Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon Wavedancer » 13.10.2021, 06:50

Moinsen,

kann jemand bestätigen das die SR Racing Komplett Anlage Modell 13 / e4 / 2276 passend für die F800R E8ST EZ 03.2010 ist und hat jemand ein Gutachten darüber welches er mir schicken könnte.
Der Download link auf der SR Racing Seite funktioniert leider nicht und SR Racing reagiert nicht auf meine Anfragen.

Danke und Gruß

Patrick
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen ;-)
Benutzeravatar
Wavedancer
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.03.2016, 08:03
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon F800-PW_Sven » 13.10.2021, 09:41

Moin Patrick,

Ich kann dir leider nicht helfen, aber meine Frage ist, hast du die SR- Auspuffanlage an deiner F800R montiert?

MfG Sven
F800-PW_Sven
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2018, 17:52
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon Wavedancer » 13.10.2021, 13:11

Moin Sven,

hätte ich gerne, aber der Anbieter hat mir soeben mitgeteilt das er die Anlage verkauft hat ahh

Warum fragst du?

Gruß

Patrick
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen ;-)
Benutzeravatar
Wavedancer
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.03.2016, 08:03
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon F800-PW_Sven » 13.10.2021, 20:25

Hi Patrick,

hmm recht einfach.
Ich habe die SR-Auspuffanlage gekauft ohne mich vorher um Details zu kümmern.
Mal sehn ob es überhaupt passt.

Gruß Sven
F800-PW_Sven
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2018, 17:52
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon Wavedancer » 13.10.2021, 22:07

Moin Sven,

Ah okay, Glückwunsch und viel Glück bei der Montage. Mich hat das Dekra Prüfprotokoll verunsichert, da dort keine Rede von der F800R war ...

Gruß Patrick
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen ;-)
Benutzeravatar
Wavedancer
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.03.2016, 08:03
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon F800-PW_Sven » 16.10.2021, 11:50

Moin Patrick,

welches Dekra- Gutachten meinst du?
Von dem Verkäufer habe ich leider nur die erste Seite von einem niederländischen Gutachten bekommen.

Da von 2008 ist die Auspuffanlage für F800S oder F800ST.

Würd mich auch freuen wenn sich jemand meldet der noch Dokumente für die SR hat.

MfG Sven
Dateianhänge
SR_Type-Approval.jpg
SR_Type-Approval.jpg (36.42 KiB) 428-mal betrachtet
F800-PW_Sven
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2018, 17:52
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon Heiko-F » 16.10.2021, 19:25

Wenn die Auspuffanlage für die S/ST ist dann passt sie nicht an der R. Dann fehlem ja alle anderen Seiten wo man erkennen kann wo das jeweilige Motorrad hinterlegt ist. Da würde ich den Verkäufer noch mal auf den Zahn fühlen,denn nur das erste Blatt nützt dir nichts.
Heiko-F
 
Beiträge: 3434
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon F800-PW_Sven » 17.10.2021, 10:41

Der Verkäufer hat offen gelassen für welches F800- Modell die SR-Anlage passt.
Ich denke von der Befestigung bekommt man auch eine F800S/ST Auspuffanlage recht sauber an die "R".
Wie es mit der Zulassung ist, da bin ich mir nicht so sicher...
F800-PW_Sven
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2018, 17:52
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon Tuebinger » 17.10.2021, 11:20

Heiko-F hat geschrieben:Wenn die Auspuffanlage für die S/ST ist dann passt sie nicht an der R.


"Passen" tut sie nicht 1:1 aufgrund des anderen Verlaufs am Heck und der Befestigung dort. Krümmer passen an den Zylinderkopf, der Verlauf des Krümmers entlang vom Motorblock auch bis zum Sammler passt auch. Verbindungsrohr nach links an der Schwinge entlang auch, da die Schwinge der R schlanker ist als die Einarmschwinge der S/ST und die R zudem dort den Kat hat. Bleibt also die Lage bzw. Befestigung vom Endtopf.

Dafür gibts mehrere Möglichkeiten: am passendsten wäre es einfach den Heckrahmen der S/ST zu nehmen. Eine gute Alternative wäre eine Befestigung an der Fussraste des R-Heckrahmens anzubringen: bohren, schrauben, schweissen... Oder erstmal einfach einen langen Halter anfertigen vom Heckrahmen der R bis zum ESD der S/ST, sieht nicht so schick aus, funktional wärs aber trotzdem.

Bleibt die Zulassung, ob die auch für die S/ST gilt muss geklärt werden. Der Endtopf hat eine EG-Zulassung und einen Kat, also eine Nummer und eine 5 und 9 im Kreis. Das ist grundsätzlich schonmal gut. Eine Eintragung sollte damit grundsätzlich möglich sein wenn Abgas und Lautstärke (Standgeräusch) passen - einen engagierten Prüfer vorausgesetzt auch ohne teure Fahrversuche, Leistungsmessung, Abgasgutachten, nur gibts die leider immer weniger.

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1275
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon Tuebinger » 17.10.2021, 12:15

Noch eine Alternative wäre das Verbindungsrohr der R zu nehmen: entweder direkt von SR-Racing (wobei die Firma nicht mehr zu existieren scheint nach dem Sepp schon vor Jahren krankheitsbedingt aufhören musste und es schon diverse Neuanläufe ohne ihn gab) oder eben von einem geschickten Auspuffbauer, zB. http://www.hardy-moto.de/ (der früher auch beim Sepp gearbeitet hat, hab auch schon Sachen bei ihm machen lassen ThumbUP ) oder auch Hattech macht solche Sonderanfertigungen...

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1275
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon F800-PW_Sven » 17.10.2021, 14:57

Ich poste ein Foto wenn ich die Auspuffanlage provisorisch montiert habe.
MfG Sven
F800-PW_Sven
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2018, 17:52
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon Heiko-F » 17.10.2021, 19:09

@ Tuebinger
Das haste natürlich Recht,wenn man schrauben ,schweißen und sonst ein guter Schrauber ist. Das sind aber die wenigsten. Und in meinem Gutachten steht zu dieser Auspuffanlage explizit die 800 S/ST drin und keine R. Die Prüfer die dann eine andere Variante dann eintragen werden leider auch immer weniger. Und zur Fa. SR Racing:
Klar seit der Sepp verstorben ist,ist die Komunikation etwas schwierig, aber Ich habe vor ca. 10 Tagen kurz angerufen weil ich 2 Ersatzfedern für meine Krümmer brauchte,sie waren 3 oder 4 Tg später da . Im Gespräch kam dann raus das sie das Privatgeschäft so gut wie nicht mehr machen und sich hauptsächlich im Prototypenbau wiederfinden bzw. andere Aufträge aus der Wirtschaft dem Vorrang geben.
Heiko-F
 
Beiträge: 3434
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon Wavedancer » 18.10.2021, 06:48

F800-PW_Sven hat geschrieben:Moin Patrick,

welches Dekra- Gutachten meinst du?
Von dem Verkäufer habe ich leider nur die erste Seite von einem niederländischen Gutachten bekommen.

Da von 2008 ist die Auspuffanlage für F800S oder F800ST.

Würd mich auch freuen wenn sich jemand meldet der noch Dokumente für die SR hat.

MfG Sven


Moin Sven,

Jepp genau das Gutachten meinte ich, dem Verlauf hier entnehme ich das meine Bedenken nicht ganz unberechtigt waren, weiterhin viel Erfolg ... ThumbUP ...

Gruß Patrick
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen ;-)
Benutzeravatar
Wavedancer
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.03.2016, 08:03
Motorrad: F800R

Re: Gutachten SR Racing Komplett Anlage

Beitragvon F800-PW_Sven » 18.10.2021, 16:24

Falls möglich würde es mir helfen wenn mir jemand ein komplettes Gutachten als PDF schicken kann.

@ Heiko, hast du was?
F800-PW_Sven
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2018, 17:52
Motorrad: F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum