Nachfolger PR4

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Nachfolger PR4

Beitragvon Teileklaus » 21.02.2021, 14:43

Hallo das immerwiederkehrende Thema :roll: welchen Reifen..
Vl gibt es Erfahrungen was besser zur F800 R passt
Road 5
oder Conti RA 3
von der Laufleistung dürfte sich zum Road 4 nicht sehr viel ändern...
Teileklaus
 
Beiträge: 148
Registriert: 21.02.2021, 11:32
Motorrad: R1200 Big Bore

Re: Nachfolger PR4

Beitragvon peter_n » 21.02.2021, 15:02

Ich habe zwei Sätze RA3 und jetzt den Road 5 gefahren.
Den RA3 finde ich sportlicher, agiler. Der Road 5 kommt mir ein wenig hüftsteifer vor und braucht etwas mehr Nachdruck.
Grüße - Peter


Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
-------------------------------------------------------------
F 800 S, weiß, MFW Fußrasten Master Grip, Rizoma Lenker, SR-Racing komplett, GSG Sturzpads, TomTom Rider 500
Benutzeravatar
peter_n
 
Beiträge: 444
Registriert: 28.10.2009, 14:41
Wohnort: Raum Ulm

Re: Nachfolger PR4

Beitragvon Heinrich54 » 21.02.2021, 15:44

Nach zwei PiPo Sätzen, eigentlich zufriedenstellend, Haltbarkeit naja, Sportreifen, habe ich nunmehr auf Empfehlung meines Meisters , aktiver MotSportler, u.a. Boxer Cup, den Pirelli Angel GT 2, aufziehen lassen!
Man dreht ja nicht mehr ganz so heftig im Alter (fast 67) wie früher!
Werde im Laufe der Saison mal Nachbelichten!
Heinrich
Benutzeravatar
Heinrich54
 
Beiträge: 148
Registriert: 04.07.2020, 09:13
Motorrad: ROTAX

Re: Nachfolger PR4

Beitragvon Teileklaus » 21.02.2021, 16:13

na ja mit dem PiPo kann man heute nichts mehr vergleichen, der hielt vor 10 Jahren bei meiner R1100R genau mal 3500 km hinten.
Was damals Sportreifen waren sind heute Road.. siehe Road 5 mit doppelter laufleistung und 2 Komp. Mischungen. Einen heutigen Sportreifen bekomme ich auf der legalen Straße nicht mal richtig warmgefahren..
alle Heutigen halten lännger bei mindestens dessen Qualitäten.
Auch M 7RR oder S20 Evo als "Auslauf billig Vertreter" kann mehr.
Aber der PAGT2 wäre noch ne Alternative gewesen.

Heinrich: ich denke eher umgekehrt: letztes Jahr mit 66 bin ich heftiger mit Sozia unterwegs gewesen, als vor 40 Jahren mit der RD 250 alleine...
geh mal mehr aus dir heraus.. winkG

Aber das hilft mir schon mal, danke.
Teileklaus
 
Beiträge: 148
Registriert: 21.02.2021, 11:32
Motorrad: R1200 Big Bore

Re: Nachfolger PR4

Beitragvon Heinrich54 » 21.02.2021, 17:34

Pilot Power 5 und 4 sind nach meinem Kenntnisstand aktuell, denke nicht, dass die vor 10 Jahren auf dem Markt waren!
Lg Heinrich
Benutzeravatar
Heinrich54
 
Beiträge: 148
Registriert: 04.07.2020, 09:13
Motorrad: ROTAX

Re: Nachfolger PR4

Beitragvon Teileklaus » 21.02.2021, 19:59

Es gibt einen alten PiPo, also Pilot Power , den gab es auch als 2CT.

Dann gibt es den Power 5 als Nachfolger der Pilot Power Sportserie PiPo3 und alten PiPo

Dann sprachen wir vom Pilot Road 4 der den Nachfolger Road 5 hat (also kein Pilot Road 5, den gibt es nicht ) da gab es den Pilot Road 2- 3 - 4
Teileklaus
 
Beiträge: 148
Registriert: 21.02.2021, 11:32
Motorrad: R1200 Big Bore

Re: Nachfolger PR4

Beitragvon Heinrich54 » 22.02.2021, 08:32

Ok, gut zu wissen......
Benutzeravatar
Heinrich54
 
Beiträge: 148
Registriert: 04.07.2020, 09:13
Motorrad: ROTAX

Re: Nachfolger PR4

Beitragvon Teileklaus » 23.03.2021, 13:05

Rückmeldung, der Road 5 ist ein sehr guter Reifen, schafft vertrauen.
Ich weiß nicht wie der mit neuen anderen Reifen fährt, dürfte gerne noch handlicher sein. Das liegt aber auch an der Lenkgeometrie einer F800 R.
Da kann ich Peters Eindruck bestätigen.
Mal sehen, wenn der mal weiter runter benutzt ist bis zur Kante.. Bald wird es auch mal wärmer..
Teileklaus
 
Beiträge: 148
Registriert: 21.02.2021, 11:32
Motorrad: R1200 Big Bore

Re: Nachfolger PR4

Beitragvon Rob3rT » 28.03.2021, 09:08

Ich bin nach dem Roadtec Z8 den Road 5 gefahren und jetzt gehe ich in die zweite Saison mit dem Angel GT2. Der GT2 ist meiner Meinung nach deutlich angenehmer zu fahren als der Road 5 und gibt mir deutlich mehr Vertrauen. Ich fahre damit schneller, schräger und sicherer als mit dem Road 5, den ich mir nie wieder aufziehen werde.
Rob3rT
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.10.2016, 19:42
Motorrad: F800R 2015


Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum