Weiße Flüssigkeit

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Re: Weiße Flüssigkeit

Beitragvon Wachtendonker » 12.06.2017, 13:02

HarrySpar hat geschrieben:Somit gibt's also zwei Möglichkeiten, diesem Problem Herr zu werden:

Kühlwasserstand niedrig halten (kostet nix), oder

neuen Kühlwasserbehälter kaufen (kostet 50€).

MIR gefällt die erste Lösung irgendwie besser. :D

Harry


Variante 1 ist es unter'm Strich geworden. Teile gehen zurück. Für die 50€ geh ich lieber mit meiner noch sehr ängstlichen Sozia Essen winkG
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 427
Registriert: 17.02.2015, 22:06
Wohnort: Wachtendonk
Motorrad: BMW F800S

Re: Weiße Flüssigkeit

Werbung

Werbung
 

Re: Weiße Flüssigkeit

Beitragvon HarrySpar » 12.06.2017, 13:07

Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Also dass Du wie ich die Variante 1 wählst.

Harry :D
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6231
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Weiße Flüssigkeit

Beitragvon Wachtendonker » 12.06.2017, 14:00

HarrySpar hat geschrieben:Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Also dass Du wie ich die Variante 1 wählst.

Harry :D


Ich überrasche die Leute halt immer noch gerne. Vorallem habe ich keine Lust zu schrauben, bei der Gelegenheit würde sich ja auch ein Kühlmittelwechsel anbieten. Habe den Stand auf min abgesenkt & damit werde ich es erst mal probieren. Scheint ja zu klappen, getreu dem Motto: Der Erfolg gibt ihnen Recht ThumbUP
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 427
Registriert: 17.02.2015, 22:06
Wohnort: Wachtendonk
Motorrad: BMW F800S

Vorherige

Zurück zu F800s - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste