Tempomat spinnt

Die Technik zur F 900 R + F 900 XR.

Tempomat spinnt

Beitragvon claus1155 » 15.07.2021, 21:46

Mein Tempomat hat ein Eigenleben, mal läßt sich nicht einschalten oder er bricht
unvermittelt ab, ist immer eine Schrecksekunde.
War heute in der Werkstatt habe neue Kupplung und Ölwanne bekommen.
Die Aussage wegen Tempomat war, haben wie jezt schon öfter gehabt, wissen aber
nicht woran es liegt. Hatt von Euch einer auch das Problem ?

LG Claus
Benutzeravatar
claus1155
 
Beiträge: 15
Registriert: 04.07.2020, 17:54
Wohnort: Dalliendorf
Motorrad: f900xr

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon Buggel » 15.07.2021, 22:09

Lässt sich bei mir auch gelegentlich nicht einschalten, hat mich aber bisher nicht weiter gestört weil ich ihn äußerst selten nutze. Denke dieser Fehler wird mal irgendwann per Update behoben.

Gruß
Buggel
Benutzeravatar
Buggel
 
Beiträge: 169
Registriert: 19.01.2021, 13:18
Wohnort: SO
Motorrad: F900XR

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon Wilhelm » 15.07.2021, 23:03

Hallo, das Problem hatte ich auch, ging bei mir so nach 1500 km los.
War auch in der Werkstatt, haben dort nichts gefunden weil das Problem nur unvermittelt und sporadisch auftrat.
Allerdings haben sie alle Stecker die etwas damit zu tun haben abgezogen und durch gemessen ob alles in Ordnung ist.
Danach hatte ich das Problem nicht mehr, hab jetzt ca 8000km auf der Uhr.
Denke das an irgend einem Stecker ein wackler war der durch das abziehen und aufstecken beseitigt worden ist.
Hoffe das konnte ein bisschen weiter helfen.

Gruß Wilhelm
Benutzeravatar
Wilhelm
 
Beiträge: 130
Registriert: 04.03.2020, 00:27
Wohnort: Bergisch Gladbach
Motorrad: F900XR

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon peppino » 16.07.2021, 08:50

Das hatte ich auch. auch bei mir wurden alle Stecker überprüft und mit kontaktspray behandelt. Seit dem keine Probleme mehr.
Schuld ist wohl der zweipolige Stecker unterhalb des Kupplungshebels. Überprüfe mal, ob der richtig sitzt, bzw. ausstecken und fest wieder einstecken.
Zündung dabei ausschalten, da der Canbus den Aktor erst beim Einschalten der Zündung erkennt.
Bin dann mal weg...
Benutzeravatar
peppino
 
Beiträge: 199
Registriert: 25.09.2012, 18:05
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Motorrad: F900XR

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon cw000de » 16.07.2021, 11:58

Was auch schon berichtet worden ist, dass unbewusst und minimal das Bremspedal berührt worden ist, in dem Fall ist der Tempomat auch sofort aus bzw. lässt sich nicht einschalten.
cw000de
 
Beiträge: 43
Registriert: 04.02.2021, 14:16
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: F900R

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon ike » 16.07.2021, 13:37

Frage am Rande: benutzt ihr den Tempomat oft und wenn ja , wo wendet ihr ihn an?
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 1257
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Wohnort: BB
Motorrad: F800R

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon Christoph M » 16.07.2021, 14:25

@ IKE

Hallo

Bei mir funktioniert Tempomat super
Und ich benutze es zb. auf längeren Baustellen oder Autobahn
mit weniger Verkehr auch Landstraßen Tempo 70.

Gruß Chris winkG
Zuletzt geändert von Christoph M am 16.07.2021, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 794
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon peppino » 16.07.2021, 16:07

Ich benutze es nur um Geschwindigkeiten nicht zu überschreiten (30er Zone, Ortschaft, ...).
Bin dann mal weg...
Benutzeravatar
peppino
 
Beiträge: 199
Registriert: 25.09.2012, 18:05
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Motorrad: F900XR

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon claus1155 » 16.07.2021, 21:47

Erst mal danke für die Antworten, werde die Verbindungen
mal überprüfen. Ich glaube auch das es ein Kontaktprobem ist,
bin leztens duch ein Schlagloch gefahren danach ging er wieder
LG Claus
Benutzeravatar
claus1155
 
Beiträge: 15
Registriert: 04.07.2020, 17:54
Wohnort: Dalliendorf
Motorrad: f900xr

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon f800gt » 16.07.2021, 22:25

claus1155 hat geschrieben:Erst mal danke für die Antworten, werde die Verbindungen
mal überprüfen. Ich glaube auch das es ein Kontaktprobem ist,
bin leztens duch ein Schlagloch gefahren danach ging er wieder
LG Claus

schau mal beim Kupplungshebel nach, bei der GS sind dort zwei Mikroschalter verbaut, wird bei der F auch nicht anders sein.
Einer klickt wenn man die Kupplung leicht zieht. Dieser deaktiviert den Tempomaten. Vielleicht muss dieser Schalter etwas justiert werden damit er öffnet wenn die Kupplung nicht betätigt wird.
f800gt
 
Beiträge: 237
Registriert: 01.04.2013, 19:16
Motorrad: BMW R1200GS LC

Re: Tempomat spinnt

Beitragvon Wilhelm » 23.07.2021, 05:45

ike hat geschrieben:Frage am Rande: benutzt ihr den Tempomat oft und wenn ja , wo wendet ihr ihn an?


Ich möchte den Tempomat nicht mehr missen, ist ideal wenn man durch kleine Ortschaften fährt ThumbUP

Gruß Wilhelm
Benutzeravatar
Wilhelm
 
Beiträge: 130
Registriert: 04.03.2020, 00:27
Wohnort: Bergisch Gladbach
Motorrad: F900XR


Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List