Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon spieler13 » 28.10.2020, 17:49

Hallo liebe Gemeinde!
Weiß jemand die Länge des Kupplungszug für den Orginallenker. Habe wieder den M-Lenker montiert, der Kupplungszug machte einen großen Bogen und braucht viel Handkraft. Habe ihn ausgebaut, ist 117 cm lang.
Finde nirgends eine Längenangabe, im ETK sind 2 Kupplungszüge angegeben (32 73 7723 130 und 32 73 8535 164, weiß jemand den Unterschied), bei mir steht 32 73 7678 294, die Suchfunktion des ETK spuckt bei der Nummer aber nichts aus.

Danke für die Hilfe.

Gruß Michael
Nur ein überholter Autofahrer ist ein guter Autofahrer.
Moppeds aktuell: 3x F800S (davon 1x in Pflege),1x F900XR, Yamaha XT600Z Tenere (Bastelobjekt); früher: F800ST (verkauft mit 120.000km), F800GS, Triumph 675 Street Triple, Tenere 600, Suzuki GS400
spieler13
 
Beiträge: 88
Registriert: 03.11.2012, 12:18
Motorrad: F800S

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon Tuebinger » 30.10.2020, 11:26

Hallo Michael, kann dir da leider nicht weiterhelfen - bei mir ist auch der Schnitzer SB-Lenker verbaut und der Kupplungszug ist relativ lang für mein Dafürhalten... Da ich auch auf die org. Stummel zurückrüsten werde beim Verkauf der Maschine dann, ist die Info aber auch für mich interessant.

Habe mal in der Montageanleitung von Schnitzer nachgeschaut:
https://acschnitzer.shop/WebRoot/Store2 ... _F800S.pdf
Da steht nichts von einem Austausch der Züge, die müssen nichtmal anders als in Serie verlegt werden.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1255
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon spieler13 » 27.11.2020, 16:42

So, nun gibt es einen "Abschlußbericht" nach Aussagen des :D .
Es gibt wohl 3 Artikelnummern: 1. 32 73 7678 294 117 cm lang, alte Nummer; 2. 32 73 7723 130 ist der Nachfolger, 117 cm lang; 3. 32 73 8535 164 ist ca. 110 cm lang. Die Längen kann man nur nachmessen, steht wohl sonst nirgends.
-130 sei für einstellbare Kupplungsamaturen, -164 für nicht einstellbare Kupplungsamaturen. Was damit konkret gemeint ist blieb offen, da außer einer einstellbaren Griffweite des Hebels es keine weiteren Einstellmöglichkeiten gibt. Also habe ich erstmal -164 bestellt. Der ist wie gesagt insgesamt kürzer, aber das Kabel selberl ist zu lang und die Nut von der Ummantelung passt nicht in den Hebel, d.h. man bekommt keinen Zug auf die Kupplung. Also zurück und den -130 bestellt, der genauso lang wie der alte Zug ist. An welche Armatur der -164 passt konnte mir leider niemand sagen, da es wohl auch keine andere Kupplungsamatur für die F800S/ST gibt.

Gruß

Michael
Nur ein überholter Autofahrer ist ein guter Autofahrer.
Moppeds aktuell: 3x F800S (davon 1x in Pflege),1x F900XR, Yamaha XT600Z Tenere (Bastelobjekt); früher: F800ST (verkauft mit 120.000km), F800GS, Triumph 675 Street Triple, Tenere 600, Suzuki GS400
spieler13
 
Beiträge: 88
Registriert: 03.11.2012, 12:18
Motorrad: F800S

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon HarrySpar » 27.11.2020, 17:47

Hab mal in meinen Unterlagen von 2010 nachgeschaut. Die Preise sind in US Dollar.
Da steht Position 02 "Clutch Cable" zweimal drin. Einmal Nummer 32737678294 mit Masse 0,51lb und Preis 38,49$.
Und einmal Nummer 32737723130 mit Masse 0,54lb und Preis "NA" (not applicable).
Hoffentlich ist der Händler nahe Deiner Wohnung. Und wenn der den "falschen" Zug wieder zurücknimmt, geht's ja noch.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 8346
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon Tuebinger » 27.11.2020, 18:05

@Spieler13: danke für deine Nachforschungen - leider ohne Erfolg. Da bleibt mir dann auch wohl mein langer Kupplungszug für die nächste Saison erhalten, scheuert leider am Zündschloss mit dem SB-Lenker.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1255
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon ike » 27.11.2020, 20:23

Hallo zusammen.
Gibt es nicht die Möglichkeit den Kupplungszug etwas anders zu verlegen?
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 1257
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Wohnort: BB
Motorrad: F800R

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon oeldruck » 28.11.2020, 14:40

hallo Michael,

hatte meine S auf ST-Lenker umgebaut samt dem längerem Kupplungszug der ST.

Kannst den Zug von der S gerne haben, war nur 3000 Km eingebaut.
Rest via PM dann bitte.

Grüße

Daniel
oeldruck
 
Beiträge: 64
Registriert: 26.06.2007, 12:26
Wohnort: München

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon Tuebinger » 16.07.2021, 17:18

spieler13 hat geschrieben:An welche Armatur der -164 passt konnte mir leider niemand sagen, da es wohl auch keine andere Kupplungsamatur für die F800S/ST gibt.

Gruß

Michael


Hi Michael,

der -164 ist von der F800GS.

Den von der ST mit der Nummer -131 hattest du nicht ausprobiert? Der soll angeblich länger sein als der von der S mit der Nummer -130.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1255
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon peppino » 16.07.2021, 17:30

Also ich hatte damals an meiner F8S den Lenker von AC Schnitzer verbaut, also der Tourenlenker.
In der Anleitung war beschrieben, dass der Kupplungszug unter der Airbox anders verlegt werden müssen. Das habe ich auch getan, und die Länge hat gereicht. Es hat nirgends gescheuert...
Bin dann mal weg...
Benutzeravatar
peppino
 
Beiträge: 199
Registriert: 25.09.2012, 18:05
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Motorrad: F900XR

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon Tuebinger » 16.07.2021, 17:34

Guter Hinweis - ich schau mir gleich die Anleitung nochmals an...
Tuebinger
 
Beiträge: 1255
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon Tuebinger » 16.07.2021, 18:23

Da steht nur was von der Verlegung des Gaszugs, nichts vom Kupplungszug!

Der Gaszug ist bei mir soweit ich sehen kann noch org. verlegt und passt, der Kupplungszug wurde am Lenkkopf aus der Führung ausgehängt und passt auch dann nur ganz kapp bei vollem Lenkeinschlag nach links.

Hab jetzt mal einen Gebrauchtteilehändler angeschrieben wegen der Länge des Kupplungszugs der ST (-131).
Tuebinger
 
Beiträge: 1255
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon Tuebinger » 19.07.2021, 09:42

Tuebinger hat geschrieben:Hab jetzt mal einen Gebrauchtteilehändler angeschrieben wegen der Länge des Kupplungszugs der ST (-131).


Antwort kam heute prompt, super Service: Länge = 117cm.

Also sind der Kupplungszug der S und der ST doch gleichlang!
oeldruck hat geschrieben:hatte meine S auf ST-Lenker umgebaut samt dem längerem Kupplungszug der ST.

Warum die trotzdem unterschiedliche Nummer haben?

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1255
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Länge Orginal-Kupplungszug F800S

Beitragvon peppino » 19.07.2021, 18:19

Tuebinger hat geschrieben:Da steht nur was von der Verlegung des Gaszugs, nichts vom Kupplungszug! .....



War das der Gaszug?
Will mich nicht festlegen, ist schon 10 Jahre her.
Bin dann mal weg...
Benutzeravatar
peppino
 
Beiträge: 199
Registriert: 25.09.2012, 18:05
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Motorrad: F900XR


Zurück zu F800S - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List