Schrader - RDKS - Sensoren - Generation 2 - Test

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: Schrader - RDKS - Sensoren - Generation 2 - Test

Beitragvon HarrySpar » 18.07.2022, 09:52

Dieses Bild könnte von mir sein. Ich hab einen meiner Sensoren auch mal so geöffnet.
Da ich aber nur die Sensoren in den Felgen hatte und kein zugehöriges Steuergerät, habe ich meine Sensoren wieder rausgeholt (beim Reifenwechsel). Und seit dem liegen sie bei mir im Schrank. Der eine von den beiden genau so geöffnet wie auf diesem Bild.
Habe mich aber dann nicht weiter drum gekümmert.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 8548
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Schrader - RDKS - Sensoren - Generation 2 - Test

Beitragvon FritziFuxxi » 22.07.2022, 15:47

Hallo,
Ich habe die Sensoren gefunden bzw. eine Bezugsquelle, auch recht günstig…
Da steht, die sind mit Ventil und Befestigungsmaterial, aber ich meine gesehen zu haben, dass ich bei meinen Felgen zweierlei brauche, weil das hintere Ventil direkt im Bett sitzt und das vordere in einer der Speichen. Kann dazu wer was sagen? Oder kann man vom alten Sensor was wegbauen und dann weiter verwenden?

Danke schon mal!

Tom
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S

Re: Schrader - RDKS - Sensoren - Generation 2 - Test

Beitragvon F800er » 22.07.2022, 21:01

Hallo Tom, kann dir leider nicht helfen, aber wenn du Infos bekommen hast, wäre es schön, es hier zu Posten, da ich für unsere F800ST ebenfalls suche.
Danke [emoji3]
Evt. auch die Links zum bestellen
ciao F800er
_________________________________________
BMW F 800 ST + (BMW F 800 GS, R.I.P. 05-07-2014) + R1200GS LC ADV
Benutzeravatar
F800er
 
Beiträge: 372
Registriert: 03.06.2008, 14:20
Wohnort: Leonberg
Motorrad: ADV

Re: Schrader - RDKS - Sensoren - Generation 2 - Test

Beitragvon HarrySpar » 23.07.2022, 12:43

Hab grad meine zwei ausgebauten originalen Sensoren angeschaut. Sind identisch.
Ob direkt an der Felge oder über kleinen Kanal in der Speiche scheint also bezüglich der Sensoren Wurscht zu sein.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 8548
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Schrader - RDKS - Sensoren - Generation 2 - Test

Beitragvon FritziFuxxi » 23.07.2022, 17:46

Hallo,
Klar, wenn ich was raus bekomme, steht es hier drin…

Darf ich hier den Link im Klartext posten, wies die Sensoren gibt?
Sonst hilft auch eine einschlägige Suchmaschine nach Eingabe von

schrader 3141M

Reifenwechsel steht Ende der Saison an, bis dahin hab ich hoffentlich alle Infos und Teile… mal sehen wie mein Reifen- Toni dann drauf ist, ob ich es schaffe zwischendrin noch Fottis zu machen.

Schönes WE!
Tom
Zuletzt geändert von FritziFuxxi am 23.07.2022, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S

Re: Schrader - RDKS - Sensoren - Generation 2 - Test

Beitragvon FritziFuxxi » 23.07.2022, 17:50

Hallo Harry,
Danke fürs Nachschauen!
Die Besfestigung der Teile erfolgt dann mit der Hohlschraube mit Torx in den Ventilkörper? Oder ist die Hohlschraube der Ventilkörper?
Leider ist das auch auf der RepRom nicht sauber zu erkennen:-(

Danke den Schreiberlingen!
Tom
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S

Re: Schrader - RDKS - Sensoren - Generation 2 - Test

Beitragvon HarrySpar » 23.07.2022, 20:45

Also wenn ich mir diesen Sensor so ansehe - hmmmmmm - ich vermute, dass diese Hohlschraube die Kanalfortsetzung für die ein- oder ausströmende Luft ist.
Bei der Hinterfelge kommt halt die Luft direkt vom Ventil her und dann durch diesen Kanal (Hohlschraube) in den Reifen.
Und bei der Vorderfelge kommt halt die Luft von der Speiche her und dann durch diesen Kanal in den Reifen.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 8548
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum