Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Die Technik zur F 900 R + F 900 XR.

Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Beitragvon TimTim » 01.05.2021, 20:27

Hallo zusammen!

Bei meiner F9R, Kilometerstand 450, habe ich kürzlich festgestellt, dass das Kühlmittelniveau auf Minimum war. Kein Problem, dachte ich, wird halt in ein paar Wochen bei der 1000er was nachgefüllt. Heute, ca. 150km später war das Kühlmittel schon fast 1cm unter Minimum. Beide Kontrollen bei kaltem Motor.

Ist das noch normal? Verlust im Stand kann ich nicht feststellen, keine Flecken am Boden nach längeren Pausen.

Kann mir jemand eine geeignete gebrauchsfertige Kühlmittelmischung empfehlen (Link)? Ich konnte in der Betriebsanleitung dazu nur Kühlmittel+ finden?! Danke! Bitte keinen Glaubenskrieg zur Frage, was nachgefüllt werden kann (Wasser/dest. Wasser/fertige Mischung) ;-)


Ride on!
Tim
TimTim
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.2021, 18:18
Motorrad: F900 R

Re: Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Beitragvon Christoph M » 01.05.2021, 20:47

@TimTim

Meine F9R ist 03.20 `gebaut, hat jetzt 4000 km drauf und Kühlmittelstand ist noch wie beim ersten Tag zwischen min. und max. Dein Motorrad muss unbedingt von der BMW Werkstatt überprüft werden. Prüfe auch gleich dein Motorölstand, ob alles in Ordnung ist.


PS. Motor kalt und in der Garage +10

Gruß Chris winkG
Dateianhänge
Kühlwasserstand F 900 R.jpg
Zuletzt geändert von Christoph M am 02.05.2021, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 645
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Beitragvon tom66 » 01.05.2021, 22:10

meine f 900 r ist von mai 20 ,hatte vor der 1000er inspektion auch mal nachgefüllt. jetzt 14000 kilometer drauf seither gleicher stand vom kühlmittel. eventuell war von werk aus noch luft im system.wäre ne möglichkeit. scratch scratch
tom66
 
Beiträge: 158
Registriert: 17.08.2020, 11:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Beitragvon ike » 02.05.2021, 01:29

Hallo Tim.
Ich würde erst mal nichts nachfüllen.
Bei soviel Verlust auf so wenig KM würde ich das schnellstens bei BMW checken lassen.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 1167
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Wohnort: BB
Motorrad: F800R

Re: Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Beitragvon TimTim » 02.05.2021, 12:37

Danke euch. Ich mache morgen einen Werkstatttermin und halte euch auf dem Laufenden.
TimTim
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.2021, 18:18
Motorrad: F900 R

Re: Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Beitragvon 815-mike » 02.05.2021, 13:32

Wichtig ist der Hinweis von Christoph zum Motorölstand: unbedingt prüfen und dabei auch die Farbe und Konsistenz des Öls kritisch beurteilen.
mike
815-mike
 
Beiträge: 667
Registriert: 01.09.2009, 18:00

Re: Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Beitragvon TimTim » 02.05.2021, 16:06

Hab jetzt mal das Öl geprüft. Farbe bernstein, wie neu, kein Schaum am Meßstab o.ä. Allerdings war der Stand auf Minimum, was aber daran liegen kann, dass ich entgegen der Betriebsanleitung im kalten Zustand geprüft habe. Am Verschlussdeckel war ein weisses Zeug, siehe Bild. Nicht von innen, wo ggf Öl dran kommt, sondern im Bereich der Auflagefläche des Verschlusses am Gehäuse. Vermute, dass das Montagefett ist um festgammeln zu vermeiden, oder?

0E650D95-0317-44C6-88FB-172C1CF41898.jpeg
Verschlussdeckel
0E650D95-0317-44C6-88FB-172C1CF41898.jpeg (77.22 KiB) 286-mal betrachtet
TimTim
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.2021, 18:18
Motorrad: F900 R

Re: Ungewöhnlich hoher Kühlmittelverbrauch?

Beitragvon Christoph M » 02.05.2021, 17:03

TimTim hat geschrieben:. Vermute, dass das Montagefett ist um festgammeln zu vermeiden, oder?

0E650D95-0317-44C6-88FB-172C1CF41898.jpeg


Ich würde das in der Werkstatt so wie es ist zeigen und den Kühlmittelverbrauch ansprechen. Ich habe jeden Tag mit Fett und Öl zu tun, aber diesmal ist
schwierig zu sagen, man kann sich wirklich irren. Es ist möglich, dass sie zuerst nur Kühlmittel ergänzen. Ich würde trotzdem hin fahren. winkG
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 645
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R


Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List