Blaupunkt MotoPilot43 / Spannungsversorgung Cartoolstecker

Alles rund ums navigieren.

Re: Blaupunkt MotoPilot43 / Spannungsversorgung Cartoolsteck

Beitragvon daCoppa » 18.02.2017, 12:36

Cartool-Stecker:
Stecker, mit dem man aus der "Steckdose" unter der Seitenverkleidung rechst, direkt am Luftfilterkasten eine vom Motorrad geschaltete und abgesicherte Spannungsversorgung abgreifen kann.

Direkt an die Batterie anschließen ist schlecht, weil:
1.) Kein Kurzschlussschutz (Sicherung) besteht.
2.) Das Navi nicht aus geht, wenn man das Motorrad aus macht.
3.) Die DC/DC Wandler auch einen Standbystrom ziehen, wenn kein Navi dran hängt.

Russische Lösung: Direkt an der Batterie anschließen. - Aber dann mit den möglichen Folgen leben! (Thema: "Bei mir hat's immer funktioniert!!!")
Vom Hersteller vorgesehene Lösung: Am Cartool-Stecker anschließen.
Wenn Cartool nicht funktioniert, weil z.B. der Strom im Navigationsbetrieb zu groß ist, dann Relais mit der Spannungsversorgung des Cartool-Steckers ansteuern. Arbeitskontakt über eine Sicherung an Plus der Batterie anschließen. Die Sicherung sollte so nahe wie nur möglich an der Batterie sein. Die Funktion ist dann die, wie nur Cartool-Stecker, aber mit mehr "Dampf" - Größerer Strom möglich.
Wenn es unbedingt gewünscht ist, dann kann man das besagte Relais auch mit einem anderen Zündplus ansteuern.
F800R von 2013 - > 51.000 km - Länder unter den Reifen: 22 und Deutschland
Benutzeravatar
daCoppa
 
Beiträge: 115
Registriert: 23.12.2014, 19:43
Motorrad: F800R '13

Re: Blaupunkt MotoPilot43 / Spannungsversorgung Cartoolsteck

Werbung

Werbung
 

Re: Blaupunkt MotoPilot43 / Spannungsversorgung Cartoolsteck

Beitragvon Judge » 18.02.2017, 19:19

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Super!

Bleibt für mich nur eine Frage offen: Warum sagt BMW, dass man das mit "Fremdfabrikaten" nicht machen soll? Noch nicht einmal mit dem normalen Garmin, wenn da nicht "BMW-Navigator" draufsteht... Nur Angstmache, bzw. Verkaufstrick?
Für das Blaupunkt habe ich gerade 199€ bezahlt - ein Schnäppchen. Der Navigator V liegt laut Katalog bei 765€. Ich bin nicht knauserich, aber würde mir eher eine Karte auf den Tank kleben, als den Navigator zu kaufen - reine Prinzipsache...
Hummel Hummel - Mors Mors
Benutzeravatar
Judge
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.02.2017, 21:21
Wohnort: Horst
Motorrad: F800GT

Re: Blaupunkt MotoPilot43 / Spannungsversorgung Cartoolsteck

Beitragvon Graver800 » 18.02.2017, 20:13

Manche hier im Forum behaupten und haben wohl die Erfahrung, dass sich ihre Batterie leer saugt. Mein390LM schaltet sich kurz nach Ausschalten der Zündung aus. Wenn man sicher gehen will, nimmt man meiner Meinung nach das Navi aus seiner Halterung.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1948
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Blaupunkt MotoPilot43 / Spannungsversorgung Cartoolsteck

Beitragvon henry.de » 18.02.2017, 22:22

Hab mein Navi TomTom am Standlicht angeschlossen, noch nie Probleme gehabt, auch nicht nach mehreren Tagen oder Wochen
( Urlaub ) in der Art, dass die Batterie leer war. Wo ist das Problem ??

lg :)
F 800 R saphirschwarz aus 2013
-Akrapovic
-LSL Superbike-XN 1
-LSL Hebel l+r, kurz
-Kahedo Sitzbank
-Puig HR Abdeckung
-Navigator Street
-PiPo 3
Benutzeravatar
henry.de
 
Beiträge: 120
Registriert: 25.09.2015, 19:58
Wohnort: Münster
Motorrad: F800R

Re: Blaupunkt MotoPilot43 / Spannungsversorgung Cartoolsteck

Beitragvon Joe » 19.02.2017, 03:00

henry.de hat geschrieben:Hab mein Navi TomTom am Standlicht angeschlossen, noch nie Probleme gehabt, auch nicht nach mehreren Tagen oder Wochen
( Urlaub ) in der Art, dass die Batterie leer war. Wo ist das Problem ??

lg :)

ich hab nochn Schalter dazwischen. kostet 2 oder 3 euro extra. Hatte auch ncoh nie Probleme
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 225
Registriert: 15.01.2010, 12:23
Motorrad: Brutale 1090RR

Vorherige

Zurück zu Navigation - GPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

cron