Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-13.5

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit der F800S, F800ST, F800GT, F800GS und F800R.

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 10.04.2018, 14:30

Hallo Gegi,

Werner und ich haben 600 km Anfahrt, um die Mittagszeit werden wir die Kollegen am Johanniskreuz aufgabeln. Vor 18 Uhr werden wir Ste. Marie nicht erreichen, evtl. auch später. Genaueres kann ich erst sagen, wenn ich wenigsten in etwa weiß, wie das Wetter wird.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 345
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Werbung

Werbung
 

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon daCoppa » 26.04.2018, 22:35

Nur noch zwei Wochen, dann geht's los!

Ich freue mich riesig auf das wohl größte F800-Treffen des Jahres!

Christian
F800R von 2013 - > 51.000 km - Länder unter den Reifen: 22 und Deutschland
Benutzeravatar
daCoppa
 
Beiträge: 115
Registriert: 23.12.2014, 19:43
Motorrad: F800R '13

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 01.05.2018, 22:18

Hotel von Samstag auf Sonntag noch mal getestet und für sehr gut befunden; das gilt für Zimmer, Essen und Service.
Ich freue mich bereits.
Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 345
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon kurpfalz » 02.05.2018, 08:19

ah sehr gut gemacht, dann halte ich mich bei der Essensauswahl an dich. ;-)
Wie sind die Streckenzustände in der Gegend?
Benutzeravatar
kurpfalz
 
Beiträge: 51
Registriert: 18.03.2015, 21:48
Motorrad: F800R

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 03.05.2018, 10:47

Hi,

die Streckenzustände variieren, aber insgesamt lässt sich alles gut bis sehr gut fahren.

Einige Details: Manche Kehren auf der Anfahrt zum Donon sind neu asphaltiert, dort liegt Rollsplit, so dass man nur eiern kann. Die Kammstraße ist größtenteils alter, aber gut haftender Makadam mit nur mäßig vielen Auswaschungen. Der La Schlucht von Osten kommend ist im Sommer 2015 neu gemacht worden und entsprechend schön zu sausen. Und die Südrampe des Grand Ballon ist im oberen Teil im Mai bzw. Juni letzten Jahres überarbeitet worden, was ihr gut getan hat.

Ich war jetzt am Wochenende mit meiner Speedy R mit Öhlins-Fahrwerk unterwegs - kein Problem, man bedarf nicht der Federwege einer GS.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 345
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 13.05.2018, 19:58

Schön war's! Vielen Dank für Eure Gesellschaft, ich freue mich bereits auf das kommende Jahr. Sicher wird der Kollege Jörg alias "Georg" auch noch seinen Anteil übernehmen - unter Moppedfahrern sollte das Ehrensache sein.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 345
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Werbung


Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon SingleR » 13.05.2018, 22:24

Andreas vwWe hat geschrieben:Sicher wird der Kollege Jörg alias "Georg" auch noch seinen Anteil übernehmen - unter Moppedfahrern sollte das Ehrensache sein.

:?: :?: :?:
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2160
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Vorherige

Zurück zu Treffen und Ausfahrten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast