F800S - am besten ohne Spiel am Gaszug

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

F800S - am besten ohne Spiel am Gaszug

Beitragvon Belgarda » 13.06.2021, 23:10

Hab meine olle S in die Alpen verfrachtet und dachte, ich kann nicht mehr Motorrad fahren oder die olle Bergzicke bockt: Jeden Strich versaut, Gekippel und Gewackel in jeder Kurve, Lastwechsel in Reinkultur... ahh

Irgendwann dachte ich: Warum hast du eigentlich so fast 2 mm Spiel am Gaszug? Tut das Not? Wofür ist das gut? Also rechts ran, Lenker nach links eingeschlagen, komplettes Spiel aus dem Gaszug genommen - und dann :D :D :D Kurvensurfen vom Feinsten! Okay, das elektronische Gas der letzten Miet-BMW, das man idiotensicher bedienen und wegen Antischlupf auch völlig unbedarft aufreißen kann, ist das noch nicht - aber was so ein kleines Detail ausmachen kann! ThumbUP

8) Grüße aus den Alpen! Morgen wird die Sella-Runde gerockt! winkG
Belgarda
 
Beiträge: 41
Registriert: 27.07.2017, 16:32
Motorrad: BMW F 800 S

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List