Onboard Steckdose

Alle Infos rund um die F 800 R.

Onboard Steckdose

Beitragvon Klausn » 22.03.2017, 20:36

Hallo zusammen,

ich habe die Steckdose verbaut Baujahr 2016. Was kann ich denn da anschließen?
Brauch ich einen Adapter für z.B. USB ?
Welcher ist zu empfehlen?

Gruß
Klausn
Klausn
 
Beiträge: 9
Registriert: 17.03.2017, 09:37
Motorrad: BMW F800R

Onboard Steckdose

Werbung

Werbung
 

Re: Onboard Steckdose

Beitragvon ike » 22.03.2017, 21:57

Hallo Klausn.

Ich fang mal mit Frage zwei an. Ja für USB brauchst einen Adapter oder tauscht die Dose gegen eine USB-Dose.

Was kannst du anschließen: zum einen das BMW-Ladegerät.
Zum anderen all mögliche Verbraucher , wie Navi , Handy , Heizkissen , Montagelampe , Minikompressor ,
aber auf reisen auch eine 12V Kaffeemaschine. winkG ThumbUP
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 334
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Onboard Steckdose

Beitragvon chillout_andi » 22.03.2017, 22:26

Ich hab mir nen 12v auf Usb kabel ans Cockpit verlegt. USB ist mit Kappe gegen Nässe.
https://www.ebay.de/itm/251042500049
Meine R: 06/2010, Feuerorange, Felgenband Orange, ABS, LED Blinker, Boardcomputer, schwarzes LED-Rücklicht, BOS GTS ESD, AC Schnitzer Lenker, K&N Luftfiltereinsatz, GSG Sturzpads, Kühler- und Motorblende orig., Touratech Motorschutzbügel,(Carbon-Luftfilterkastenabdeckung, Tankumrandung, Boardcomputerumrandung) SoEasyRider V4 Navi Halterung;
chillout_andi
 
Beiträge: 430
Registriert: 07.06.2011, 13:07
Motorrad: F800R

Re: Onboard Steckdose

Beitragvon oldie » 22.03.2017, 22:54

hab mir auch eine 2. bordnetzsteckdose ins cockpit gebaut, weil ich an die sowohl normale stecker wie über adapter auch usb anschließen kann und somit alle möglichkeiten habe.
gruß
jörg
Benutzeravatar
oldie
 
Beiträge: 59
Registriert: 17.10.2015, 16:36
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: BMW f800GT

Re: Onboard Steckdose

Beitragvon dermute » 24.03.2017, 09:07

Meine F800R kam auch mit der originalen Zubehör-Bordsteckdose. Leider ist diese ja rechts über dem Motor. Wem nützt die denn da was? :/ Hat tatsächlich jemand von der Steckdose bis ins Cockpit ein Kabel gelegt? Ich hätte ja allein Angst, dass der Stecker während der Fahrt heraus vibriert.
dermute
 
Beiträge: 24
Registriert: 21.09.2016, 12:50
Motorrad: F800R

Re: Onboard Steckdose

Beitragvon Wachtendonker » 24.03.2017, 11:07

dermute hat geschrieben:Meine F800R kam auch mit der originalen Zubehör-Bordsteckdose. Leider ist diese ja rechts über dem Motor. Wem nützt die denn da was? :/ Hat tatsächlich jemand von der Steckdose bis ins Cockpit ein Kabel gelegt? Ich hätte ja allein Angst, dass der Stecker während der Fahrt heraus vibriert.


Lass den Quatsch sein & lege dir eine Steckdose ins Cockpit direkt von der Batterie aus. Alles andere ist Blödsinn. Kostet nicht mal einen 10er & sieht vernünftig aus
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 380
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Motorrad: BMW F800S

Re: Onboard Steckdose

Werbung


Re: Onboard Steckdose

Beitragvon oldie » 24.03.2017, 11:49

GENAU so
Benutzeravatar
oldie
 
Beiträge: 59
Registriert: 17.10.2015, 16:36
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: BMW f800GT

Re: Onboard Steckdose

Beitragvon bikerbob » 24.03.2017, 13:21

dermute hat geschrieben:Meine F800R kam auch mit der originalen Zubehör-Bordsteckdose. Leider ist diese ja rechts über dem Motor. Wem nützt die denn da was? :/ Hat tatsächlich jemand von der Steckdose bis ins Cockpit ein Kabel gelegt? Ich hätte ja allein Angst, dass der Stecker während der Fahrt heraus vibriert.

Genau das ist mir bei einer Testfahrt mit einem USB Adapter passiert. Eigentlich wollte ich nur sehen, ob der Adapter irgendwie stört, danach war er weg...
bikerbob
 
Beiträge: 18
Registriert: 12.09.2014, 14:02
Motorrad: F800R

Re: Onboard Steckdose

Beitragvon oldie » 24.03.2017, 18:56

wie wachtendonker schon schrieb: direkt an die Batterie angeschlossen, im Cockpit verschraubt, nicht mit klemmme oder nur in ring gesteckt, damit ist noch nichts passiert.
Benutzeravatar
oldie
 
Beiträge: 59
Registriert: 17.10.2015, 16:36
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: BMW f800GT


Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast