Tipps für ersten Motorradurlaub gesucht

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Re: Tipps für ersten Motorradurlaub gesucht

Beitragvon Mr_Wolf » 12.06.2021, 18:34

P.S.: Was ich auch noch immer dabei habe ist ein Vorhängeschloss, mit dem ich den Reisverschluss meiner Gepäcktasche abschliessen kann und ein Helmschloss (so ein ausziehbares Kabel) mit dem ich die Tasche dann am Moped anschliesse. Das ist dann auch gut, um bei einer Stadttour den Helm anzuschliessen um ihn nicht mitschleppen zu müssen.
Und eine Lampe, die an der Motorradbatterie betrieben werden kann. Falls man mal was in der Dunkelheit am Motorrad machen muss.
Benutzeravatar
Mr_Wolf
 
Beiträge: 39
Registriert: 14.09.2020, 19:24
Wohnort: bei München
Motorrad: F800GS

Re: Tipps für ersten Motorradurlaub gesucht

Beitragvon tengu » 15.06.2021, 17:32

Mr_Wolf hat geschrieben:P.S.: Was ich auch noch immer dabei habe ist ein Vorhängeschloss, mit dem ich den Reisverschluss meiner Gepäcktasche abschliessen kann und ein Helmschloss (so ein ausziehbares Kabel) mit dem ich die Tasche dann am Moped anschliesse. Das ist dann auch gut, um bei einer Stadttour den Helm anzuschliessen um ihn nicht mitschleppen zu müssen.
Und eine Lampe, die an der Motorradbatterie betrieben werden kann. Falls man mal was in der Dunkelheit am Motorrad machen muss.

Da habe ich einen besseren Tipp: Rundumlampe Fenix CL20R ( oder vergleichbar ) aus dem Campingzubehör. Damit habe ich schon öfter am Motorrad geschraubt, allerdings mit dem Vorgänger CL20.Der nimmt AA-Batterien, beide haben einen Magenten im Boden, der stark genug ist um die Lampe zu halten sowie einen Bügel zum Festbinden. Läuft von einer Powerbank oder interner Batterie, ist IP66-zertifiziert. Egal was los ist, du hast Licht, auch wenn das Motorrad elektrisch tot ist.
tengu
 
Beiträge: 33
Registriert: 21.04.2021, 21:39
Motorrad: F800S

Re: Tipps für ersten Motorradurlaub gesucht

Beitragvon pogibonsi » 16.06.2021, 08:10

Und ich empfehlde eine Stirnlampe. Die sind erstens sehr klein, zweitens leuchten sie genau da hin wo man auch hinschaut und drittens hat man beide Hände frei.

Man sollte darauf achten, dass so eine Lampe ein "Flooder" ist, d.h. dass das Licht eher breit als gebündelt leuchtet. Damit hat man im Nahbereich eine viel homogenere aber vor allem auch größere Ausleuchtung! Eine Lampe mit Spot Charachteristik ist für die Weite geeignet, denn das gebündelter Licht strahlt logischerweise weiter.

Hier eine sehr hochwertige Stirnlampe in der "Flooder" Version. Zebra ist bekannt für seine extrem gut Ausleuchtung:

https://www.amazon.de/Zebralight-H53Fw-Headlamp-Floody-Neutral/dp/B073DN3961.
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 267
Registriert: 21.07.2017, 11:10
Motorrad: F700GS

Re: Tipps für ersten Motorradurlaub gesucht

Beitragvon Mr_Wolf » 16.06.2021, 10:59

Die gehen sicher auch gut. Batteriebetriebene Lampen haben halt den Nachteil, dass ihnen die Bat immer genau dann ausgeht, wenn man sie braucht. Die Motorradbatterie ist immer strotzevoll, und wenn die Weiterfahrt mal an einer verreckten Motorradbatterie scheitert, muss man auch nicht mehr groß am Moped rumleuchten...
Benutzeravatar
Mr_Wolf
 
Beiträge: 39
Registriert: 14.09.2020, 19:24
Wohnort: bei München
Motorrad: F800GS

Re: Tipps für ersten Motorradurlaub gesucht

Beitragvon Spätstarter69 » 16.06.2021, 13:06

Hier ist schon viel richtiges empfohlen wurden. Persönlich nehme ich auf solche Fahrten meistens zu viel mit. Reifenreparaturset, Kettenspray und die gängigen Maul- und Torxschlüssel solltest du dabei haben. Ich persönlich bin seit über 20 Jahren im Sommer mit dem Auto in Kroatien. Der Reisetermin ist nicht optimal. An der Küste sind tagsüber 35°C normal. Bis Ende Mai oder ab Ende September sind die besseren Zeiten, um Kroatien mit dem Motorrad zu erkunden.
Benutzeravatar
Spätstarter69
 
Beiträge: 226
Registriert: 24.04.2018, 10:27
Wohnort: Dreieich
Motorrad: F800R

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List