BMW Tourenkoffer für XR

Alles was eine F 900 R und F 900 XR schöner oder einzigartiger macht.

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon patnican » 11.07.2023, 11:00

@Tea Bee

Morgen hole ich meine Taufrische ab, mein Freundlicher ist superfreundlich und will mir nicht nuer die Koffer installieren, sondern auch die Schlösser einbauen. Also gibts nen doppelten Freudentag clap
Benutzeravatar
patnican
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.06.2023, 13:48
Wohnort: MTK
Motorrad: F900XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon uwbcolex » 02.09.2023, 14:36

Hallo zusammen,

bevor ich mir die Originalen BMW Koffer kaufe, habe ich folgende Fragen an Euch. Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen oder eine Entscheidungshilfe geben.
1. Verändert sich das Fahrverhalten bei meiner F900XR, wenn ich mit vollbeladenen Koffer fahre. Kurven, Gebirge etc.. Zur Zeit habe ich ein RacePack, 50-60 L, hinten auf der Sitzbank montiert. Gibt keine Probleme beim Fahren. Oder ergeben sich andere Nachteile beim Gebrauch von Koffern, die man vorher so nicht bedenkt?
2. Benötigt man die BMW Innentaschen? Ist es bequemer zu Händeln, Be-entladen, Wasserdichtigkeit etc.?

Das wäre es. Danke.
Gruß Uwe
uwbcolex
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2022, 22:19
Motorrad: u.a. BMW F900XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon patnican » 02.09.2023, 16:11

Hallo Uwe,

natürlich ändert sich das Fahrverhalten eines jeden Mopeds, welches vollbeladen bewegt wird, das wirst Du auczh von Deinem Racepack auf der Sitzbank kennen. Aber mit Koffern behält die Maschine ihre Fahrstabilität; die Koffer haben ja eine unverrückbare Position am Krad und die ändert sich nicht durch verrutschen der Ladung. Natürlich ist die Maschine mit befestigten Koffern nicht hochgeschwindigkeitsfest, d.h. die Höchstgeschwindigkeit ist beschränkt.
Ich habe mir Innentaschen für die Koffer besorgt (hatte ich beim vorherigen Motorrad auch) weil ich das praktischer beim Be- und Entladen zum handhaben finde. Die Koffer sind wasserdicht, durch die Innentaschen wird daran nichts geändert.
Aber das sind Merkmale, die für Koffer anderer Hersteller zumeist auch zutreffen (wasserdichtigkeit unbekannt).

Grüße
Andreas
Benutzeravatar
patnican
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.06.2023, 13:48
Wohnort: MTK
Motorrad: F900XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon pfeil » 02.09.2023, 16:24

uwbcolex hat geschrieben:Hallo zusammen,

bevor ich mir die Originalen BMW Koffer kaufe, habe ich folgende Fragen an Euch. Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen oder eine Entscheidungshilfe geben.
1. Verändert sich das Fahrverhalten bei meiner F900XR, wenn ich mit vollbeladenen Koffer fahre. Kurven, Gebirge etc.. Zur Zeit habe ich ein RacePack, 50-60 L, hinten auf der Sitzbank montiert. Gibt keine Probleme beim Fahren. Oder ergeben sich andere Nachteile beim Gebrauch von Koffern, die man vorher so nicht bedenkt?
2. Benötigt man die BMW Innentaschen? Ist es bequemer zu Händeln, Be-entladen, Wasserdichtigkeit etc.?

Das wäre es. Danke.
Gruß Uwe


Hallo Uwe

zu 1.:
Ich habe bisher keine große Änderung des Fahrverhaltens aufgrund der leeren Koffer festgestellt, außer der Breite. Das zusätzliche Gewicht wird sich analog zu deinem RacePack verhalten.

zu 2.:
Für mich ist das Handling mit den BMW-Innentaschen deutlich einfacher und bequemer. Zur Wasserdichtigkeit kann ich nichts sagen, es war bisher immer trocken, wenn ich sie benutzt habe. Allerdings haben die Taschen unter dem Deckel einen zusätzlichen Seilzug zum Abdichten des Inhalts.

Grüße Rainer
pfeil
 
Beiträge: 62
Registriert: 25.09.2020, 10:59
Motorrad: F 900 XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon fransjupp » 02.09.2023, 18:00

Shakall hat geschrieben:Hallo an alle, ich schließe mich hier mit an. Habe ne Racingred und kann mich nicht entscheiden die Koffer in Rot oder Grau zu kaufen. Ist der Unterschied groß in dem Grau ?
Irgendwie gefallen mir persönlich die grauen mehr aber weiß nicht ob es mit der Roten Maschine passt. Hat jemand eventuell Bilder von der Kombination ?

Bin zwar erst jetzt hier
Vielleicht hilft es
Dateianhänge
IMG_8316.jpeg
immer schön oben bleiben
Gruß fransjupp
Benutzeravatar
fransjupp
 
Beiträge: 11
Registriert: 27.08.2023, 17:29
Motorrad: F900XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon uwbcolex » 18.09.2023, 11:23

Hallo,
Danke an Alle die mir mit ihren Beiträgen weiter geholfen haben. Werde mir Koffer mit Innentaschen holen.
Gruß Uwe
uwbcolex
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2022, 22:19
Motorrad: u.a. BMW F900XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon fierista » 01.10.2023, 21:58

Hallo Freunde,
ich habe die Tourenmkoffer in der Farbe Granitgrau - das passt super zu meiner weissen F900XR.
Qualität ist sehr gut, bin damit sehr zufrieden.
Ich habe sie in der Kombination mit der Hecktasche BMW Black Collection klein, die an der BMW-Gepäckbrücke montiert ist.
Topcase würde ich nur in dem Fall nehmen, wenn ich Sozius hätte (Sozius kann sich an Topcase richtig anlehnen, an die Tasche eher nicht, besonders wenn die Tasche nicht volll ist), was nicht mein Fall ist - ich fahre immer alleine.
Liebe Grüsse Rob
fierista
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.11.2020, 19:50
Motorrad: F900XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon Tea Bee » 23.10.2023, 23:24

Die von mir selber weiter vorn aufgeworfene Frage, ob bei den Tourenkoffern der linke und der rechte Schließzylinder verschieden herum in den Koffer montiert werden, kann ich nun sicher beantworten: ja, werden sie.
Ich habe heute meine Schließzylinder zwecks geplanten Kofferverkaufs erfolgreich demontiert. Meine Idee zur Montage war damals also richtig.

Im zusammengebauten Zustand geht es darum, dass das Verriegelungsplättchen des jeweiligen Schließzylinders in Richtung Kofferinnenseite zeigt, wenn der Schlüssel in die offen-Position gedreht wird. Dann erreicht man beim späteren Demontieren das Verriegelungsplättchen wieder.

Man muss leider selber drauf kommen, dass bei den Tourenkoffern der linke und rechte Schließzylinder unterschiedlich gesteckt werden, die Anleitung beschreibt nur eine Methode (dagegen bei den Variokoffern werden der linke und rechte Schließzylinder gleich montiert).
Schöne Grüße - Stefan
Benutzeravatar
Tea Bee
 
Beiträge: 177
Registriert: 26.07.2021, 08:51
Motorrad: R1250 GS

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon HEF-F900XRler » 24.10.2023, 06:26

Ich habe mir zu den Tourenkoffer noch die Softkoffer gekauft.
Für die kleinere Tour perfekt.
...und passen eigentlich sehr gut zum F900-Erscheinungsbild.
Dateianhänge
F900XR am Geiseltalsee.jpg
Geiseltalsee
Die Linke zum Grusse
Roland


Zündapp C50 Sport
Yamaha RD250, luftgekühlt
Honda CX500C
Yamaha XJ650
Yamaha XV535 Virago
Yamaha XVS1100 Dragstar
BMW R1200R
BMW R1200R, 90-Jahre-Sondermodell
Moto Guzzi 750 Nevada
Moto Guzzi V9 Roamer
BMW F900XR
Benutzeravatar
HEF-F900XRler
 
Beiträge: 51
Registriert: 25.09.2023, 12:42
Wohnort: 36277 Schenklengsfeld
Motorrad: F900XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon Kajo » 24.10.2023, 08:47

Die kleinen Tourenkoffer stehen der Schwarzen gut.

Viel Spaß auf den nächsten Touren - Gruß Kajo
Beim Tanken setzte ich den Helm ab.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5845
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: R 1250 R Sport

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon Dude84 » 17.01.2024, 17:10

Hey. War jemand von euch schon mal auf Kleinanzeigen betrogen wurden? Ich hatte mir letztes Jahr dort rote Koffer gekauft und nie was erhalten. Ich dachte nicht, dass mir je mal sowas passieren würde. Vor allem in so nem Hobbybereich, abartig wie gierig Menschen sein können.
mein Youtube Kanal | weitere Links
- BMW F 900 XR aktuell
- MV Agusta Brutale 675 alt
- Kawasaki ER6n alt
- Simson S51 Enduro alt
Benutzeravatar
Dude84
 
Beiträge: 41
Registriert: 10.10.2022, 08:03
Wohnort: Leipzig
Motorrad: BMW F 900 XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon HEF-F900XRler » 18.01.2024, 07:24

wahrscheinlich bist du auf den Anbieter reingefallen, der die Koffer in verschiedenen Anzeigen in verschiedenen PLZ-Bereichen angeboten hat.
Die Anzeige habe ich auch gesehen, zumal der Preis ein Schnäppchen gewesen wäre.
Ja, auch bei Kleinanzeigen ist mittlerweile Vorsicht geboten.
Die Welt ist schlecht....
Die Linke zum Grusse
Roland


Zündapp C50 Sport
Yamaha RD250, luftgekühlt
Honda CX500C
Yamaha XJ650
Yamaha XV535 Virago
Yamaha XVS1100 Dragstar
BMW R1200R
BMW R1200R, 90-Jahre-Sondermodell
Moto Guzzi 750 Nevada
Moto Guzzi V9 Roamer
BMW F900XR
Benutzeravatar
HEF-F900XRler
 
Beiträge: 51
Registriert: 25.09.2023, 12:42
Wohnort: 36277 Schenklengsfeld
Motorrad: F900XR

Re: BMW Tourenkoffer für XR

Beitragvon Dude84 » 18.01.2024, 09:51

HEF-F900XRler hat geschrieben:wahrscheinlich bist du auf den Anbieter reingefallen, der die Koffer in verschiedenen Anzeigen in verschiedenen PLZ-Bereichen angeboten hat.
Die Anzeige habe ich auch gesehen, zumal der Preis ein Schnäppchen gewesen wäre.
Ja, auch bei Kleinanzeigen ist mittlerweile Vorsicht geboten.
Die Welt ist schlecht....


Vermutlich war es der selbe, genau. Ich wollte per Kleinanzeigen immer nur Tür Geschäfte machen. Als ich dann die MV Agusta fuhr, fing ich solangsam an Vertrauen in die Leute dank des Hobbies zu fassen und hab mir auch mal Teile von weiter her gekauft. Das mir jetzt sowas mit der BMW passiert, ist einfach nur zum kotzen. Ich lasse es wieder, scheiß auf "tolle" Angebote. Und Kleinanzeigen tut nichts dagegen, die leben davon.
mein Youtube Kanal | weitere Links
- BMW F 900 XR aktuell
- MV Agusta Brutale 675 alt
- Kawasaki ER6n alt
- Simson S51 Enduro alt
Benutzeravatar
Dude84
 
Beiträge: 41
Registriert: 10.10.2022, 08:03
Wohnort: Leipzig
Motorrad: BMW F 900 XR

Vorherige

Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum