F800ST - Quietscht beim Rückwärtsschieben

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Re: F800ST - Quietscht beim Rückwärtsschieben

Beitragvon Oldieman57 » 10.06.2024, 23:15

Graver800 hat geschrieben:Moin
Von Silikonspray auf "Gummi" würde ich abraten.
Silikon löst ggf die Struktur an.
Gruss.


Hallo und guten Abend,
Reines Silikon ist zu Kunstoff und Gummiprodukten chemisch neutral und führt weder zu Auflösungen noch greift es die Oberflächen an.
Ggf. immer die Produktdatenblätter lesen.
Lg Uli.
Oldieman57
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.06.2024, 21:59
Motorrad: BMW F800S

Re: F800ST - Quietscht beim Rückwärtsschieben

Beitragvon Graver800 » 11.06.2024, 14:47

Der Hinweis auf die Produktdatenblätter ist gut.

Aber D4, D5, D6 und deren Gemischen würde ich nicht trauen, besonders wenn es um so was wie Antriebsriemen geht.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2336
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Vorherige

Zurück zu F800S + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum