Reiseenduros

Alles was nirgenswo rein passt.

Re: Reiseenduros

Beitragvon Christoph M » 26.03.2023, 11:08

Hallo,

ich habe gerade gestern einen Artikel von Motorradonline " Warum kopieren die Chinesen ungestraft? " gelesen.

https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... ngestraft/

Und die neue Voge DS 900 X hat als beste Kopie den ersten Platz bekommen.

" Womöglich einen Ausblick auf eine neue GS von BMW mit 900 Kubik gibt Voge bereits, denn der von Loncin gefertigte Twin hat laut Voge in der DS 900 Kubik. Wir sprechen also nicht vom bekannten 850er-GS-Motor mit 853 Kubik, sondern vom Antrieb der F 900-Modelle mit 2 Millimeter mehr Bohrung und 895 Kubik, der ebenfalls für BMW von Loncin gefertigt wird.

Allerdings in der Voge nicht mit den 105 PS der 900er-Straßenmodelle von BMW, sondern mit 97 PS bei 8.250 Touren sowie 91 Nm bei 6.250/min. Über eine neue BMW F 900 GS werden wir an anderer Stelle spekulieren. "


Gruß Chris

Ps. Am 01.04.23 bin ich bei einem großen Motorradhändler in unserer Region eingeladen. Ich freue mich sehr werde mehrere Motorradmarken gleichzeitig sehen und wahrscheinlich testen können. :D

Bin vor allem auf die neuen Reiseenduros sehr gespannt. :D
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1516
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Reiseenduros

Beitragvon Christoph M » 08.09.2023, 16:49

Hallo,


und das sind sie. :D


https://www.youtube.com/watch?v=lRXmteoU_Z0

Gruß Chris
Dateianhänge
BMW-F-900-GS-2024-169Gallery-ebd0fd71-2033874.jpg
BMW-F-900-GS-2024-169Gallery-ebd0fd71-2033874.jpg (79.6 KiB) 15504-mal betrachtet
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1516
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Reiseenduros

Beitragvon Christoph M » 19.10.2023, 16:41

BMW R 1300 GS Test

" Mit der R 1300 GS polarisiert der Marktführer BMW wieder kräftig. Doch diesmal sind es die Fans der R 1250 GS welche aufgeschreckt sind. Ist die neue R 1300 GS wirklich besser? Nach intensiven 4 Tagen hier die Antwort! "

" 1000 PS " Das Video ist diesmal etwas länger. :D

https://www.youtube.com/watch?v=mTTJuvaIfaE&t=1s

Gruß Chris
Dateianhänge
BMWR1300GSTrophy_008.jpg
BMWR1300GSTrophy_008.jpg (111.73 KiB) 9735-mal betrachtet
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1516
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Reiseenduros

Beitragvon Christoph M » 31.10.2023, 18:35

Hallo,

verdammt große Konkurrenz gegen die neue F900 GS. scratch


Die neue Triumph Tiger 900 - mehr als ein Update! "1000 PS "


https://www.youtube.com/watch?v=HzXYjpyc2q8&t=27s


Gruß Chris
Dateianhänge
050_triumph_tiger_900_2024.jpg
050_triumph_tiger_900_2024.jpg (95.64 KiB) 8978-mal betrachtet
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1516
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Reiseenduros

Beitragvon Kajo » 01.11.2023, 10:26

Im direkten Vergleich wäre mir jetzt die neue Triumph Tiger lieber als die 900er BMW.

Aktuell steht bei mir aber noch kein Wechsel für die nächste Saison an und dann sollte ja auch wieder ein Boxer seine Platz in der Garage finden.

Gruß Kajo
Beim Tanken setzte ich den Helm ab.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5846
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: R 1250 R Sport

Re: Reiseenduros

Beitragvon Tea Bee » 01.11.2023, 11:23

Von der Tiger 900 hat mir schon der Vorgänger ausgesprochen gut gefallen. Dieses Update jetzt natürlich auch, und ich könnte mir die gut für mich selber vorstellen.
Seltsamerweise sehe ich das Mopped so gut wie nie fahren, aber bloß weil ich es technisch wie optisch attraktiv finde finde, müssen das andere ja nicht auch.
Schöne Grüße - Stefan
Benutzeravatar
Tea Bee
 
Beiträge: 177
Registriert: 26.07.2021, 08:51
Motorrad: R1250 GS

Re: Reiseenduros

Beitragvon Christoph M » 01.11.2023, 20:00

Hallo,

im Frühling 24´möchte ich sehr gerne mit der F900GS und Triumph Tiger 900 Probefahrt machen, einfach so. Beide Maschinen gefallen mir sehr gut. Schade nur, dass die BMW mit dem
21 Zoll Vorderrad ausgestattet ist. Sie ist eher für Offroad gebaut. Natürlich lässt sie sich auch schön auf der Straße fahren, aber irgendwann wird der Unterschied gegenüber dem 19 Zoll Rad zu sehen sein.
Der neue F900 Motor passt wieder gut meiner Meinung nach zu der GS, wahrscheinlich genauso gut, wie für die F900R.

Das neue Jahr wird wirklich spannend für uns Motorradfahrer, ich freue mich schon heute drauf. :D


Viele Grüße Chris
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1516
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Reiseenduros

Beitragvon Christoph M » 05.04.2024, 20:47

Hallo,

MV Agusta Enduro Veloce 2024

Die neue MV Agusta Enduro Veloce 2024 will wohl im Gelände spielen!
Nun hat das Kind also einen (neuen) Namen, die MV Agusta Enduro Veloce wird mit (vielleicht sogar weit) über 20.000 Euro zwar immer noch kein Schnäppchen sein, aber doch erheblich günstiger als die Limited Edition der LXP. Dafür sieht die Enduro Veloce in ihrer MV-typischen Lackierung in Rot/Silber so richtig fesch aus und es wird auch aus technischer Sicht eine Menge geboten - die Enduro Veloce scheint mit ihren langen Federwegen und den Offroad-Reifendimensionen ein durchaus geländegängiges Adventure-Bike. 90/90-21 an der Front, 150/70-18 hinten und jeweils 210 mm Federweg der fetten 48 mm-USD-Gabel von Sachs und dem Sachs-Monofederbein sollten bei 220 Kilo Trockengewicht durchaus konkurrenzfähig sein. MV Agusta will es vielleicht nicht gerne hören, aber eine Ducati DesertX ist bestimmt (auch vom Preis her) sehr gut mit der neuen Enduro Veloce vergleichbar. " 1000 PS "


https://www.youtube.com/watch?v=g518yn50fG0

Gruß Chris
Dateianhänge
007_mv_agusta_enduro_veloce_2024.jpg
007_mv_agusta_enduro_veloce_2024.jpg (46.98 KiB) 2144-mal betrachtet
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1516
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 46 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum