Supersport Bikes

Alles was nirgenswo rein passt.

Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 20.02.2021, 21:51

Hallo !


Morgen muss ich auf die Arbeit aber 1000 PS schläft nicht !

MV Agusta Brutale 1000 RR Test - mehr Hyper geht nicht!



https://www.youtube.com/watch?v=GLavoDZMbz8


Gruß Chris
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 525
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 02.03.2021, 09:20

Hallo !

Ducati Supersport 950 S 2021


Sehr schöne Bilder von der Piste für alle die gerne schneller unterwegs sind.
Der Tester kommt aus Berlin.

Viel Spaß Chris


https://www.youtube.com/watch?v=GAjpX_6xvg4&t=14s
Dateianhänge
20210302_075532.jpg
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 525
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Holger1 » 02.03.2021, 09:56

Ein wunderschönes Motorrad, wenn nicht eines der schönsten auf dem Markt. :D

Sie fährt sich toll, auch ist für so einen "Sportler" die Sitzposition sehr angenehm, ich habe die Machine auch mal ne 3/4 Stunde probe fahren dürfen. ThumbUP

Wenn man aber den Druck vaus 1000 bis 1200ccm - >110Nm und >140PS gewohnt ist, sich nach einiger Rennstreckerfahrung 200PS auf der Renne wünscht, ist die schöne Supersport leider leistungsmäßig raus. :(

Klar, man muss nicht 200PS haben, aber zwischen 937 cm³ - 110 PS - 93 Nm Drehmoment und 200PS gibts noch ne Menge dazwischen die man gut gebrauchen kann und unfassbar viel Spaß machen, ganz ohne dass man die (teils exorbitante) Spitzenleistung zwingend bräuchte.

Auch kann man mit der Supersport auf der Rennstrecke sehr schnell sein, aber so richtigen Druck ab 3000U/min kann die halt nicht... :( Aber genau der Druck macht so richtig Spaß und gibt einem das Gefühl von Souveränität - ganz ohne Hektik.
Holger1
 
Beiträge: 254
Registriert: 12.03.2019, 08:11
Motorrad: F900R - Speed Triple

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 02.03.2021, 10:13

@Hollger1

Ich habe heute Spätschicht, deshalb paar Minuten Zeit für das Video gehabt. Ich freue mich auf Deine Antwort, wir haben uns doch immer gut verstanden.
Das Bike ist auch für normale Biker gebaut und noch zu bezahlen ist. Alles andere ist Supersport und 1 Liga. Aber auch mit so eine schöne Maschine kann man
viel Spaß haben. 110 PS sind wirklich nicht viel für die Rennstrecke aber er hat auch Landstraße angesprochen. Und ich glaube das ist der richtige Platz für
das Maschinchen. Autobahn natürlich auch.

Gruß Chris ThumbUP
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 525
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Teileklaus » 02.03.2021, 11:12

weniger ist mehr, für da wo ich fahre.
Teileklaus
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.02.2021, 12:32
Motorrad: R1200 Big Bore

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 02.03.2021, 11:17

Teileklaus hat geschrieben:weniger ist mehr, für da wo ich fahre.


@ Teileklaus

Die Klasse bis ca.120 PS ist völlig ausreichend für uns Fußvolk. ThumbUP

Warte weiter auf meine F 900 RS,RR, hoffentlich nicht lange winkG
Zuletzt geändert von Christoph M am 03.03.2021, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 525
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Holger1 » 02.03.2021, 12:16

...macht das nicht zu sehr an der Spitzenleistung fest.
Habe ich auch nicht gemacht.... ganz im Gegenteil und es sollte auch deutlich genug gewesen sein wie ich es geschrieben habe.

Da gibts andere Drehzahlbereiche die deutlich mehr Spaß abseits der Rennstrecke und im Alltag machen.

...ich sagte ja auch, es gibt noch jede Menge anderes zwischen 110PS und 200PS die mehr Druck auch im Drehzahlkeller haben.....aber ich wiederhole mich.
Auch Druck, also Drehmoment aus dem Keller ist durchaus erstrebenswert. :mrgreen:

Lern erstmal was anderes kennen, dann unterhalten wir uns gern weiter. :D ;-)

Teileklaus, lange denkst du aber noch nicht so, richtig? Die Idee kommt dir jetzt so langsam...im Alter oder aufgrund der zahlreichen kontrollen bei euch? :D ;-)
Holger1
 
Beiträge: 254
Registriert: 12.03.2019, 08:11
Motorrad: F900R - Speed Triple

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 02.03.2021, 12:35

@ Holger1

Dann warten wir auf andere Tests zb. mit Monster ? Das würde mich auch interessieren. Aber meine Meinung nach, 120 PS sind auch schon auf der Autobahn teilweise
zwischen den dicken Autos sehr wichtig. Natürlich die Leistung von unten spielt gewaltige Rolle mit der ich, bei der F 900 zufrieden bin. winkG
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 525
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Tanke » 02.03.2021, 13:38

Das mit der Leistung bei Motorrädern, ist wie mit den SUVs bei Autos....(noch) reiche-Länder-Probleme eben :lol:

Gönnen wir es uns einfach, solange wir noch können. Aber bitte ohne arrogant zu sein ;)
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Teileklaus » 02.03.2021, 14:09

da ich bei der 200PS Leistung die erst ganz oben kommt also noch spitzer als die S1000RR ist, kaum fahre, würde ich eine S1000r oder XR für gut ausreichend ansehen. Eher mehr Hubraum und bei 5500 schon 140 PS haben.
Das geht dann auch nur mit ASR noch gut, bei Nässe noch mehr..
Das Handliche ist aber begeisternd,
Teileklaus
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.02.2021, 12:32
Motorrad: R1200 Big Bore

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 02.03.2021, 22:02

Tanke hat geschrieben:Das mit der Leistung bei Motorrädern, ist wie mit den SUVs bei Autos....(noch) reiche-Länder-Probleme eben :lol:

Gönnen wir es uns einfach, solange wir noch können. Aber bitte ohne arrogant zu sein ;)


Danke für Deine Nachricht, hat mich sehr gefreut. Und berichtete weiter von Deinem Moped wie zb. Reifen, Bremse, Kette
ect. würde mich interessieren, wie lange die Teile halten. Bitte nur den Kilometerstand angeben. Die Leistung bei unseren Mopeds stimmt normalerweise, nur die anderen sind stärker geworden, auch die Autos. Aber die Leistung von der große
Schwester 1000 XR müssen wir nicht haben. Du fährst auch mit Sozia, wie ich deshalb manchmal weniger ist mehr.
Das hat schon heute Teileklaus erwähnt. Die Arroganz bei uns Flachtiroler sieht man auf der Straße Gott sei dank selten.

Viele Grüße Chris ThumbUP
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 525
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Holger1 » 03.03.2021, 08:43

Teileklaus hat geschrieben:da ich bei der 200PS Leistung die erst ganz oben kommt also noch spitzer als die S1000RR ist, kaum fahre, würde ich eine S1000r oder XR für gut ausreichend ansehen. Eher mehr Hubraum und bei 5500 schon 140 PS haben.
Das geht dann auch nur mit ASR noch gut, bei Nässe noch mehr..
Das Handliche ist aber begeisternd,



Siehste, ganz mein Reden. :D

Die 200PS sind auch mir nicht wichtig, okay, auf der Renne hätte ich Spaß daran. Aber das will ich ja gar nicht bewerben. ;-)

@ Tanke, wie gesagt, die Spitzenleistung soll gar nicht so sehr das Thema sein, die kauft man mit Drehmoment satt halt oft mit ein.
Das mit einem SUV zu vergleichen ist auch nicht ganz richtig, eher mit einer schnöden C-Klasse (oder ähnliches mit viel Drehmoment) mit 500Nm und 204PS. Da nutzt man auch zu 98% das Drehmoment zwischen 1200 und 1600U/min und es geht richtig schön vorwärts.
Sowas macht auch beim Motorrad unendlich viel Spaß - also Drehmoment ab 3000U/min bis 5000U/min, da braucht man nur selten höher drehen, nutzt die Spitzenleistung also kaum bis gar nicht.

Wie bereits gesagt der Druck untenrum isses, also Drehmoment satt ist durchaus erstrebenswert, ganz ohne wenn und aber.
Teileklaus, deine erwähnten 140PS bei nur 5500U/min sind natürlich auch was besonderes, dass bedeutet ja auch Drehmoment sehr satt und noch früher.... ThumbUP

Da fehlt es der wirklich schönen Supersport halt recht deutlich. cofus

Und wenn man träumt, dann kann man auch richtig gut träumen. kiss
Holger1
 
Beiträge: 254
Registriert: 12.03.2019, 08:11
Motorrad: F900R - Speed Triple

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Tanke » 03.03.2021, 11:20

Holger1 hat geschrieben:
@ Tanke, wie gesagt, die Spitzenleistung soll gar nicht so sehr das Thema sein, die kauft man mit Drehmoment satt halt oft mit ein.
Das mit einem SUV zu vergleichen ist auch nicht ganz richtig,....



Doch, ist es. Voll und ganz ist der Vergleich richtig. Das kommt halt nur drauf an, wie man es betrachtet (nämlich alleine auf Größe und Spitzenleistung bezogen) :lol:

Wer sitzt alles in einem SUV mit 2,5t? Brauchen diese Menschen so ein großes Fahrzeug und können sie dieses überhaupt sinnvoll nutzen? - Nope!
Wer sitzt alles auf ner Sportler mit 200ps? Brauchen diese Menschen so ein Leistungsstarkes Fahrzeug und können sie diese Leistung nutzen? - Nope!

Sollte also nur ein witziger Vergleich sein der zum Denken anregt, nicht mehr, nicht weniger.
Gibt natürlich noch 1000 andere Wege einen Vergleich zwischen Supersportler und SUVs herzustellen, der dann absolut keinen Sinn ergibt, da hast du vollkommen recht :D
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 03.03.2021, 11:37

@ Tanke

Jetzt habe ich Dein Beitrag von gestern ganz verstanden. winkG
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 525
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Holger1 » 03.03.2021, 11:46

Tanke hat geschrieben:
Holger1 hat geschrieben:
@ Tanke, wie gesagt, die Spitzenleistung soll gar nicht so sehr das Thema sein, die kauft man mit Drehmoment satt halt oft mit ein.
Das mit einem SUV zu vergleichen ist auch nicht ganz richtig,....



Doch, ist es. Voll und ganz ist der Vergleich richtig. Das kommt halt nur drauf an, wie man es betrachtet (nämlich alleine auf Größe und Spitzenleistung bezogen) :lol:

Wer sitzt alles in einem SUV mit 2,5t? Brauchen diese Menschen so ein großes Fahrzeug und können sie dieses überhaupt sinnvoll nutzen? - Nope!
Wer sitzt alles auf ner Sportler mit 200ps? Brauchen diese Menschen so ein Leistungsstarkes Fahrzeug und können sie diese Leistung nutzen? - Nope!

:D



Okay, dann anders herum, WER in diesem Thread sagt das man 200PS braucht :?: :?:
Holger1
 
Beiträge: 254
Registriert: 12.03.2019, 08:11
Motorrad: F900R - Speed Triple

Nächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List