F8R vs R1250R

Alle Infos rund um die F 800 R.

F8R vs R1250R

Beitragvon Andi976 » 01.10.2021, 19:21

Hallo, hat jemand Erfahrung mit der R1250R mit Sport Sitzbank, sprich hoher Sitzbank?

Da ich 185 cm groß bin, aber relativ lange Beine habe kommt die F8R was den Kniewinkel betrifft an ihre Grenzen...bzw sie bringt mich an meine Grenzen :(
Eine hohe Sitzbank hatte ich schon, jedoch nach 50 km wieder gegen die Seriensitzbank getauscht, da das Handling und Fahrgefühl dadurch grottig wurde.
Überlegung ist jetzt die R1250R mit hoher Sitzbank. Hätte dann auch gleich die gewünschte Mehrleistung.

Kann jemand was dazu berichten?

Danke und Grüße
Andi976
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.05.2020, 07:57
Motorrad: F 800 R

Re: F8R vs R1250R

Beitragvon Christoph M » 01.10.2021, 20:45

@Andi976

Hallo,

ich bin vor paar Wochen mit der R1250R mit Standardsitzbank gefahren und sie hat für meine mittlere Größe sehr gut gepasst. Aber für dich wäre sie zu niedrig, deshalb
brauchst du unbedingt Sitzbank Sport: 840 mm. Ich glaube sie muss für dich passen. Der Boxer hat sehr gute Ergonomie und viel Platz zum Sitzen. Von der Leistung und
Motorsound müssen wir nicht sprechen, einfach genial. Ich war jedenfalls sehr zufrieden mit der Maschine bei meiner Probefahrt.

PS. Ich mag den Boxer. winkG

Gruß Chris
Dateianhänge
Boxer.jpg
Boxer.jpg (74.57 KiB) 1071-mal betrachtet
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 928
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: F8R vs R1250R

Beitragvon deepstop » 02.10.2021, 19:23

Servus!
Habe die F800GT und die R1250RS beide mit hohem Sitz und mit tiefen Fußrasten, für mich passt es gut bei 1,78.
Seit ich mein Pummelchen habe steig ich aber nicht mehr auf die F.
LG aus Österreich
Benutzeravatar
deepstop
 
Beiträge: 83
Registriert: 19.08.2020, 22:48
Wohnort: Österreich
Motorrad: F800GT,R1250RS

Re: F8R vs R1250R

Beitragvon Lardlad » 05.10.2021, 20:19

...die hat richtig Druck in den Klötzen die da rechts und links aus'm Motor ragen....immer...dauernd... ständig...

Die steigt da ein, wo mein Pummelchen in der Spitze endet...leider kein Telelever mehr... trotzdem schön, wenn man je nach Laune sowohl eine Ballerina, als auch eine Magd zur Auswahl hat....
work - listen - obey
Lardlad
 
Beiträge: 361
Registriert: 29.08.2012, 18:23
Wohnort: München
Motorrad: Yamaha XSR 900, R12R

Re: F8R vs R1250R

Beitragvon Christoph M » 05.10.2021, 20:33

Lardlad hat geschrieben:...

...leider kein Telelever mehr... ....


Hallo,

das stimmt, aber auch ohne Telelever super Fahrwerk und Fahrkomfort. ThumbUP


Gruß Chris
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 928
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: F8R vs R1250R

Beitragvon Kugelfang » 15.10.2021, 21:56

Ich (184cm/Hosenlänge 33) fahre derzeit eine R1200R LC (früher F8R) mit Sportsitzbank und kann diese nur empfehlen. Auch in Verbindung mit dem Originallenker ist sie kein Problem. Manche denken sich auch den Wunderlich oder LsL Lenker montieren zu müssen, habe ich alles hinter mir, am besten ist jedoch der original Lenker.
Auch wenn die Sportsitzbank beim ersten Aufsitzen sich überpolstert anfühlt, habe ich mit ihr weniger Probleme als mit der Standard oder hohen Sitzbank.
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 218
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Motorrad: BMW F 800 GS


Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum