Sportauspuff F800R

Suche von Teilen etc. für die User von Hier.

Sportauspuff F800R

Beitragvon F800-PW_Sven » 08.10.2021, 16:46

Suche einen Sportauspuff mit EU-Zulassung.
Bis 300€, keine Radautüte also nicht SC-Project, Leo-Vince
Danke MfG Sven
F800-PW_Sven
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.06.2018, 16:52
Motorrad: F800R

Re: Sportauspuff F800R

Beitragvon Saraphong » 17.10.2021, 09:48

Ich fahre zwar keine R aber eine ST. Da mir das Ofenrohr optisch überhaupt nicht zusagt habe ich mir den Endschalldämpfer von SC Project mit "leisem" DB-Killer (hat die beiden seitlichen Löcher/Einkerbungen nicht) bestellt, schöner Klang aber für mein Gefühl zu laut, habe dann eine Messung mit einem Klasse 1 Schallpegelmessgerät durchgeführt, Ergebnis 94,8 dB(A). War mir zu knapp an dem Erlaubten 90 dB(A) + 5 dB(A) Toleranz. So habe ich mir jetzt den Arrow geholt, hat größere Außenmaße und ist um einiges schwerer als der von SC Project, aber die Messung hat gezeigt, obwohl nagelneu das er sogar lauter war, nämlich 96,8 dB(A) und somit sogar außerhalb der Toleranz.
Wenn du einen Endschalldämpfer gefunden hast der optisch gut aussieht und die 90 dB(A) einhält gib Bescheid.

Jetzt habe ich aber eine Frage, Manipulationen am DB-Eater sind ja verboten. Der DB Killer des Arrow hat so viele Löcher wie ein Schweizer Käse. Was ist wenn ich da (wie beim DB-Killer vom SC) Löcher dicht mache? Der Querschnitt damit die Abgase gut durchkommen müsste ja immer noch ausreichend sein. Bekommt man dann Ärger mit der Rennleitung? Wenn der Schallpegel nicht zu groß ist sollte da doch keiner was zu meckern haben.

Gruß Ralph
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
instagram:Doitnix; youtube:Doitnix Vlog
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 235
Registriert: 19.03.2018, 15:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Re: Sportauspuff F800R

Beitragvon Tuebinger » 17.10.2021, 10:26

Manipulation ist Manipulation - obs damit lauter oder leiser wird ist soweit mir bekannt nicht definiert. Daher lieber bleiben lassen. Ein recht leiser ESD für die S/ST ist der MIVV. Der drückt gut Leistung ab, sieht auch ganz schick aus mit dem gekröpften Verbindungsrohr - ist aber vom Klang her relativ "flach" also ohne knackige Bässe. Noch leiser ist nur der Akrapovic mit standard 32mm db-Eater.

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1286
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

Re: Sportauspuff F800R

Beitragvon F800-PW_Sven » 19.11.2021, 11:52

Ich probiere demnächst Mal den SPARK (baugleich Hattech)
Da liest man hier im Forum eigentlich nur gutes.
F800-PW_Sven
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.06.2018, 16:52
Motorrad: F800R

Re: Sportauspuff F800R

Beitragvon Daniel_1979 » 19.11.2021, 17:10

F800-PW_Sven hat geschrieben:Ich probiere demnächst Mal den SPARK (baugleich Hattech)
Da liest man hier im Forum eigentlich nur gutes.

Moin Sven,

mit einem Spark machst du nichts verkehrt. ThumbUP Ein Freund von mir hatte an seiner Ducati Monster einen Endschalldämpfer von Spark verbaut gehabt. Top Sound und Verarbeitung.

Beste Grüße
Daniel
Daniel_1979
 
Beiträge: 161
Registriert: 30.04.2021, 20:38
Motorrad: BMW F900R


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum