Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Alle Infos rund um die F 900 R und F 900 XR.

Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Beitragvon Groot » 24.09.2021, 20:04

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei meine neue F9R einzufahren und bin bisher wirklich begeistert. Da wir uns so langsam an einander gewöhnen läuft es auf der Hausrunde auch von Tag zu Tag geschmeidiger. Bis jetzt ist es noch nicht vorgekommen, dass bei einer Linkskurve der Hauptständer Bodenkontakt hatte. Da ich bisher nur alleine unterwegs war kann ich auch keinen fragen wie es von hinten aussieht.
Meine bisherigen Motorräder hatten keine Hauptständer. Hat von euch schon jemand auf der F9R dahingehend Erfahrungen gesammelt?

Ich habe leider weder im Forum noch anderweitig etwas dazu gefunden.

Beste Grüße
Groot
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.09.2021, 16:41
Motorrad: F900R

Re: Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Beitragvon Christoph M » 24.09.2021, 20:24

Groot hat geschrieben:Hallo zusammen,

Bisher ist es noch nicht vorgekommen, dass bei einer Linkskurve der Hauptständer Bodenkontakt hatte. Da ich bisher nur alleine unterwegs war kann ich auch keine fragen wie es von hinten aussieht.


Hallo Groot,

Ich besitze meine F9R seit einem Jahr zur Zeit 8700 km auf der Uhr und mein Hauptständer hatte noch nie Bodenkontakt. Ich muss zu geben, ich fahre ungern in der Schräglage > 45 Grad. Bis heute
bin ich mit ihm sehr zufrieden. Ich glaube, man muss schon wirklich extrem fahren, um Bodenkontakt zu bekommen.

Gruß Chris
Dateianhänge
Bank 2.jpg
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1533
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Beitragvon Groot » 24.09.2021, 20:48

Hallo Chris,

ich danke dir vielmals für dein Feedback. Laut Bordcomputer war ich bisher bei 45 Grad aber ich denke wenn wir besser eingespielt sind sollte da noch einiges mehr drin sein… nur dann bitte ohne dass der Hauptständer Furchen in den Asphalt zieht.

Beste Grüße

Matthias
Groot
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.09.2021, 16:41
Motorrad: F900R

Re: Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Beitragvon AlpineCarver » 25.09.2021, 19:04

Hi Matthias,

Also, ich habe den Hauptständer auch (zum Glück, ist oft hilfreich). Ab und zu bewege ich mich im Bereich von 45- bis max. 50 Grad, und ich kann dir versichern, zuerst setzen die Fussrasten auf!

Viel Spass,

Siggi
Benutzeravatar
AlpineCarver
 
Beiträge: 81
Registriert: 12.04.2020, 08:33
Wohnort: Lausanne
Motorrad: BMW F900R

Re: Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Beitragvon Groot » 26.09.2021, 21:06

Hallo Siggi,

ich danke dir vielmals für deine Antwort. Das beruhigt mich doch sehr.
Ich war heute laut BC bei 47 Grad und alles ging gut. :-)

Beste Grüße

Matthias
Groot
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.09.2021, 16:41
Motorrad: F900R

Re: Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Beitragvon ArminF » 27.09.2021, 08:16

Web_IMG_1486-(3).gif
Guten Morgen Groot,

ich kann mich nur den beruhigenden Worten anschließen. Bisher habe isch meine F900R bis 52° bewegt und der Hauptständer hat, im Gegensatz
zu den Fussrasten, keinen Bodenkontakt gehabt. Allerdings spreche ich vom guten Belag und einer ebenen Strecke. Bei Bodenwellen oder einem
zusätlichen Gefälle kann das auch schnell anders aussehen.

Viele Grüße

Armin F
Benutzeravatar
ArminF
 
Beiträge: 281
Registriert: 06.01.2017, 14:45
Motorrad: F800R, MT07, F900R

Re: Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Beitragvon Groot » 28.09.2021, 22:10

Hallo @ArminF, Hallo @pschlosser1982,

auch euch beiden möchte für euer Feedback danken. Das beruhigt mich unheimlich. Leider habe ich meine F9R erst vor kurzem „gefunden“. Mein Ziel für dieses Jahr ist es die 1.000km vollzubekommen und dann freue ich mich schon sehr auf das nächste Jahr und viele schnelle Kurven!!!
Euch allen weiterhin eine gute und unfallfreie Fahrt sowie viel Spaß!!!

Beste Grüße

Matthias
Groot
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.09.2021, 16:41
Motorrad: F900R

Re: Schränkt der Hauptständer die mögliche Schräglage ein?

Beitragvon Dude84 » 03.07.2024, 12:04

Ich war letztes WE das erste Mal auf einer Rennstrecke und es hat richtig Spaß gemacht. Ich hab mit meiner XR 43° geschafft und das Einzige was 2x auf dem Boden schliff, war meine Stiefelspitze, da ich die wohl nicht richtig platziert habe. War ich gar nicht gewöhnt :D
mein Youtube Kanal | weitere Links | BMW F 900 XR aktuell - MV Agusta Brutale 675 alt - Kawasaki ER6n alt - Simson S51 Enduro alt
Benutzeravatar
Dude84
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2022, 08:03
Wohnort: Leipzig
Motorrad: BMW F 900 XR


Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum