Reifenmontiergerät

Reifen, Freigaben, Erfahrungen.

Reifenmontiergerät

Beitragvon deepstop » 16.04.2021, 18:45

Servus!
Habe mir ein Reifenmontiergerät zugelegt da es leider zu viele unfähige Reifenservice Firmen gibt, die mit Reifen mit Sensoren umgehen können und der Wechsel beim :) wäre vergleichsweise teuer gewesen. Meine Wahl fiel auf das MAX2H EVOX und ich habe heute den Hinterreifen und einen Sensor getauscht, der offensichtlich beim letzten Tausch zu Bruch ging und nur hineingeklebt war. (Den Sensor habe ich ersetzt bekommen). Ganz so leicht wie im Anleitungsvideo war´s irgendwie nicht (hätte mich auch gewundert) und nur mit einigem Kraftaufwand möglich. Die Montage des Sensors war dagegen problemlos der Preis für den Schrader 3141M allerdings eine Frechheit. Das Anlernen mit dem GS-911 dauerte zwar erstaunlich lange aber funktionierte auch problemlos. Das Wuchtgerät ist auch zu empfehlen und funktioniert ebenso problemlos. Habe mir gedacht das könnte auch andere interessieren.
LG aus Österreich
Benutzeravatar
deepstop
 
Beiträge: 117
Registriert: 19.08.2020, 21:48
Wohnort: Ost Österreich
Motorrad: F800GT, R1250RS

Zurück zu F800S - Reifen - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum