BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit der F800S, F800ST, F800GT, F800GS und F800R.

BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon OSM62 » 08.10.2021, 19:08

Im Sommergarten der Messe Berlin finden die 20. BMW Motorrad Days statt direkt im Anschluss an das Pure&Crafted Festival.

Hier die originale Pressemitteilung:

Nach zwei Jahren Pause – bedingt durch die Covid-19-Pandemie – lädt BMW Motorrad Fans und Freunde der Marke am 2. und 3. Juli 2022 wieder zu den BMW Motorrad Days ein. Diesmal im Sommergarten der Messe Berlin, unmittelbar im Anschluss an das Pure&Crafted Festival, das am 1. Juli 2022 an gleicher Stelle stattfindet und bei dem BMW Motorrad wieder als Initiator und Titelsponsor fungiert.

Aktuell hat die vierte Auflage des Berliner Pure&Crafted Festivals am 17. und 18. September 2021 bereits eindrucksvoll gezeigt, dass die neue Location im Herzen der City-West das Zeug dazu hat, nicht nur zur dauerhaften neuen Heimat für das Pure&Crafted Festival zu werden, sondern gleichzeitig auch perfekte Voraussetzungen für die BMW Motorrad Days bietet.

Dr. Markus Schramm, Leiter BMW Motorrad: „Das neue Konzept basiert darauf, sich mit den BMW Motorrad Days langfristig am BMW Werksstandort Berlin zu etablieren und dabei Synergien mit dem bereits bekannten und bewährten Pure&Crafted Festival zu nutzen. Es handelt sich jedoch auch weiterhin um zwei getrennte und voneinander unabhängige Veranstaltungen: BMW Motorrad ist Partner und Sponsor des Pure&Crafted Festivals, während wir die BMW Motorrad Days, das weltweit größte Kunden-Event der Marke, selbst veranstalten.“

Am ersten Juli-Wochenende nächsten Jahres sorgt Pure&Crafted bereits am Freitag für Zauber, Charme und besondere Momente. Als einzigartiges Event begeistert das Festival mit einer unverwechselbaren Mischung aus Live Musik, Motorradkultur und New Heritage Lifestyle, bevor die BMW Motorrad Days am Samstag und Sonntag das Zepter übernehmen.

Dann dreht sich wieder zwei Tage lang alles um BMW Motorrad, seine internationale Fangemeinde und den puren Spaß am Motorrad fahren. Neben Produktneuheiten, spektakulären Stunts, Motorsportprominenz, Probefahrtmöglichkeiten und vielem mehr erwartet die Gäste am neuen Veranstaltungsort aber vor allem wieder eines: die mittlerweile schon legendäre Partystimmung, garniert mit einem Schuss bayerischer Lebensart. Die Besucher der BMW Motorrad Days 2022 in Berlin erwartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das breiter denn je gefächert ist, sodass sich Groß bis Klein wiederfindet und Spaß und ausgelassene Stimmung garantiert ist.

So geht es bei den Stunt-Shows an die Grenzen der Fahrphysik und im Original Motodrom, der ältesten Steilwand der Welt, lebt die große Tradition der Steilwandfahrer wieder auf. Die Customizing-Fans kommen rund ums Thema „umgebaute Motorräder“ in der Heritage Area voll auf ihre Kosten.

Obendrein lässt sich das Hinterland von Berlin mit dem Motorrad sowohl onroad wie auch offroad entdecken. So kann die Region im Rahmen von organisierten Touren mit ortskundigen Guides erkundet werden. Darüber hinaus steht auch 2022 wieder eine breite Auswahl an aktuellen BMW Motorrädern für Probefahrten bereit.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2279
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon Daniel_1979 » 08.10.2021, 20:22

Bin dabei, wer noch? scratch
Benutzeravatar
Daniel_1979
 
Beiträge: 125
Registriert: 30.04.2021, 21:38
Motorrad: BMW F900R

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon Steff798R » 08.10.2021, 20:36

BMW Motorrad Days ist für mich in Garmisch - und sonst nirgends.
Dieses Hipster-Festival in Berlin werde ich (und viele andere) nicht unterstützen. Bin auch mal gespannt, auf welchen „tollen“ Straßen man in Berlin die Modelle probefahren kann. Die müssen wohl erst noch gebaut werden.
Benutzeravatar
Steff798R
 
Beiträge: 164
Registriert: 27.06.2017, 08:31
Motorrad: S1000R, dav.F800R CP

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon Tanke » 08.10.2021, 23:59

Ist ein Armutszeugnis.
Jahrelange Tradition, perfekte location, Berge, Pässe, Kurven, Kultur,…einfach ein biker-Paradies in Garmisch!!!
Das alles wird lieblos eingestampft, weil das neue marketing von BMW Motorrad zu 100% nur noch auf hipster-retro-urban-…bikes setzt.
„Motorradfahren“ wird vom Hersteller neu definiert.
Es sind nicht mehr die frei lebenden/denkenden Abenteurer, die dem Alltag richtung Natur und neuem entfliehen wollen, um ferne Städte, Gegenden, Länder, Kulturen,… zu erobern……….

Nein! ein „echter biker“ fährt ein überteuertes retro-hipster-bike in deutschlands größter und hässlichsten Stadt: Berlin.

Ist nur meine Meinung.
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1241
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon Christoph M » 09.10.2021, 14:57

Hallo,

Ich rechne damit, dabei zu sein. winkG

Natürlich wäre es in Garmisch Partenkirchen schöner, aber was solls?

Gruß Chris
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 928
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon Heiko-F » 09.10.2021, 20:07

Ich finde es auch schade das es in GAP nicht mehr stattfindet,ich war die letzten 15 Jahre immer da. Trotzdem werde ich dann in Berlin dabei sein,mal gucken ob sie GAP toppen können,was ich allerdings nicht glaube :roll: Das einzige Positive jetzt,ich habe nur ca. 2 Std Anfahrt :D daher schauen wir mal. ThumbUP
Heiko-F
 
Beiträge: 3434
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon pschlosser1982 » 10.10.2021, 10:38

Tanke hat geschrieben:Ist ein Armutszeugnis.
Jahrelange Tradition, perfekte location, Berge, Pässe, Kurven, Kultur,…einfach ein biker-Paradies in Garmisch!!!
Das alles wird lieblos eingestampft, weil das neue marketing von BMW Motorrad zu 100% nur noch auf hipster-retro-urban-…bikes setzt.
„Motorradfahren“ wird vom Hersteller neu definiert.
Es sind nicht mehr die frei lebenden/denkenden Abenteurer, die dem Alltag richtung Natur und neuem entfliehen wollen, um ferne Städte, Gegenden, Länder, Kulturen,… zu erobern……….

Nein! ein „echter biker“ fährt ein überteuertes retro-hipster-bike in deutschlands größter und hässlichsten Stadt: Berlin.

Ist nur meine Meinung.


So etwas ähnliches denke ich mir manchmal auch. Die Zielgruppe wird anscheinend immer jünger, da sich immer mehr unter 30 jährige für das Motorradfahren begeistern. Das hat dann zur Folge, dass das „Bikelife“ bei Instagram stattfindet und man nun keine mehrtägigen Touren mehr plant, sondern Foto-Shootings, Night Rides durch Städte und kurze Ausflüge zu lokalen „Rennstrecken“, die man dann den Nachmittag dutzende Male hoch- und runterfährt.
pschlosser1982
 
Beiträge: 261
Registriert: 08.03.2021, 15:43
Motorrad: F900R

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon OSM62 » 10.10.2021, 11:13

Wenn man wegen der Möglichkeiten für Touren nach Garmisch gefahren ist kann man dem natürlich dem Treffen dort nach weinen.
Dann kann man aber auch so mal da runter fahren.

Mir ging/geht es bei den BMW Motorrad Days darum Leute von BMW bzw. oder aus dem "BMW-Kosmos" zu treffen.
Und da ist es letzten Endes egal wo sich diese Treffen. Das Leben ist ein stetiger Wandel (sehe ich an meinem eigenen) und da kann man auch mal eine Änderung des Austragungsortes mit machen. Werde auf jeden Fall hin fahren und schauen ob da der "Kosmos" wieder zusammen kommt.

Ich trauere viel mehr der Möglichkeit nach am Anfang jeden Jahres die aktuelle BMW-Motorrad Palette in Almeria (BMW-Motorrad-Testcamp) fahren zu können.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2279
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon HerrVoennchen » 10.10.2021, 14:50

Und auch in der Berliner Gegend wohnen normale Motorradfahrer und Fahrerinnen denen es ums fahren geht. Ich bin auf jeden Fall dabei. Ist ja quasi in der Nachbarschaft.
HerrVoennchen
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.09.2021, 10:43
Motorrad: F900R

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon EPN Itzehoe » 11.10.2021, 01:35

Wenn ich das Wort HIPSTER höre oder lese, schalte ich ab. Der überhitzte Berliner Kosmos hält sich für den Nabel der Welt - ist er aber nicht. Mal zum merken, liebe BMW-Marketingmacher: Über 60% der deutschen Bevölkerung lebt in Orten unter 50.000 Einwohner. Sagt das statistische Bundesamt. Für euch sind das alles Landeier, die bald aussterben. Warten wir es ab. Ich habe den schweren Verdacht, dass genau diese Mehrheit auch in Zukunft eure Hauptkundschaft sein wird, von der ihr leben müsst und auf die ihr hören solltet. Die Instagrammies müsst ihr nämlich täglich neu bespaßen, und sie werden das Wort "Markentreue" trotzdem nie buchstabieren können. Morgen wechseln sie zum Kitesurfen, übermorgen zum Fallschirmspringen und nächste Woche zum veganen Yoga. Mahlzeit!
EPN Itzehoe
 
Beiträge: 60
Registriert: 26.09.2018, 01:51
Motorrad: F 800 GT

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon Langstreckler » 11.10.2021, 10:06

EPN Itzehoe hat geschrieben:Wenn ich das Wort HIPSTER höre oder lese, schalte ich ab.
...


In der ganz oben von Michael zitierten Pressemitteilung kommt dieses Wort nicht vor. Vielmehr wird es von 2 Forumsmitgliedern verwandt, die ihre Abneigung über den neuen Veranstaltungsort gleich auch noch mit einer angeblich neuen Zielgruppe des BMW-Marketings in Verbindung bringen.

Und „frei lebende / denkende Abenteurer“ kann es ja nicht nur in Bayern geben, wenn der „letzte Cowboy“ im flachen Gütersloh wohnt…

Mir persönlich wäre es aus verschiedenen Gründen auch lieber, wenn die BMW Motorrad Days in GAP geblieben wären:
- Der Besuch wäre für mich als landschaftlich reizvoller Tagesausflug realisierbar.
- Die Bayrische Alpenlandschaft gefällt mir besser als das Tiefland in und um Berlin.
- Für Stadtbesichtigungen finde ich manche Großstädte zwar durchaus interessant, nicht aber als Ziel für einen Motorradtrip mit Besuch einer Show-Veranstaltung.

Da die meisten BMW Motorräder aber bekanntlich in Berlin-Spandau montiert werden, könnte man natürlich auch sagen: „Die BMW Motorrad Days kehren heim.“
Und solange es bei Berlin bleibt und nicht Chongqing – eventuell mit Live-Übertragung per Skype oder Teams - wird, ist es für mich auch okay…

Gruß
Dietmar
Benutzeravatar
Langstreckler
 
Beiträge: 341
Registriert: 30.04.2018, 22:37
Wohnort: Remstal
Motorrad: CB400F, F800R

Re: BMW Motorrad Days - 2022 - 2. + 3. Juli in Berlin

Beitragvon Tea Bee » 11.10.2021, 10:19

Na da geht @EPN Itzehoe ja streng ins Gericht mit der Veranstaltung :shock:
Von Hipstern ist doch weit und breit keine Rede, finde ich jedenfalls. Klar, wenn im Pressetext Begriffe wie New Heritage Lifestyle auftauchen, blättere ich auch recht schnell weiter. Das muss nicht sein. Generell finde ich aber gut, dass BMW so ein Großereignis durchzieht und damit auch das Hobby Motorradfahren weiterhin fördert.
Ich persönlich werde sicher nicht dabei sein, da ich mit markenbezogenen Veranstaltungen fremdle. Wären es einfach die „Motorrad Days“ (warum Days, nicht Tage cofus ), dann würde mich das mehr ansprechen.
Aber ich bin ja auch ein fröhlicher Markenwechsler ;-)
Schöne Grüße - Stefan
Benutzeravatar
Tea Bee
 
Beiträge: 44
Registriert: 26.07.2021, 08:51
Motorrad: F900XR


Zurück zu Treffen und Ausfahrten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum