System Update?

Die Technik zur F 900 R + F 900 XR.

Re: System Update?

Beitragvon Waltaris » 10.04.2021, 23:41

Hi Chris,

danke, viele Grüße zurück!

Ja, ich habe auch den Schalt-Assi Pro und ich mache beim Herunterschalten den Hahn inzwischen komplett zu. Das klappt mal halbwegs gut und mal nicht gut. Ich muss auch oft mit ziemlicher Kraft drauf treten. Ist irgendwie gefühlt bei jeder Fahrt anders. Hochschalten klappt aber ganz gut...meistens.

Ist mein erster Quickshifter und mit der heutigen Erfahrung nach gut 4000km würde ich den QS bei der F900 wohl nicht wieder nehmen. Bei der RR, die mal gefahren bin, ist der Schalt-Assi hingegen ein Traum!

Ich habe bei allen meinen früheren Bikes zu 90% ohne Kupplung hoch und auch runter geschaltet - und das wesentlich geschmeidiger als bei der XR.

Nun isser aber dran und ich nutze ich auch in der Hoffnung, dass es mit der Zeit besser wird :cry:

Viele Grüsse
Torsten
Allzeit gute und unfallfreie Fahrt!!!
Benutzeravatar
Waltaris
 
Beiträge: 99
Registriert: 02.10.2020, 20:53
Wohnort: Hannover
Motorrad: F900XR

Re: System Update?

Beitragvon Christoph M » 10.04.2021, 23:57

@Waltaris

Hallo !

Ich grüße Dich herzlich !

Ja ....Du hast wirklich vom Herzen gesprochen. Das habe ich bei mir genauso, und das habe ich auch in dem Video mit Nils von 1000 PS weiter geleitet. BMW F 900 Moto Vlog
gezeigt. Ich werde das noch einmal testen, aber ich glaube Du hast Recht. Ich danke Dir, Du hast bestimmt die Kiste genauso wie ich In Hannover gekauft. Ich fahre sehr oft Richtung
Marienburg und dann Richtung Deister ich hoffe wir sehen uns unterwegs. Ich grüße Dich mit links wie alle andere auch.

Gruß Chris

PS. Die 4 zyl. BMW Motoren haben besseren QS. ThumbUP bier
Zuletzt geändert von Christoph M am 12.04.2021, 08:08, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: System Update?

Beitragvon Minzi » 11.04.2021, 00:39

Servus,

ob Ihr es glaubt oder nicht, nach 5500 Km habe ich noch nicht einmal (versprochen) den QS genutzt, obwohl verbaut. Ich bin einfach Kupplung gewöhnt (Auto ist auch ein Schalter). Alte Schule?! (fahre seit 1978, also noch jung im Forum)

Minzi
Benutzeravatar
Minzi
 
Beiträge: 57
Registriert: 04.07.2020, 22:15
Wohnort: Meschede
Motorrad: F 900 XR

Re: System Update?

Beitragvon Christoph M » 11.04.2021, 08:19

@Minzi

Ich benutze das Teil auch ganz,ganz selten. Ich bin auch Kupplung gewönt und mein Auto ist auch ein Schalter. Wie ich schon oben geschrieben habe.
QS funktioniert bei den 4 Zyl. BMW Motoren viel besser. Und der Kupplungsgriff bei der F 900 ist wirklich sehr leichtgängig.

Gruß Chris winkG
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1181
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: System Update?

Beitragvon Tanke » 11.04.2021, 22:27

Waltaris hat geschrieben:
Tanke hat geschrieben:Habe leider nicht daran gedacht nachzufragen, ob sie eine neue Softwareversion aufgespielt haben.
Aktuelle Software siehe Foto. Ist das noch die Ur-Software oder schon ne neuere?


Meine XR ist Ende September 2020 vom Band gerollt und hat die Version 022-005-041...ob die bei der Einfahrkontrolle aktualisiert wurde, weiß ich allerdings auch nicht cofus


:shock:
Da wird jetzt wohl zumindest noch ein Anruf bei BMW München nötig sein.
Kann ja nicht sein, dass man bemängelte Softwareprobleme mit Ahnungslosigkeit abweist, obwohl es anscheinend eine neue Softwareversion gibt.
Zumindest hätte man die neue Version aufspielen können...oder davon wissen sollen...oder darüber informieren...und wenn aufgespielt den Hinweis: bitte sofort melden wenn Probleme noch vorhanden. Keine Ahnung, hauptsache irgendwas!
So sieht das jetzt für mich danach aus, als hätten sie einfach keinen Bock gehabt, das Problem oder mich ernst zu nehmen.
Leider nicht die erste Erfahrung dieser Art mit BMW München...
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1256
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: System Update?

Beitragvon Kajo » 11.04.2021, 22:59

Tanke hat geschrieben:... So sieht das jetzt für mich danach aus, als hätten sie einfach keinen Bock gehabt, das Problem oder mich ernst zu nehmen. Leider nicht die erste Erfahrung dieser Art mit BMW München...


Wenn ich bei einem Problem nicht geholfen bekommen würde, wäre es der letzte Besuch in dieser Werkstatt gewesen.

Gruß Kajo
Beim Tanken setzte ich den Helm ab.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5570
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: System Update?

Beitragvon Taxit » 12.04.2021, 20:13

Servus,

bei mir ist aktuell die Version 022_005_041 installiert (mit QS).

Gebaut/gekauft Dez. 2020, Einfahrservice Anfang März.

Gruß Taxit
Taxit
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.04.2021, 17:58
Motorrad: F 900 XR

Re: System Update?

Beitragvon yeamon666 » 12.04.2021, 21:52

Habe ich nicht irgendwo mal gelesen, dass man ein Diagnosegerät benötigt um die "echte" Software für Motorsteuerung etc. auszulesen.
Und im Display wird uns nur die Software für das ganze Kommunikationssystem angezeigt??
Benutzeravatar
yeamon666
 
Beiträge: 222
Registriert: 09.01.2020, 23:32
Wohnort: Kreis Plön
Motorrad: BMW F900R

Re: System Update?

Beitragvon lector » 15.04.2021, 20:21

Ich habe heute meine XR vom 1000er Service geholt und da wurde mir gesagt, dass man auch ein neues Update aufgespielt hat. Mein Softwarestand ist nun Version 022-007-020
lector
 
Beiträge: 32
Registriert: 12.10.2020, 11:03
Motorrad: BMW F900XR

Re: System Update?

Beitragvon peppino » 26.04.2021, 13:58

lector hat geschrieben:Ich habe heute meine XR vom 1000er Service geholt und da wurde mir gesagt, dass man auch ein neues Update aufgespielt hat. Mein Softwarestand ist nun Version 022-007-020

Hat man dir gesagt, was verbessert wurde, oder ob Fehler gefixt wurden?
Bin dann mal weg...
Benutzeravatar
peppino
 
Beiträge: 218
Registriert: 25.09.2012, 18:05
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Motorrad: F900XR

Re: System Update?

Beitragvon Wilhelm » 26.04.2021, 14:13

Hallo, mir wurde gesagt das ein Update nur aufgespielt wird wenn es Probleme oder Fehler gibt, war bei mir nicht der Fall deswegen ist es mir erstmal egal was ich drauf habe.

Gruß Wilhelm
Benutzeravatar
Wilhelm
 
Beiträge: 155
Registriert: 04.03.2020, 00:27
Wohnort: Bergisch Gladbach
Motorrad: F900XR

Re: System Update?

Beitragvon cw000de » 26.04.2021, 16:48

Hallo @Waltaris,

ich sehe bei meinem QS beim Runter schalten wesentlich bessere Ergebnisse, wenn ich den Gasgriff nicht ganz zurückstelle, sondern minimal geöffnet lasse. Auch wenn das der Bedienungsanleitung komplett widerspricht, fühlt sich der Schaltvorgang um Welten besser an.
cw000de
 
Beiträge: 97
Registriert: 04.02.2021, 14:16
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: F900R

Re: System Update?

Beitragvon lector » 26.04.2021, 20:30

peppino hat geschrieben:
lector hat geschrieben:Ich habe heute meine XR vom 1000er Service geholt und da wurde mir gesagt, dass man auch ein neues Update aufgespielt hat. Mein Softwarestand ist nun Version 022-007-020

Hat man dir gesagt, was verbessert wurde, oder ob Fehler gefixt wurden?

Nein und um ehrlich zu sein, ich habe auch nicht gefragt was sich geändert hat.
lector
 
Beiträge: 32
Registriert: 12.10.2020, 11:03
Motorrad: BMW F900XR

Re: System Update?

Beitragvon peppino » 27.04.2021, 16:48

Ich habe heute meine XR von der Werkstatt geholt. Es wurde ebenfalls die Version 022-007-020 aufgespielt.
Demnach soll die Connectivität | Handy <-> Moped <-> Helm | stabiler sein. Noch beim Rausfahren vom Hof hat sich mein Scala Rider Q3 vom Moped getrennt :?
Bin dann mal weg...
Benutzeravatar
peppino
 
Beiträge: 218
Registriert: 25.09.2012, 18:05
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Motorrad: F900XR

Re: System Update?

Beitragvon cw000de » 27.04.2021, 17:23

Dieser Werkstattbesuch hat sich dann für dich wirklich voll gelohnt. nogo

sorry to hear scratch
cw000de
 
Beiträge: 97
Registriert: 04.02.2021, 14:16
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: F900R

VorherigeNächste

Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum