Reifen rutschen nach Pässetour

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Re: Reifen rutschen nach Pässetour

Beitragvon Easyliving » 04.09.2013, 08:00

Gerhard hat geschrieben:Hallo

Bei mir trat das nach ca. 4500km ein und ab 5.200 muss ich ihn runter tun. Das 2. Mal fast genau zur gleichen Zeit.


Dann würde ich gleich den ganz stink normalen Pilot Power montieren.
Der hält auch 5000 bis 5500, ist biller und läuft sich gleichmäßiger ab weil er eben nicht diese verscheidenen Mischungen hat.

Gerhard


Ich habe den PiPo3 nicht wegen seiner hohen Laufleistung (obwohl die gut ist), sondern wegen seines universellen Einsatzes montiert.
Bislang habe ich keinen Reifen drauf gehabt, der superagiles Handling, sehr gute Nässeeigenschaften, sehr gutes Kaltlaufverhalten
und Grip ab dem ersten Meter so gut vereint. Allerdings wo Licht ist, ist halt auch Schatten.
Speed Triple 2012

Avinton
Was für´n Bums und für´s Herz.
Benutzeravatar
Easyliving
 
Beiträge: 709
Registriert: 22.04.2010, 08:24
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Postleitzahl: 83564
Land: Deutschland
Motorrad: Speed Triple

Re: Reifen rutschen nach Pässetour

Werbung

Werbung
 

Re: Reifen rutschen nach Pässetour

Beitragvon Wobbel » 04.09.2013, 08:11

Also ich war mit dem Angel GT vor kurzem im Schwarzwald und den Alpen unterwegs. In 10 Tagen 3500 km. Da hat weder vorher, noch während, noch nachher irgendetwas abgebaut oder ist gerutscht. :D
Wenn ein Reifen vor Erreichen der Verschleißgrenze solche Probleme macht finde ich das schon bedenklich. :(
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 14:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
Motorrad: R1200R LC

Reifen rutschen nach Pässetour

Beitragvon Kajo » 04.09.2013, 09:47

Nach 5 Fahrtagen in den Dolomiten (1420 Km) kann ich bei dem Pilot Road 3 keine Veränderungen feststellen. Gefahren bin ich vorne mit 2,4 und hinten mit 2,7 bar.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5083
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Reifen rutschen nach Pässetour

Beitragvon Octane » 05.09.2013, 07:00

FL0 hat geschrieben:Am Reifen selbst ist nichts zu sehen (kein Öl/Kettenfett, keine Verfärbungen), relativ gleichmäßig abgefahren und in der Mitte noch ca 3mm .


Und seitlich?
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 22:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: Reifen rutschen nach Pässetour

Beitragvon balou » 01.11.2013, 13:31

Hallo

Kurz nur...also war im September in Kärnten danach eine Woche Dolomiten und Anfang Oktober noch im Allgäu kurz. Alles in allem ca 6600 km. Konnte das Phänomen bei mir nicht feststellen. Hatte zwischen Kärnten und Dolomiten einen neuen Satz Reifen z8 m/o draufbekommen.
Gruß Susanne
balou
 
Beiträge: 21
Registriert: 17.03.2013, 16:14
Wohnort: Bonn
Postleitzahl: 53111
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800R

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste