F900XR 2024 Lenkerendgewichte

Die Technik zur F 900 R + F 900 XR.

F900XR 2024 Lenkerendgewichte

Beitragvon NiHo1805 » 01.05.2024, 15:21

Hallo an alle,
wir haben das 2024er Modell der F900XR in der Garage. Wenn ich mit der länger als 30 Minuten fahre, dann vibrieren meine Hände nach dem Absteigen noch eine Weile nach. Das möchte ich nun mit anderen Lenkerendgewichten lösen. Seitens BMW gibt es laut meinem Händler nichts als das, was schon verbaut ist.
Hat jemand von euch vielleicht einen Tipp, welche gut wären?
NiHo1805
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.04.2024, 21:13
Motorrad: F900XR

Re: F900XR 2024 Lenkerendgewichte

Beitragvon Aberhallo » 01.05.2024, 16:45

mal in einem anderen Drehzahlbereich fahren
Aberhallo
 
Beiträge: 36
Registriert: 19.04.2022, 17:02
Motorrad: F900XR, K100RT

F900XR 2024 Lenkerendgewichte

Beitragvon Dietrich F800 » 01.05.2024, 18:41

Hallo,

ich habe bei mir die Edelstahl-Gewichte von Hornig eingebaut. (42,-- EUR): ThumbUP
Damit sind die Vibrationen schon sehr viel weniger. Aber immer noch feine Vibrationen bei ca. 4.500 U/min.
Ich bin am überlegen ob ich evt. noch eine Querstrebe wie bei der GS einbaue.
Hat da schon jemand Erfahrungen?

Viele Grüße

Dietrich
Benutzeravatar
Dietrich F800
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.05.2015, 15:40
Motorrad: F900 XR

Re: F900XR 2024 Lenkerendgewichte

Beitragvon RoGeKr » 08.07.2024, 21:18

Hallo, für wenig Geld gibt es Griffüberzieher von Hornig und bei Tante Louise. Vibrationen werden dadurch wesentlich weniger wahrgenommen.
Versuche es Mal .Sind auf der jeweiligen Website zu finden!
RoGeKr
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.07.2024, 16:39
Motorrad: F900R


Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum