Calimoto App

Alles was nirgenswo rein passt.

Calimoto App

Beitragvon Andi976 » 27.06.2021, 14:21

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage zur Calimoto App (ich weiß nicht, ob ich zu doof bin oder ob die App nur begrenzt gut ist... ;-))

Ich finde den Rundtour-Planer ganz nett, wenn einem mal die Ideen ausgehen und man einfach mal 1,5 Stunden aufs Mopped sitzen möchte.
Allerdings lässt mich die Calimoto App grundsätzlich NICHT so wie ich will in die Route einsteigen (so wie das ein normales Navi auch macht, berechnet dann halt neu), sondern besteht vehement auf die von ihr vorgeschlagenen Route. Wenn ich die ersten 5 km wiegesagt anders einsteigen möchte, schickt mich die App 10 mal im Kreis und irgendwann gebe ich entnervt auf und fahre doch wieder nach Schnauze.

Kennt ihr das auch, liegt es an meinem Handy oder bin ich zu doof??

Danke!
Andi976
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.05.2020, 07:57
Motorrad: F 800 R

Re: Calimoto App

Beitragvon Kaschperlkopf » 29.06.2021, 10:36

Servus, Du kannst doch die Route nach eigenen Vorgaben abändern. Route planen lassen und dann ersten Punkt dahin verschieben wo Du die Änderung haben willst. Oder noch einfacher… du verlegst den Startpunkt um die 5 km und steigst erst dort in die Tour ein.
Mike
Benutzeravatar
Kaschperlkopf
 
Beiträge: 31
Registriert: 11.05.2021, 20:54
Motorrad: F 800 R

Re: Calimoto App

Beitragvon Andi976 » 29.06.2021, 11:50

Ahhhh.....jetzt! Super, danke für den Tipp, das Problem saß dann doch wie so oft vor dem Handy :-D
Hab das mit dem Startpunkt verschieben nicht gerafft und bin daher auch nie zur Auswahl "in die Route einsteigen" gekommen....Danke!
Andi976
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.05.2020, 07:57
Motorrad: F 800 R

Re: Calimoto App

Beitragvon Kaschperlkopf » 29.06.2021, 17:46

Bitte - gerne ;-)

Mike
Benutzeravatar
Kaschperlkopf
 
Beiträge: 31
Registriert: 11.05.2021, 20:54
Motorrad: F 800 R

Re: Calimoto App

Beitragvon Buggel » 14.07.2021, 21:48

Hallo
Mal ne kurze Frage.
Kann ich irgendwie Touren von Calimoto in die BMW Connected impotieren?
Entweder von Calimoto Web zur Connected App oder von App zu App.
Kriege es einfach nicht hin. Nutze iOS.

Gruß
Buggel
Benutzeravatar
Buggel
 
Beiträge: 168
Registriert: 19.01.2021, 13:18
Wohnort: SO
Motorrad: F900XR

Re: Calimoto App

Beitragvon Minzi » 15.07.2021, 08:29

Servus Buggel,

Ich nutze Android. Bei mir geht's so:

-Calimoto App öffnen
-unten links Touren anklicken
-meine Touren (wenn Du schon Touren gespeichert hast) oder Entdecken anklicken
-Tour auswählen
-oben rechts drei Punkte
-GPX-Export
-unter Downloads speichern (auswählen)
-kurze Anzeige: Tour wurde erfolgreich exportiert
-BMW Connected App öffnen
-das Berge-Symbol unten anklicken
-den rechten Reiter auswählen
-Routenimport
-Tour unter Downloads auswählen
-Fertig

Die Tour sollte dann angezeigt werden. Also bei mir klappt es so.

pschlosser1982 hat geschrieben:Würde mich auf jeden Fall auch interessieren wie man eine Route von Calimoto in die Connected APP bei IOS importiert und zwar nur am Smartphone, damit es auch unterwegs klappt.


Das scheint bei iOS nicht so zu klappen !

Minzi
Zuletzt geändert von Minzi am 15.07.2021, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Minzi
 
Beiträge: 49
Registriert: 04.07.2020, 22:15
Wohnort: Meschede
Motorrad: F 900 XR

Re: Calimoto App

Beitragvon peppino » 15.07.2021, 09:49

Als ich vor über 30 Jahre mit Motorradfahren angefangen habe, hatte mein erstes Moped einen Tacho und ein Drhezahlmesser, und ein paar Leuchten. Das war's...
Ich bin trotzdem Touren gefahren, und habe immer wieder nach Hause gefunden winkG

Ich könnt' mich immer totlachen, wenn die Mopedfahrer am Strassenrand stehen und an ihre Handys rumfummeln!

Vielleicht mal das Abenteuer wagen und ohne elektronischen Schnik-schnak einfach auf's Moped setzen und Losdüsen...
Bin dann mal weg...
Benutzeravatar
peppino
 
Beiträge: 199
Registriert: 25.09.2012, 18:05
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Motorrad: F900XR

Re: Calimoto App

Beitragvon HarrySpar » 15.07.2021, 10:35

Ja Peppino :D
So mach ich's auch. Habe weder ein Navi, noch nehme ich mein Smarty mit.
Das Smarty liegt mindestens 360 Tage im Jahr nur daheim.
Und auch ich kam immer wieder heim. :)
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 8340
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Calimoto App

Beitragvon Joe » 15.07.2021, 10:57

peppino hat geschrieben:Als ich vor über 30 Jahre mit Motorradfahren angefangen habe, hatte mein erstes Moped einen Tacho und ein Drhezahlmesser, und ein paar Leuchten. Das war's...
Ich bin trotzdem Touren gefahren, und habe immer wieder nach Hause gefunden winkG

Ich könnt' mich immer totlachen, wenn die Mopedfahrer am Strassenrand stehen und an ihre Handys rumfummeln!

Vielleicht mal das Abenteuer wagen und ohne elektronischen Schnik-schnak einfach auf's Moped setzen und Losdüsen...

Das interessiert doch hier keinen.
Da fragt doch keiner nach
Benutzeravatar
Joe
 
Beiträge: 477
Registriert: 15.01.2010, 12:23
Motorrad: MV 1090RR, R1250GS

Re: Calimoto App

Beitragvon Locke » 15.07.2021, 11:06

peppino hat geschrieben:Als ich vor über 30 Jahre mit Motorradfahren angefangen habe, hatte mein erstes Moped einen Tacho und ein Drhezahlmesser, und ein paar Leuchten. Das war's...
Ich bin trotzdem Touren gefahren, und habe immer wieder nach Hause gefunden winkG

Ich könnt' mich immer totlachen, wenn die Mopedfahrer am Strassenrand stehen und an ihre Handys rumfummeln!

Vielleicht mal das Abenteuer wagen und ohne elektronischen Schnik-schnak einfach auf's Moped setzen und Losdüsen...

Du bist unser aller Held, wir anderen die mit ihren fast 60 Jahren schwer gelernt haben mit einem Handy umzugehen müssen jetzt auch noch lernen was APP bedeutet 8)
Locke
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.06.2021, 18:41
Motorrad: F 900 XR

Re: Calimoto App

Beitragvon Locke » 15.07.2021, 11:08

HarrySpar hat geschrieben:Ja Peppino :D
So mach ich's auch. Habe weder ein Navi, noch nehme ich mein Smarty mit.
Das Smarty liegt mindestens 360 Tage im Jahr nur daheim.
Und auch ich kam immer wieder heim. :)
Harry

An manchen Stellen hätte Dir das Navi aber den Strassenverlauf gezeigt und Du hättest die Leitplanke nicht nutzen müssen.
Locke
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.06.2021, 18:41
Motorrad: F 900 XR

Re: Calimoto App

Beitragvon pschlosser1982 » 15.07.2021, 11:34

peppino hat geschrieben:Als ich vor über 30 Jahre mit Motorradfahren angefangen habe, hatte mein erstes Moped einen Tacho und ein Drhezahlmesser, und ein paar Leuchten. Das war's...
Ich bin trotzdem Touren gefahren, und habe immer wieder nach Hause gefunden winkG

Ich könnt' mich immer totlachen, wenn die Mopedfahrer am Strassenrand stehen und an ihre Handys rumfummeln!

Vielleicht mal das Abenteuer wagen und ohne elektronischen Schnik-schnak einfach auf's Moped setzen und Losdüsen...


Sorry, aber der Beitrag ist unnötig. Die Erde dreht sich weiter und wenn du es lächerlich findest, dass Motorradfahrer am Straßenrand auf ihr Handy schauen, dann scheinst du ein ganz schön ignoranter und arroganter Zeitgenosse zu sein. Ich lache meine Eltern ja auch nicht aus, wenn sie die guten alten Landkarten zur Routenplanung auspacken. Elektronischer Schnickschnack und Abenteuer schließen sich ja nicht aus. Ich bin mit Navi und Smartphone sowie Zelt und Schlafsack von München nach Andorra, von dort nördlich über die Pyrenäen und dann nach Moliets zum Surfen gefahren. Ist Dir das abenteuerlich genug oder hättest du mich auch ausgelacht, wenn ich am Straßenrand gerade kurz Whatsapp gecheckt hätte? Immer diese altklugen alten Herren, die am liebsten alles so machen würden wie vor 50 Jahren. Macht es. Kein Problem, aber urteilt doch bitte nicht so grenzenlos arrogant über die neue Generation. Warum fährst du eigentlich eine F900 XR und keine R1150R? Hast du das moderne Display wenigstens überklebt?

Fakt ist, dass man mit Calimoto extrem schnell und einfach spontan Routen planen kann. Man muss allerdings alles manuell machen, weil ich den Algorithmus von Calimoto nicht so gut finde. Der interpretiert mir zu viel als kurvenreich und baut nur wenige Umwege ein. Aber immerhin geht das recht fix und dank roter Markierungen von Kurven ist es übersichtlich.

Würde mich auf jeden Fall auch interessieren wie man eine Route von Calimoto in die Connected APP bei IOS importiert und zwar nur am Smartphone, damit es auch unterwegs klappt.
pschlosser1982
 
Beiträge: 161
Registriert: 08.03.2021, 15:43
Motorrad: F900R

Re: Calimoto App

Beitragvon pschlosser1982 » 15.07.2021, 12:09

Habe gerade noch einmal ein wenig mit der Calimoto APP rumgespielt. Leider gibt es keine GPX-Export Funktion in der App. Zumindest finde ich keine. Man kann mit der APP eine Tour planen, den Link teilen und anschließend am PC einen Export erstellen. Diesen Export kann man sich in die iCloud legen (Download-Verzeichnis) und aus diesem Verzeichnis kann man sich die Tour in der Connected App importieren. Wüsste allerdings auch gerne wie das einfacher geht.
pschlosser1982
 
Beiträge: 161
Registriert: 08.03.2021, 15:43
Motorrad: F900R

Re: Calimoto App

Beitragvon Minzi » 15.07.2021, 12:19

Servus,

Handy Querformat

-Calimoto öffnen
-untere Reiter: Touren - Planen - Profil - Mehr
-Touren tippen
-Karte der Tour antippen
-oben rechts: drei Punkte
-antippen
-Mehr - GPX-Export

So ist's bei mir.

Minzi
Benutzeravatar
Minzi
 
Beiträge: 49
Registriert: 04.07.2020, 22:15
Wohnort: Meschede
Motorrad: F 900 XR

Re: Calimoto App

Beitragvon peppino » 15.07.2021, 12:25

pschlosser1982 hat geschrieben:
peppino hat geschrieben:Als ich vor über 30 Jahre mit Motorradfahren angefangen habe, hatte mein erstes Moped einen Tacho und ein Drhezahlmesser, und ein paar Leuchten. Das war's...
Ich bin trotzdem Touren gefahren, und habe immer wieder nach Hause gefunden winkG

Ich könnt' mich immer totlachen, wenn die Mopedfahrer am Strassenrand stehen und an ihre Handys rumfummeln!

Vielleicht mal das Abenteuer wagen und ohne elektronischen Schnik-schnak einfach auf's Moped setzen und Losdüsen...


Sorry, aber der Beitrag ist unnötig. Die Erde dreht sich weiter und wenn du es lächerlich findest, dass Motorradfahrer am Straßenrand auf ihr Handy schauen, dann scheinst du ein ganz schön ignoranter und arroganter Zeitgenosse zu sein. Ich lache meine Eltern ja auch nicht aus, wenn sie die guten alten Landkarten zur Routenplanung auspacken. Elektronischer Schnickschnack und Abenteuer schließen sich ja nicht aus. Ich bin mit Navi und Smartphone sowie Zelt und Schlafsack von München nach Andorra, von dort nördlich über die Pyrenäen und dann nach Moliets zum Surfen gefahren. Ist Dir das abenteuerlich genug oder hättest du mich auch ausgelacht, wenn ich am Straßenrand gerade kurz Whatsapp gecheckt hätte? Immer diese altklugen alten Herren, die am liebsten alles so machen würden wie vor 50 Jahren. Macht es. Kein Problem, aber urteilt doch bitte nicht so grenzenlos arrogant über die neue Generation. Warum fährst du eigentlich eine F900 XR und keine R1150R? Hast du das moderne Display wenigstens überklebt?

Fakt ist, dass man mit Calimoto extrem schnell und einfach spontan Routen planen kann. Man muss allerdings alles manuell machen, weil ich den Algorithmus von Calimoto nicht so gut finde. Der interpretiert mir zu viel als kurvenreich und baut nur wenige Umwege ein. Aber immerhin geht das recht fix und dank roter Markierungen von Kurven ist es übersichtlich.

Würde mich auf jeden Fall auch interessieren wie man eine Route von Calimoto in die Connected APP bei IOS importiert und zwar nur am Smartphone, damit es auch unterwegs klappt.



Ich habe nichts gegen Technik, und ich habe mein Disply nicht zugeklebt. Allerdings war das Display nicht der Grund, weshalb ich die Maschine gekauft habe.
Was ich damit sagen will: Wir lassen uns von vermeintlicher KI diktieren, welche Route wir zu fahren haben, und ärgern uns, wenn die Technik uns nur über kompliziertes Agieren Alternativen zulässt.

Was kommt als nächstes: Eine APP die mir sagt, wann ich kacken soll, oder wann ich mit meiner Frau schlafen soll (ah, die gibt es ja schon...)?
Bin dann mal weg...
Benutzeravatar
peppino
 
Beiträge: 199
Registriert: 25.09.2012, 18:05
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Motorrad: F900XR

Nächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christoph M, Google Adsense [Bot] und 7 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List