Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Die Technik zur F 900 R + F 900 XR.

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Ismael » 31.03.2024, 17:00

Christoph M hat geschrieben:Hallo und freue Ostern,

aber insgesamt haben wir einen schönen Auspuff, im Gegensatz zum Beispiel zur Yamaha MT-09, die überhaupt keinen Endauspuff hat. Gestern, nach meiner schönen Ausfahrt nach Luis, war ich zufrieden. Die originale Auspuffanlage ist bei mir schon seit vier Jahren dran. Ich finde sie insgesamt in Ordnung und für Tirol geeignet. :D

PS. Ich muss auch zugeben, dass die originale Auspuffanlage auf der F900XR einen etwas leiseren Sound hat als auf der F900R. Zusätzliche Verkleidung? scratch

Gruß Chris

Gott zum Gruß und gesegnete Ostern
ich bin selbst einige Jahre die MT 09 gefahren.
Ja der originale Auspuff war etwas mager, gefiel mir aber von der Optik am besten.
Übrigens gab es damals mal ein sehr interessanten Thread zu einem Orig. Auspuff Mod.

https://mt09.de/forum/thread/4507-modif ... alauspuff/

sehr viele User taten es dem Markus damals gleich und die ich auf dem Treffen gesehen und gesprochen habe waren durcch die Bank weg recht zufrieden.
Bevor ich mir jetzt Steine einfange.
Es gab auch den Mod-Light wo der Pott nicht komplett ausgeräumt wurde.
Dieser modifizierte war deutlich leiser als die meisten Zubehör Trompeten ala Shark, Hattech, Leos und Co.
Zudem war mal jemand mit der Geschichte auf dem Prüfstand, natürlich keine Mehr PS aber die Drehmomentdelle etwas geglättet und ein anständiger aber nicht aufdringlicher Sound.
Modell800er Trophy(0210) Dynamik Paket,ESA,ASC, Heidenau K60
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 698
Registriert: 20.12.2013, 10:36
Wohnort: Buxtehude
Motorrad: F800 GS Trophy

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Christoph M » 01.04.2024, 10:56

Hallo,

beim Motorradfahren die Vögel zwitschern hören? Oh, da ist wohl Nils ( 1000 PS ), glaube ich, bei unserer F900-Baureihe genau dabei. :D Und ich hoffe er hat es nicht ironisch gemeint. scratch

Ja, man muss hier zwischen Motorsound und Auspuffsound unterscheiden, auch die Ansauggeräusche nicht vergessen. Hm, also, wenn ich ganz ehrlich bin, fehlt mir vor allem bei der F900R ein schöner Motorsound, und das hat hier nichts mit der Lautstärke zu tun. Einfach ein schöner Motorsound. Und hier muss ich auch, wenn es mir nicht leicht fällt, die Ingenieure von KTM loben. Sie haben einen fantastischen Motor gebaut, und ich meine damit die Duke 890. Ich werde den Motor niemals vergessen.

Man muss jetzt schreiben, ob die Motoren auf Dauer dicht und langlebig sind? Hm, meine Antwort ist, dass ich natürlich noch nicht lange genug mit dem Motorrad gefahren bin, um das beurteilen zu können. Aber ganz klar und meiner Meinung nach natürlich, KTM hat den besten Zweizylinder-Reihenmotor gebaut, und das gilt auch für neue Duke 990.

Der Sound und das Geräusch - Motorradtechnik im Detail erklärt.

https://www.1000ps.de/motorrad-video-de ... dJe0Ug4Dm4

Gruß Chris
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1477
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Rdstr64 » 01.04.2024, 22:37

wenn ich Sound hören will, hör ich Musik die ich mag,
mein Motorrad macht Lärm und das soll möglichst leise sein,
ist meine Meinung, soll aber jeder halten wie er will :D

Vielleicht gibt es in Zukunft Sound-Designer die realitätsnahe elektronische Motorradgeräusche kreieren,
(abhängig von Gasgriff- Drosselklappen-Stellung, Beschleunigung usw)
die man nach Wunsch installieren und auf Kopfhörer im Helm übertragen kann

- die Hersteller können Software / Sounds verkaufen
- jeder Motorradfahrer hat seinen gewünschten "Sound"
- die Anwohner hören fast nix
Sekt
Wär doch eine typische Win Win Win Situation
(oder eher ein schlechter April-Scherz?)

Frohe Ostern
Rdstr64
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2022, 23:29
Motorrad: F900R

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon talisker » 02.04.2024, 07:34

Rdstr64 hat geschrieben:wenn ich Sound hören will, hör ich Musik die ich mag,
mein Motorrad macht Lärm und das soll möglichst leise sein,
ist meine Meinung, soll aber jeder halten wie er will :D

Vielleicht gibt es in Zukunft Sound-Designer die realitätsnahe elektronische Motorradgeräusche kreieren,
(abhängig von Gasgriff- Drosselklappen-Stellung, Beschleunigung usw)
die man nach Wunsch installieren und auf Kopfhörer im Helm übertragen kann

- die Hersteller können Software / Sounds verkaufen
- jeder Motorradfahrer hat seinen gewünschten "Sound"
- die Anwohner hören fast nix
Sekt
Wär doch eine typische Win Win Win Situation
(oder eher ein schlechter April-Scherz?)

Frohe Ostern


Mein Auto macht das schon, je nach Fahrmodi werden unterschiedliche Motorsounds über die Lautsprecher in den Innenraum gespielt winkG
Die Lautstärke kann man aber nicht Einstellen. winkG
talisker
 
Beiträge: 146
Registriert: 30.01.2020, 15:48
Motorrad: F900XR

Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Kajo » 02.04.2024, 08:35

Grundsätzlich halte ich von Eingriffen im Bereich des Motors einschließlich der Abgasanlagen nichts, es sei denn dass diese von einer Fachwerkstatt durchgeführt werden und selbst dann muss ich mir bewußt sein, dass jeder Eingriff in die Steuerung mit dem Verlust der Gewährleistung / Garantie einhergeht.

Letzten Herbst hatte ich vor dem Kauf der R 1250 R unter anderem auch GSX S1000GX von Suzukie auf meiner Auswahlliste. Nach einer kurzen Internetrecherche ist diese dann von meiner Liste gleich wieder gestrichen worden weil das Standgeräusch mit 97 dB angegeben ist.
Beim Tanken setzte ich den Helm ab.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5817
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: R 1250 R Sport

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Ismael » 02.04.2024, 09:53

Rdstr64 hat geschrieben:wenn ich Sound hören will, hör ich Musik die ich mag,
mein Motorrad macht Lärm und das soll möglichst leise sein,
ist meine Meinung, soll aber jeder halten wie er will :D

Vielleicht gibt es in Zukunft Sound-Designer die realitätsnahe elektronische Motorradgeräusche kreieren,
(abhängig von Gasgriff- Drosselklappen-Stellung, Beschleunigung usw)
die man nach Wunsch installieren und auf Kopfhörer im Helm übertragen kann

- die Hersteller können Software / Sounds verkaufen
- jeder Motorradfahrer hat seinen gewünschten "Sound"
- die Anwohner hören fast nix
Sekt
Wär doch eine typische Win Win Win Situation
(oder eher ein schlechter April-Scherz?)

Frohe Ostern

moin
wenn ich nichts mehr hören will verkaufe ich mein Krad und wandere nach Kanada aus.
Dort tief im Forest höre ich dann auch nichts mehr und belaste niemand anderen.

(Leider) sind wir jetzt in einer Zeit angekommen, wo wir uns das Geschlecht aussuchen dürfen, nur nicht mehr wie wir zu heizen haben.
Und auch wenn jetzt dieser Thread ins Offtopik abrutscht- Motorradfahren ist seit 20 Jahren mein Hobby.
Ich mag den Sound beim beschleunigen und alles was dazu gehhört. Ab ca 100 Km/h höre ich meist eh nur noch den Wind, was wahrscheinlich meinem schlechten Helm geschuldet ist.
BTW es ist eine schwere Zeit geworden, weil uns die Politik einen Klimawandel aufzwingt der "anscheinend" aber nur in Schland stattfindet.
Sehr viele Menschen nehmen dann dieses ganze Tagesschau-Gedrisse unterschwellig ernst und meinen alles ungefragt gehorsam befolgen zu müssen, von Bratwurst bis zur Solaranlage.
Ich kann dem aber nichts abgewinnen.
just my 2 Cents.

@ Kajo: ist denn Deine 1000er so viel leiser als die Suzie- kann ich mir gar nicht vorstellen.. scratch

LG
Modell800er Trophy(0210) Dynamik Paket,ESA,ASC, Heidenau K60
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 698
Registriert: 20.12.2013, 10:36
Wohnort: Buxtehude
Motorrad: F800 GS Trophy

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Kajo » 02.04.2024, 10:47

Ismael hat geschrieben:... @ Kajo: ist denn Deine 1000er so viel leiser als die Suzie- kann ich mir gar nicht vorstellen.. scratch LG


Die S 1000 R hatte 94 dB.

Meine neue ist dann wieder ein Boxer geworden - R 1250 R Sport mit dann mit 89 dB noch mal weniger. Ansonsten mag ich den Sound natürlich auch, der muss aber nicht wirklich laut sein. Da ich seit über 20 Jahren fast jährlich immer wieder in Tirol unterwegs bin und auch gerne die Straßen im "95 dB-Bereich" (Lechtal / Namlostal / Hahntenjoch) nutze war die Einhaltung mir schon wichtig.
Beim Tanken setzte ich den Helm ab.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5817
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: R 1250 R Sport

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Graver800 » 03.04.2024, 21:05

Auch @Ismael:

Rücksicht auf andere beginnt auch beim Auspuff.

Krawalltüten sind sicher nicht das was Anwohner sich wünschen.
Durch den Helm hört der Fahrer sicher weniger als diese.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2332
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Ismael » 04.04.2024, 09:56

Graver800 hat geschrieben:Auch @Ismael:

Rücksicht auf andere beginnt auch beim Auspuff.

Krawalltüten sind sicher nicht das was Anwohner sich wünschen.
Durch den Helm hört der Fahrer sicher weniger als diese.


bla bla blupp
dann BITTE das ganze nochmal an die Treckerfahrer (bei uns im Ort so laut wie ein Düsenjet)
-den Porsche-idioten mit H Kennzeichen und Euro Null norm, der Nachts zur Schicht losheizt
-die Harleyfahrer mit vom Werk integrierten Klappenauspuff (db= Ü-100)
-den Rasenmähermann Samstag morgens um 8:00 Uhr
-den Kreischkindern vom Kindergarten
-den Silvesterraketenkäufer jedes Jahr (bin Hundebesitzer und es ist jedesmal der reinste Horror)

WENN DU DAS UNTER EINEN HUT BEKOMMST-VERKAUFE ICH MEINE MÜHLE AUS REINER NÄCHSTENLIEBE
ANSONSTEN: lalala
Modell800er Trophy(0210) Dynamik Paket,ESA,ASC, Heidenau K60
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 698
Registriert: 20.12.2013, 10:36
Wohnort: Buxtehude
Motorrad: F800 GS Trophy

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Graver800 » 04.04.2024, 17:21

Naja,

Treckerfahrer sorgen für unser Essen. Historische unmodifizierte Fahrzeuge sind auch okay.
Leute, die sich über Kinderlärm beschweren und das auf das gleiche Niveau wie Krawalltüten an Motorrädern gleichsetzen ... indiskutabel.

Aber Renntner wie in deinem Profil setzen das wohl gleich.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2332
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Ismael » 04.04.2024, 19:38

Graver800 hat geschrieben:Naja,

Treckerfahrer sorgen für unser Essen. Historische unmodifizierte Fahrzeuge sind auch okay.
Leute, die sich über Kinderlärm beschweren und das auf das gleiche Niveau wie Krawalltüten an Motorrädern gleichsetzen ... indiskutabel.

Aber Renntner wie in deinem Profil setzen das wohl gleich.

Wenn die Argumente ausgehen wird es persönlich, was hat mein Lebensstatus mit Meinungen zu tun !?
Sowas zeugt nur von einer einseitigen, völlig dummen Einstellung anderer, man könnte es auch Diskrimierung nennen, oder was kommt hier als nächstes, vieleicht ist dir ja mein Name auch nicht Deutsch genug.
Komm mal klar.
Oder lese meine Beiträge einfach nochmal richtig.
ES GING NIE UM KRAWALLTÜTEN

„ Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
― Albert Einstein
finger
Modell800er Trophy(0210) Dynamik Paket,ESA,ASC, Heidenau K60
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 698
Registriert: 20.12.2013, 10:36
Wohnort: Buxtehude
Motorrad: F800 GS Trophy

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon cw000de » 05.04.2024, 09:26

Jetzt wirds echt unangenehm. Please stop it. nogo
cw000de
 
Beiträge: 171
Registriert: 04.02.2021, 14:16
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: F900R

Re: Original Ausuff, hat hier schon wer Hand angelegt?

Beitragvon Graver800 » 05.04.2024, 17:35

Bei Renntner mit 2 "n" hatte ich mich lediglich auf deinen Status bezogen und angenommen, dass du das absichtlich so eingegeben hast.

Over and out.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2332
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Vorherige

Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum