Reifen-Laufleistung auf der R

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Olchi » 10.05.2021, 22:48

Ich ebenfalls 49iger, gratuliere dir zum neuen Titel ThumbUP :D
Benutzeravatar
Olchi
 
Beiträge: 556
Registriert: 22.12.2012, 17:05
Wohnort: Schlüchtern
Motorrad: F800GT

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Kajo » 10.05.2021, 23:40

Drücke den "49er" die Daumen dass ihr noch lange fit seid und Motorrad fahren könnt.

Gruß Kajo (54er)
Beim Tanken setzte ich den Helm ab.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5570
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Wolfgang49 » 11.05.2021, 10:11

Danke, Freunde clap ThumbUP

Wenn das Motorrad läuft, dann gibt es eh kein Alter mehr (Motorrad = Jungbrunnen.? .......scheinbar)

Herzlichste Grüße

Wolfgang49
Wolfgang49
 
Beiträge: 373
Registriert: 01.09.2015, 18:20
Wohnort: 91522
Motorrad: BMW K1300S

Re: Reifen-Laufleistung auf der R

Beitragvon Reiner52 » 11.05.2021, 10:31

Wolfgang49 hat geschrieben:Danke, Freunde clap ThumbUP

Wenn das Motorrad läuft, dann gibt es eh kein Alter mehr (Motorrad = Jungbrunnen.? .......scheinbar)

Herzlichste Grüße

Wolfgang49


Das ist wahr und wir früher waren sowieso.... :D
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.
Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Benutzeravatar
Reiner52
 
Beiträge: 934
Registriert: 06.09.2016, 16:52
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Laufleistung auf der R

Beitragvon Benno987 » 06.07.2022, 13:11

Easyliving hat geschrieben:Hi,

meine ist noch zu neu, um über eine quantitative Laufleistung berichten zu können.

Ist es in diesem Tröt so gedacht, dass alleinig die Reifen von Interesse sind?
Möglicherweise sollte man das im Titel ergänzen.

Allgemein gehalten, wäre auch von Interesse, wenn die Nutzer die Reparaturen oder
außergewöhnliche Vorkommnisse mit aufnehmen !?

Viele Grüße

EL


Ja dann könnte man sich immer direkt informieren, wenn man selber mal Reparaturen oder ähnliches hat.
Benno987
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2022, 14:39
Motorrad: F800

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum