Suche Lenkerumbau von S auf ST

Suche von Teilen etc. für die User von Hier.

Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon FritziFuxxi » 27.06.2022, 12:51

Mahlzeit,
Ich habe auf den Probefahrten festgestellt, dass man auf der ST doch entspannter sitzt als auf der S, was vor allem dem Stummel geschuldet sein dürfte. Ich hatte zwar bisher, selbst auf einer 3- Stündigen Fahrt, keinen Ärger mit meinen Handgelenken, aber wenn es noch etwas bequemer geht, warum nicht ;-)
Darum spiele ich mit dem Gedanken einen normalen Lenker zu montieren.
Fragen dazu: Was ist für dem Umbau nötig, zwingend neue Brücke oder gibt es da noch eine andere Lösung, und,
Hat evtl noch wer was in der Richtung rumliegen und würde es an mich veräußern wollen?
Und, wie verändert sich die Luftführung in Bezug auf Geräusche und Turbulenzen mit der S- Scheibe? Größere Scheibe ist keine Option. Wäre toll, wenn hier auch Wortmeldungen dazu kämen!
Danke
Tom
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon spieler13 » 27.06.2022, 15:38

Moin,
es gibt/gab Lenkererhöhungen für den Orginallenker der S (z.B. MV), ansonsten Umbau mit Eintragung auf Superbikelenker von z.B. Schnitzer, LSL, Orginal-ST-Lenker... . Dafür wird aber immer eine obere Gabelbrücke benötigt. Der ST-Lenker wird häufig aufgrund seiner etwas eigenwilligen Kröpfung als nicht besonders Handgelenk schonend empfunden, ich habe ihn damals etwas verdreht und später dann eine Lenkererhöhung montiert.

Gruß
Nur ein überholter Autofahrer ist ein guter Autofahrer.
Moppeds aktuell: 3x F800S (davon 1x in Pflege),1x F900XR, Yamaha XT600Z Tenere (Bastelobjekt); früher: F800ST (verkauft mit 120.000km), F800GS, Triumph 675 Street Triple, Tenere 600, Suzuki GS400
spieler13
 
Beiträge: 135
Registriert: 03.11.2012, 12:18
Motorrad: F800S

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon FritziFuxxi » 27.06.2022, 15:51

Hallo Spieler,
Danke für Deine Antwort, auch im anderen Post ;-)
Erhöhung für den Stummel? Muss ich mal googeln… das klingt erst mal vielversprechend!
Grüße
Tom
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon Tuebinger » 27.06.2022, 22:46

Die AC Schnitzer Gabelbrücke/SB-Lenker ist neu leider nicht mehr erhältlich, nur noch gebraucht. Vorteil: dicker Lenker 28.6mm statt 22mm zB. von LSL und alles in schön in schwarz... :mrgreen:

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1362
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon Roadster1962 » 11.07.2022, 09:37

Moin,
bin 9 Jahre lang die S mit den Stummeln gefahren, hab dann 2017 nach Motorschaden eine ST gekauft. Die zwar auf S umgebaut aber den ST Lenker dran gelassen. Minimal höher, ca. 2 cm und etwas breiter. Man sitzt entsprechend etwas aufrechter. Vom Fahrtwind her gefühlt kein Unterschied.

Gruß
Christian

Gesendet von meinem SM-G988B mit Tapatalk
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 3079
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Berlin Rudow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon FritziFuxxi » 11.07.2022, 12:23

Hallo Christian,
Danke für Deine Schilderung.

Grüße
Tom
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon Heiko-F » 11.07.2022, 17:10

Moin,
ich fahre schon seit Jahren auf allen meinen S und auch auf der umgebauten S/R den dicken 28,6 mm Schnitzerlenker mit der Brücke .Bin damit sehr zufrieden möchte auch nichts mehr anderes fahren. Auch weil das schwarz einfach wertig und geil aussieht.Hatte vor einigen Monaten beim Kauf meines Unfallers einen Schnitzer Lenker mit Brücke und Lenkerenden dazu bekommen.Der Damalige Käufer wollte ihn nicht dazu haben weil er die Stummel besser fand. :roll: Habe diesen dann in der Bucht innerhalb von 1 Std verkauft,zu einem sehr guten Preis.Ist ja meistens so,wenn es div. Artikel fürs Mopped nicht mehr gibt werden die Gebrauchtteile teilweise mit Gold aufgewogen.
Gruß Heiko
Heiko-F
 
Beiträge: 3453
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon FritziFuxxi » 11.07.2022, 21:39

Hallo Heiko,
Da hast Du wohl recht! Ich hatte auch ein gutes Angebot für einen Schnitzer Umbau, konnte den dann mal live erfahren, und hab festgestellt, dass mir der Lenker zu breit ist, oder meine Arme sind zu kurz, ich fühlte mich ich wohl damit. Farbe, Verarbeitung usw sind, erwartungsgemäß, Tippitoppi… mal sehen was sich noch ergibt, ist ja nicht so, dass ich ein Problem mit den Stummeln hab. Vielleicht ergibt sich auch mal ne Gelegenheit für die Erhöhung vom Stummel… Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attentat:-)
Danke auch Dir für Deine Ausführung!
Grüße,
Tom
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon Brunswiger » 08.09.2022, 22:04

Meine 2006er F800s wird nun auch umgebaut auf LSL - Lenker. Je nach befinden kommz ggf. noch ein Distanzstück dazu.
Teile sind bestellt, mehr später.

Die Sitzbank ist gegen eine Bagster getauscht und außer Getriebe-N-finden / Schmwezen nach viel Kuppeln und ggf. nicht perfektem Kniewinkel dank Standardfußrasten habe ich eigentlich nichts zu meckern. Mit gelegentlichem Nachladen und Überwintern mit Alkylatbenzin springt die Kleene immer Sofort nach laaaaaanger Pause an.
Benutzeravatar
Brunswiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.01.2016, 20:39
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F800s 2006

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon Graver800 » 09.09.2022, 08:33

Brunswiger hat geschrieben:...Überwintern mit Alkylatbenzin springt die Kleene immer Sofort nach laaaaaanger Pause an.


kannst du bitte erläutern, was "Alkylatbenzin" ist?
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2296
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon Heiko-F » 09.09.2022, 09:54

@ Brunswiger
Für einen besseren Kniewinkel, Sitzbank event.Aufpolstern bzw. anpassen lassen und die Fahrerrasten etwas tieferlegen. Habe ich auch beides gemacht,jetzt passt es perfekt.
Heiko-F
 
Beiträge: 3453
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon hbgo » 09.09.2022, 15:37

FritziFuxxi hat geschrieben:Hat evtl noch wer was in der Richtung rumliegen und würde es an mich veräußern wollen?



Moin.

Bist du noch auf der Suche nach einem ST Lenker?
hbgo
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2022, 12:20
Motorrad: F800ST

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon FritziFuxxi » 09.09.2022, 22:10

Hallo,
Schön, dass der Faden wieder aufgenommen wurde!
Ich habe tatsächlich noch keinen anderen Lenker dran.
Hättest Du Lenker und Gabelbrücke feil?
Dann hab ich auf jeden Fall Interesse, und wenn wir uns preislich auch einigen können… dann geht das los!

Grüße, Tom
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S

Re: Suche Lenkerumbau von S auf ST

Beitragvon FritziFuxxi » 17.09.2022, 22:38

Hallo hbgo,
Leider kann ich Dir keine PN mehr schicken, Du hast die Funktion deaktiviert…
Ich bräuchte noch was von Dir…
Grüße
Tom
Motorrad fahren Du musst!
Benutzeravatar
FritziFuxxi
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.06.2022, 07:47
Motorrad: F800S


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum