Supersport Bikes

Alles was nirgenswo rein passt.

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 27.04.2021, 14:19

Reiner52 hat geschrieben:
ArminF hat geschrieben:Was wäre dann die F800?

Gruß ArminF


Wo packe ich dann die F900R -obere Mittelklasse - hin ? scratch


Als die Eckdaten der neuen MT-09 Ende 2020 bekannt wurden, war klar: Yamaha meint es ernst und will die obere Mittelklasse der Naked Bikes zurückerobern. Mit mehr Hubraum, mehr Power und mehr Elektronik.

In diesem Artikel:
Chassis – Sitzposition bleibt
Fahrwerk der neuen MT-09
Elektronik – in der Klasse ganz vorne
Sozius
Design
Kampfpreis
Einen Vorgeschmack darauf, wie gut dieses Konzept aufgeht, bekamen wir im spanischen Katalonien auf wunderschön geschwungenen Bergstraßen. Hier durften die ersten Dreizylinder-Zyklopen ungehindert die kurzen Geraden, die sich ins Geschlängel mogeln, auffressen. Und wie. Der neue CP3-Motor, mit jetzt 889 Kubik Hubraum, verschlingt jeden Meter Asphalt gierig. Mehr Hubraum bedeutet auch mehr (93 Nm) und vor allem früher anliegendes Drehmoment. Vier PS mehr Spitzenleistung – jetzt deren 119 – sind nett, bei der ersten Ausfahrt aber nicht nachprüfbar. Kolben, Pleuel und Kurbelgehäuse sind nur drei von vielen Neuteilen, die dem Triple in Sachen Spritzigkeit spürbar auf die Sprünge helfen.

Und in der Obere Mittelklasse spielt auch die BMW F9R @Reiner52 scratch

Motorradonline.de

Viele Grüße Chris
Zuletzt geändert von Christoph M am 28.04.2021, 08:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1154
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 27.04.2021, 14:26

@Harry

Ich werde auch immer besser. Heute 4.2 l auf 100 km

Viele Grüße Chris

PS. Bald habe ich Dich ThumbUP
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1154
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Reiner52 » 27.04.2021, 16:07

Christoph M hat geschrieben:
Und in der Obere Mittelklasse spielt auch die F9R @Reiner52 scratch Motorradonline.de Viele Grüße Chris


Hallo Chris,
meine Anspielung auf die obere Mittelklasse der F9R ist eine kleine Nickeligkeit :mrgreen:
Ich habe mir vor Ausbruch meiner Leukämie eine KTM 1290 SD gekauft.
Vor dem Kauf war ich bei BMW und habe mir die S 1000 R angesehen.
Der Händler meinte, ich hätte mit der S1000 R ein richtiges Motorrad,
weil meine Speed Triple wäre ja nur untere Mittelklasse !
Das war es dann...
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.
Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Benutzeravatar
Reiner52
 
Beiträge: 934
Registriert: 06.09.2016, 16:52
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 27.04.2021, 17:55

@Reiner52

Ich habe Deine Post jetzt richtig verstanden. Ich wollte damit sagen, dass es solche
Klasse gibt. ( Obere Mittelklasse ) und die spielt mit ca. 115 PS. Natürlich 105 PS
reichen aus, um schön und ruhig durch die Gegend zu fahren. Auch Mal schneller
zu sein. Leider die Zeiten und die Technik verändern sich, deshalb muss jeder
Motorrad Hersteller reagieren können, um seine Produkte an die Kunden zu
bringen. Ich möchte die F9R ganz oben sehen dh. bei den besten. Und das kann BMW. ThumbUP

Viele Grüße Chris winkG
Zuletzt geändert von Christoph M am 28.04.2021, 08:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1154
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon HarrySpar » 27.04.2021, 18:06

Christoph M hat geschrieben:Ich werde auch immer besser. Heute 4.2 l auf 100 km

Mit einer Verkleidung würdest Du locker um 10 bis 15% runter kommen.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 8525
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 27.04.2021, 19:07

@Harry

Ich bin letzte 10 Jahre mit Halbverkleidung gefahren, ich kenne das. Ich weiß auch
wie 4 Zyl. so wie heute Abend bei ca.+7 Grad warm machen. Auf der andere Seite
waren die im Sommer wieder zu heiß. So ist das mit Mopeds. Ich bin froh gegen
22 Uhr mit dem Bike wieder nach Hause zu fahren. winkG

Gruß Chris
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1154
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 29.04.2021, 08:43

Hallo Leute !

Gestern ist wieder neues Video von 1000 PS mit dem Nils gekommen. Vielleicht hat Jemand noch nicht gesehen. Sehr schöne Bilder von der Rennstrecke. ThumbUP

Aprilia Tuono V4 Factory 2021 Test auf der Rennstrecke.



https://www.youtube.com/watch?v=keTwRHv4GBk&t=31s


Viel Spaß Chris ThumbUP
Dateianhänge
Aprilia Tuono V 4 Factory 21´.jpg
Aprilia Tuono V 4 Factory 21´.jpg (68.06 KiB) 2877-mal betrachtet
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1154
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 04.05.2021, 20:40

Hallo Leute !

Heute war Motorradmagazin schneller mit dem Christoph und :

Triumph Speed Triple RS 2021 - 1. Test - 180 PS und 10 Kilo weniger - Zerstört sie die Hyper-Nakeds?


https://www.youtube.com/watch?v=9ipGg6Hp4GA


Gruß Chris ThumbUP
Dateianhänge
Triumph-Speed-Triple-1200-RS-2021-169Gallery-9a8d0dc4-1759016.jpg
Triumph-Speed-Triple-1200-RS-2021-169Gallery-9a8d0dc4-1759016.jpg (114.08 KiB) 2698-mal betrachtet
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1154
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Wolfgang49 » 04.05.2021, 21:48

Das ist ja auch wieder so ein Ding, wo du dich an den Kopf fasst. Nagelneu, Euro 5, aber Standgeräusch über 95dB clap
Wolfgang49
 
Beiträge: 373
Registriert: 01.09.2015, 18:20
Wohnort: 91522
Motorrad: BMW K1300S

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 05.05.2021, 09:08

@Wolfgang 66

Hallo!

Es ist schwierig in diese Klasse leise zu bleiben.
Standgeräusch:
98 dB(A)
Fahrgeräusch:
77 dB(A)


Gruß Chris scratch
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1154
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Wolfgang49 » 05.05.2021, 10:40

Ich finde: Aufschlussreich und gut dargestellt und verständlich rüber gebracht für alle ThumbUP Dankeschön, pschlosser !

Ich mag auch gerne schöne, angenehme, "Auspuffgeräusche", aber keinen Krawall. Als Fahrer gefällt mir auch ein schönes Ansauggeräusch von einem Sportluftfilter. Geht meist direkt unter den Helm, bringt mich zum Grinsen, aber stört die Umwelt wenig.
Wolfgang49
 
Beiträge: 373
Registriert: 01.09.2015, 18:20
Wohnort: 91522
Motorrad: BMW K1300S

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Langstreckler » 05.05.2021, 10:53

@pschlosser1982: Den Sachverhalt hast Du sehr gut dargestellt! Volle Zustimmung!

Und bei sicher nicht wenigen Zubehörschalldämpfern gibt es leider das Problem - welches der eine oder andere bestimmt auch als Chance begreift -, dass sie im Laufe ihres „Lebens“ lauter werden, weil die oft als Schalldämmmaterial verbaute „Putzwolle“ mit der Zeit verkokelt...

Gruß
Dietmar
Zuletzt geändert von Langstreckler am 05.05.2021, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Langstreckler
 
Beiträge: 394
Registriert: 30.04.2018, 22:37
Wohnort: Remstal
Motorrad: CB400F, F800R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Buggel » 05.05.2021, 11:00

pschlosser1982 hat geschrieben:Man muss es leider in aller Deutlichkeit sagen: Die meisten Motorradfahrer sind bzgl. der Geräuschemissionen asozial. Es ist nicht sozialverträglich, auf ein Motorrad mit einem Standgeräusch von > 95 dB zu bestehen. Hierfür kann es auch kein Grundrecht auf laut sein oder ähnliches geben. Wenn selbst auf Rennstrecken Limits von 98 dB gelten und sich diese bewährt haben, dürfen sich Motorradfahrer nicht über Beschwerden von Anwohnern und Streckensperrungen wundern.


Du sprichst mir aus der Seele.
Ich wohne in leichter Hanglage in einem Tal durch das eine Bundesstrasse führt. Was sich dort an Schönwettertagen abspielt ist oft einfach nur zum kotzen. Ich muss das nicht beschreiben, jeder von uns weiß was ich meine. Warum muss man mit der Ausübung eines wunderschönen Hobbys hunderte anderen Menschen auf den Keks gehen?
Wenn ich mit meiner F9XR genußvoll dahingleite dann höre ich ab 80-100km/h den Motor nicht mehr. Und?? Schlimm?? Im Gegenteil, ich genieße es, fahre allerdings auch mit Gehörschutz.

Gruß
Buggel
Benutzeravatar
Buggel
 
Beiträge: 198
Registriert: 19.01.2021, 13:18
Wohnort: SO
Motorrad: F900XR

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Reiner52 » 05.05.2021, 11:26

Buggel hat geschrieben:
pschlosser1982 hat geschrieben:Man muss es leider in aller Deutlichkeit sagen: Die meisten Motorradfahrer sind bzgl. der Geräuschemissionen asozial. Es ist nicht sozialverträglich, auf ein Motorrad mit einem Standgeräusch von > 95 dB zu bestehen. Hierfür kann es auch kein Grundrecht auf laut sein oder ähnliches geben. Wenn selbst auf Rennstrecken Limits von 98 dB gelten und sich diese bewährt haben, dürfen sich Motorradfahrer nicht über Beschwerden von Anwohnern und Streckensperrungen wundern.


Du sprichst mir aus der Seele.
Ich wohne in leichter Hanglage in einem Tal durch das eine Bundesstrasse führt. Was sich dort an Schönwettertagen abspielt ist oft einfach nur zum kotzen. Ich muss das nicht beschreiben, jeder von uns weiß was ich meine. Warum muss man mit der Ausübung eines wunderschönen Hobbys hunderte anderen Menschen auf den Keks gehen?
Wenn ich mit meiner F9XR genußvoll dahingleite dann höre ich ab 80-100km/h den Motor nicht mehr. Und?? Schlimm?? Im Gegenteil, ich genieße es, fahre allerdings auch mit Gehörschutz.

Gruß
Buggel


Es gibt leider mehr Spätpubertäre unter uns als gedacht ! :(
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.
Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Benutzeravatar
Reiner52
 
Beiträge: 934
Registriert: 06.09.2016, 16:52
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Supersport Bikes

Beitragvon Christoph M » 23.05.2021, 22:18

Hallo !


Die Außenseiterin der Runde ist die Kawasaki Z H2 SE. Reicht der irre Kompressor-Punch um die bärenstarke Konkurrenz das Fürchten zu lehren?
Beim 1000PS Superhelden Vergleich testen wir die neuen Hypernakeds der Saison 2021. Im Vergleich treten die KTM 1290 Superduke R, die Ducati Streetfighter V4 S, die BMW S 1000 R, die Aprilia Tuono V4 Factory und die Triumph Speed Triple 1200 RS an. Die 1000PS Protagonisten vergeben ihre Punkte und küren die Sieger. Welche ist die Schnellste?

Ganz neues Video für alle die Motorsport mögen. winkG


https://www.youtube.com/watch?v=Qyt4_5j2S5E

Viel Spaß Chris
Dateianhänge
hypernakeds_2048-144.jpg
hypernakeds_2048-144.jpg (90.44 KiB) 2868-mal betrachtet
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1154
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum