Lenkungsdämpfer undicht

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Lenkungsdämpfer undicht

Beitragvon Maxxus » 20.07.2022, 16:08

Mein Lenkungsdämpfer tropf :-( neu Kaufen? neuer Simmerring wechseln?, weiss jemand eine günstige Bezugsquelle für einen neuen LD?
Maxxus
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.06.2020, 22:21
Motorrad: F800s

Re: Lenkungsdämpfer undicht

Beitragvon Olchi » 20.07.2022, 16:55

Benutzeravatar
Olchi
 
Beiträge: 556
Registriert: 22.12.2012, 17:05
Wohnort: Schlüchtern
Motorrad: F800GT

Re: Lenkungsdämpfer undicht

Beitragvon spieler13 » 21.07.2022, 21:58

Ob man den LD reparieren kann, weiß ich nicht, aber dafür gibt es ja die Suchfunktion... Ansonsten habe ich mal einen LD gegen einen von Motea getauscht, müsste der Zaddox LD1 sein, der LD2 war auch als passend angegeben, war aber zu lang. Hat den Vorteil, das er einstellbar ist, fühlt sich dann v.a. bei kühlem Wetter noch so zäh an.

Gruß
Nur ein überholter Autofahrer ist ein guter Autofahrer.
Moppeds aktuell: 3x F800S (davon 1x in Pflege),1x F900XR, Yamaha XT600Z Tenere (Bastelobjekt); früher: F800ST (verkauft mit 120.000km), F800GS, Triumph 675 Street Triple, Tenere 600, Suzuki GS400
spieler13
 
Beiträge: 132
Registriert: 03.11.2012, 12:18
Motorrad: F800S

Re: Lenkungsdämpfer undicht

Beitragvon Teileklaus » 22.07.2022, 22:51

Hallo ich repariere die BMW LD der R Modelle und K Modelle. wenn der F- LD auch mit Sprengringen bei der Kolbenstange ausgerüstet ist und eine Stange von 10 mm hat, kann es sein das das da auch geht. Müsste ich sehen.
Ansonsten würde ich einen LSL L Dämpfer nehmen, wenns lieber neu sein soll. Für den gibt es auch Dichtungsersatzteile zur Reparatur.
Teileklaus
 
Beiträge: 117
Registriert: 21.02.2021, 12:32
Motorrad: R1200 Big Bore

Re: Lenkungsdämpfer undicht

Beitragvon Lardlad » 23.07.2022, 19:51

Den LSL hatte ich damals auch. War in meinem "Maschinenverbesserungsbudget" gut unterzubringen. Hat prima funktioniert von ganz stramm bis unmerklich. Angenehme Verbesserung im Lenkverhalten bei Langsamfahrt (Stadt, Stop an Go). Nur der Sitzbanktausch bei meiner R1200R hat mehr Verbesserung pro € gebracht. Nicht der Puffi von LV, noch der Wechsel auf LiFiPo-Akku, oder die Montage der S-Scheibe an der ST.
work - listen - obey
Lardlad
 
Beiträge: 463
Registriert: 29.08.2012, 18:23
Wohnort: München
Motorrad: BMW R1200R DOHC AC


Zurück zu F800S - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum