mal mit einem Freund gemacht: 150 km durchs Bergische hier in NRW. Dabei sind mir unterwegs die Finger fast abgefallen (war allerdings zu Beginn meiner Freundschaft mit der R und direkt nach dem Führerschein mit "50+").
Die Gefahr, dass ich das nochmal mache besteht eher nicht (bin letztes Jahr nur wenig mehr als 200 km gefahren).

Also an alle für die die Saison bereits begonnen hat: RESPEKT!
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1948
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Die Saison 2018 hat begonnen!

Beitragvon SingleR » 15.01.2018, 23:49

Hatte es gestern auch gewagt. Aber vom Rhein aus Richtung Witzhelden, Burscheid & Co. Oben auf den Hügeln war es mit +2°C deutlich zu kalt, und Vertrauen zu den Reifen (Michelin PiPo-2CT) wollte, da ich sie nicht warm bekam, auch nicht so recht aufkommen. Dafür um so mehr Freude beim "Après-Ride": heißer Tee und heiße Badewanne! :mrgreen:
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2089
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R


Zurück zu Treffen und Ausfahrten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron