Sitzbank / Windschild ausprobieren in Dresden / Umgebung

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Sitzbank / Windschild ausprobieren in Dresden / Umgebung

Beitragvon FGT_DD » 14.06.2023, 23:22

Hallo, ich habe seit Kurzem eine F 800 GT und möchte etwas am Lärm ändern.

Bin 1,80 m groß, tendenziell eher ein Sitzzwerg.

Es ist die mittelhohe Komfortbank drauf (820 mm)

Der Vorbesitzer hatte eine Puig-Tourenscheibe (deutlich über 600 mm hoch) drauf. Sieht unschön aus (viel zu lang und am oberen Ende so nach oben gezogen) - einfach unstimmig, egal ob von vorn oder von der Seite. Diese Scheibe sorgt ab 50...60 km/h bei mir (Helm: Schuberth C3 Pro) für massive Verwirbelungen.

Nun habe ich mir eine Isotta-Scheibe geholt (515 mm hoch) und die Verwirbelungen und das Dröhnen in den Ohren ist kaum besser geworden.

Zu gern hätte ich die Z-Technik-Scheibe mittlerer Höhe ausprobiert (Z2477), aber ich finde keine Kaufquelle.


Nun zur Frage:
Ist jemand im Raum Dresden und Umgebung, der eine GT hat und mich (erfahrenen Pilot - gebe bei Interesse per PN bekannt, wie ich darauf komme, ein erfahrener Pilot zu sein) mal mit anderen Scheiben, als denen, die ich kenne, fahren lässt oder mir seine hohe Komfortsitzbank für 5 Minuten überlässt oder diese gar tauschen will?


Danke euch schon mal und Grüße!
Benutzeravatar
FGT_DD
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2023, 20:17
Motorrad: F 800 GT

Re: Sitzbank / Windschild ausprobieren in Dresden / Umgebung

Beitragvon Kaminfeuer » 15.06.2023, 18:09

Hallo FGT_DD,
ich habe auch eine F 800 GT.
Fahre mit der Z-Streamscheibe die du gerne probieren möchtest. Gibt es bei Louis oder Motorradzubehör Hornig. Vielleicht
bestellst du so ein Ding und wenn es nicht passt, wieder retour. Ich bin 176 groß und fahre mit der niedrigen Sitzbank.
Aber die Verwirbelungen sind am Helm auch noch da. Es gibt auch Aufsteckschilder. Vielleicht ist das eine Lösung.
Komme aus dem Raum Wolfsburg, daher wäre der Weg ein wenig weit. Ich habe auch noch eine Lenkererhöhung von MV-Verholen
angebaut. Dadurch sitze ich auch sehr aufrecht. Wenn du noch Fragen hast, sende ich dir gerne meine Handynummer per PN.
Gruß Heinrich
Kaminfeuer
 
Beiträge: 22
Registriert: 29.07.2022, 16:16
Motorrad: F 800 GT

Re: Sitzbank / Windschild ausprobieren in Dresden / Umgebung

Beitragvon FGT_DD » 15.06.2023, 21:37

Kaminfeuer hat geschrieben:Gibt es bei Louis oder Motorradzubehör Hornig. Vielleicht
bestellst du so ein Ding und wenn es nicht passt, wieder retour.


Danke für deine Antwort. Bei Louis gibt es nur die ganz hohe (Z2478). Die wäre sogar noch höher, als meine Isotta, mit der ich immernoch die argen Verwirbelungen habe. Auch bei Hornig ist die mittlere Größe nicht verfügbar.

Kaminfeuer hat geschrieben:Es gibt auch Aufsteckschilder. Vielleicht ist das eine Lösung.
Komme aus dem Raum Wolfsburg, daher wäre der Weg ein wenig weit. Ich habe auch noch eine Lenkererhöhung von MV-Verholen
angebaut. Dadurch sitze ich auch sehr aufrecht.


Aufsteckschilder machen mir die Optik auch eher kaputt und für eine Lenkererhöhung sitze ich momentan zu bequem.


Hat noch jemand eine Bezugsquelle für die Z2477, die zur Zeit auch liefern kann? Oder selbst eine GT mit der Scheibe in der Nähe, die ich mal kurz testen könnte?
Benutzeravatar
FGT_DD
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2023, 20:17
Motorrad: F 800 GT

Re: Sitzbank / Windschild ausprobieren in Dresden / Umgebung

Beitragvon Dietrich F800 » 24.06.2023, 08:07

Hallo,
ich habe auf meiner XR eine Aufsteckscheibe montiert. Von der Funktion her sehr gut, läßt sich bei jeder Geschwindigkeit optimal einstellen. Was die Optik betrifft, finde ich persönlich die Lösung gut. Aber das ist Gesschmackssache. Ich kann's nur empfehlen. winkG
Benutzeravatar
Dietrich F800
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.05.2015, 15:40
Motorrad: F900 XR

Re: Sitzbank / Windschild ausprobieren in Dresden / Umgebung

Beitragvon carsten_e » 31.07.2023, 14:54

Ich fahre auch eine GT, bin vielleicht 2-3cm kleiner aber ich fahre auch den C3 Pro mit der Z2477.
Da die originale Scheibe immer mehr verkratzte bei Reinigungen, war ich auch auf der Suche.

Also für den Oberkörper ist es deutlich angenehmer, Verwirbelungen am Helm habe ich keine.
Allerdings im Soziusbetrieb eiert mein Kopf etwas hin und her, hinter meinem Helm entsteht ein kleiner Sog.

Ganz ehrlich? Testen ist nicht nötig! Mit der Scheibe machst du meiner Meinung nach nichts verkehrt.
Außerdem passt die Scheibe auch gut ins Gesamtbild der GT!

Das hier habe ich gerade gefunden, ist sogar ein deutscher Anbieter.
Laut Bild ist es die Scheibe! Eventuell mal anrufen?!
https://www.ebay.de/itm/134660547251?ha ... BMxOX-v7Vi
Dateianhänge
Screenshot 2023-07-31 145749_klein.jpg
Benutzeravatar
carsten_e
 
Beiträge: 873
Registriert: 24.04.2012, 17:12
Motorrad: F800GT


Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum