Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Reifen, Freigaben, Erfahrungen.

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon Roadslug » 16.06.2016, 19:42

Drexta hat geschrieben:… Kann ein normaler Kfzler den Reifen aufziehen?
Normalerweise sollte er das jederzeit können. Falls dein Moped über ein RDC.System (Reifendruckkontrolle) verfügt darfst du nicht vergessen das dem "Kfz-ler" mitzuteilen. Er muss bei der Montage darauf achten, dass er nicht den Sensor beschädigt.

Roadslug
Benutzeravatar
Roadslug
 
Beiträge: 2921
Registriert: 26.02.2010, 14:57

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Werbung

Werbung
 

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon carsten_e » 16.06.2016, 19:49

Für mich ist das eine normale Abnutzung eines Sportreifens, der wahrscheinlich mehr geradeaus gefahren wurde, als in Schräglage!
Pack da einen Tourenreifen drauf, dann ist das Problem gelöst! ;-)
Benutzeravatar
carsten_e
 
Beiträge: 814
Registriert: 24.04.2012, 16:12
Motorrad: F800GT

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon Drexta » 16.06.2016, 19:52

Ja habe die Felge schon ob. Woher weiß man in man Reifen druck System hat?

Eine andere Frage, bei meiner Felge sind die Gewichte schwarz? Haben die Kfzler sowas auch? Bei meinen Alus sind immer silberne rein gekommen...
Drexta
 
Beiträge: 41
Registriert: 19.04.2016, 07:00
Motorrad: F800S

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon carsten_e » 16.06.2016, 20:07

Normal ist für RDC ein Aufkleber auf der Felge.
Benutzeravatar
carsten_e
 
Beiträge: 814
Registriert: 24.04.2012, 16:12
Motorrad: F800GT

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon SingleR » 16.06.2016, 23:22

Den Aufkleber auf der Felge könnte ja irgendein psychisch Zwangsgestörter aus ästhetischen oder Gewichtsoptimierungsgründen abgeknibbelt haben... ;-) Dann kann man sich aber mit der unteren Taste links vom LCD-Display bei eingeschalteter Zündung durchKlicken. Erscheint nach 3 (?) Mal Tastendrücken die Reifendruckanzeige, ist sie vorhanden! Erscheint sie nicht, ist sie nicht vorhanden. Logisch, oder? :mrgreen:

Und dann gibt es ja noch das Steuergerät unterhalb der Sitzbank, vor dem Schlauch, der vom Tank weggeht.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2174
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon carsten_e » 17.06.2016, 18:18

Kann auch sein, das einmal drücken des Knopfes reicht! ;-)
Benutzeravatar
carsten_e
 
Beiträge: 814
Registriert: 24.04.2012, 16:12
Motorrad: F800GT

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Werbung


Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon SingleR » 17.06.2016, 19:56

carsten_e hat geschrieben:Kann auch sein, das einmal drücken des Knopfes reicht! ;-)

Gut möglich. Je nachdem, was zuvor angezeigt wurde. Wenn das Display die Gesamt-km anzeigt, kommt beim 1. Drücken "Trip-1", beim 2. Drücken "Trip-2", beim 3. Drücken der Reifendruck.

Biste auf "Trip-2", haste nach 1x Drücken den Reifendruck. ;-) Ich gehe mal davon aus, dass das bei der GT und der R alles gleich abläuft.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2174
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon luckyludl » 18.06.2016, 21:02

SingleR hat geschrieben:
Biste auf "Trip-2", haste nach 1x Drücken den Reifendruck. ;-) Ich gehe mal davon aus, dass das bei der GT und der R alles gleich abläuft.

Für die GT kann ich dies wie vom vorherigen Beitrag bestätigen. ThumbUP
Erste Erfahrung: Suzi GS400L/06/2007 dann bis 10/2014: YAMAHA 600 Diversion - I love Tourer
Benutzeravatar
luckyludl
 
Beiträge: 529
Registriert: 11.11.2014, 15:01
Wohnort: Hof
Motorrad: BMW F800GT

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon HarrySpar » 16.10.2016, 20:30

Zum Vergleich:
Drextas alter Conti und mein alter Z6 :D
Harry
Dateianhänge
Alter Conti Reifen.jpeg
Alter Conti Reifen.jpeg (37.77 KiB) 4848-mal betrachtet
Alter Roadtec Z6 Sept 2016.JPG
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6233
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon Roadslug » 17.10.2016, 07:23

Für mich sieht das so aus als wäre der Reifen längere Zeit mit deutlich zu hohem Luftdruck gefahren worden. Manch einer macht das um dem Rollwiderstand zu verringern. Das was man dabei an Benzinkosten spart legt man mehrfach durch höheren Reifenverschleiß wieder drauf. neenee

Roadslug
Benutzeravatar
Roadslug
 
Beiträge: 2921
Registriert: 26.02.2010, 14:57

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon HarrySpar » 17.10.2016, 09:51

Also ich mach aus dem Luftdruck keine Wissenschaft.
Ich hau die empfohlenen 2,5 / 2,9bar rein.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6233
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon Roadslug » 17.10.2016, 10:06

Das wäre auch sparen am falschen Ende, weil beim Motorrad der Rollwiderstand bei Geschwindigkeiten >50km/h am gesamten Fahrwiderstand nur noch unwesentlich beteiligt ist.

Roadslug
Benutzeravatar
Roadslug
 
Beiträge: 2921
Registriert: 26.02.2010, 14:57

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon HarrySpar » 17.10.2016, 10:16

Ist ja beim Auto auch nicht anders.
Aber beim Auto knall ich schon deutlich mehr rein.
So 3bar knall ich da schon rein.
Und wider allen Voraussagen fahren sich meine Autoreifen NICHT in der Mitte mehr ab als am Rand. Die fahren sich wunderbar gleichmäßig ab.
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6233
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon Roadslug » 17.10.2016, 17:07

Beim Auto ist der Rollwiderstand wegen der höheren Radlast und den vier Reifen deutlich höher als beim Motorrad. Schieb doch mal ein Auto und vergleichsweise ein Motorrad auf der ebenen Straße, da merkst den Unterschied.
winkG

Roadslug
Benutzeravatar
Roadslug
 
Beiträge: 2921
Registriert: 26.02.2010, 14:57

Re: Reifen extreme Mittige Laufspur?!

Beitragvon HarrySpar » 19.10.2016, 07:40

Naja, ich weiß nicht, was da jetzt schwer anzuschieben wäre.
EIN Auto mit 1000kg oder z.B. FÜNF 200kg-Motorräder gleichzeitig.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6233
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

VorherigeNächste

Zurück zu F800S - Reifen - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste